PC friert ein, hilfe!

MurpH

New member
Hallo community!
Nach langer Fehlersuche habe ich mich nun doch dazu entschieden mein Problem hier kund zu tun.
Mein Problem liegt darin, dass mein Rechner in unregelmäßigen Abständen einfriert - ohne Bluescreen, ohne Neustart! Manchmal passiert es schon beim Windowsstart, manchmal erst nach 3 Stunden.

Komponenten:
A64 X2 3800+
Asus A8R-MVP
1GB Corsair XMS (2x 512 MB)
2x Samsung Spinpoint SATA 80GB
Nvidia Geforce 7800GTX
Tagan 360W
Sound Blaster Audigy 2

Folgendes habe ich schon testweise probiert:
- neuste Treiber installiert
- Ram getestet - funktioniert einwandfrei
- Prozessor gewechselt
- stärkeres Netzteil verbaut (be quiet 450W)
- Soundkarte ausgebaut
- Windows natürlich neuinstalliert
- verschiedene Raid-Modi bzw. Sata-Einstellungen
- externen Raid-Controller verbaut
... leider ohne Erfolg

Mit einer IDE-Platte lief und läuft der Rechner bislang einwandfrei. Die SATA-Platten liefen in einem anderen Rechner allerdings auch einwandfrei.

Kann es sein, dass entweder das SATA-Kabel defekt ist, oder die Platten in naher Zukunft den Geist aufgeben? Der SMART Status ist einwandfrei und komische Geräusche geben sie auch nicht von sich.

Über Hilfe wäre ich wirklich sehr dankbar.. bin schon seit 3 Wochen am verzweifeln.

Greetz, MurpH
 
hrmmm
das hatte ich laub auch mal mit nem alten pc weiß aber nicht wie ich sdas wieder hinbekommen hab... vllt. mainboard?
 
Seit 3 Wochen?
Windoes neu ausetzen hast du dann sicher schon probiert oder?

Hilft auch oft bei den unlogischsten Sachen ;-)
 
Möglicherweise im Bios etwas falsch eingestellt?

Bei mir wollte bis jetzt noch keine einzige Sata Platte laufen...

Hast du Vista oder XP?

Denn XP unterstützt die Platten nicht mal, brauchst Treiber.
Also zumindest konnte ich noch nie Xp auf einer Sataplatte installieren da er dann sagt: keine Festplatten gefunden...
 
Möglicherweise im Bios etwas falsch eingestellt?

Bei mir wollte bis jetzt noch keine einzige Sata Platte laufen...

Hast du Vista oder XP?

Denn XP unterstützt die Platten nicht mal, brauchst Treiber.
Also zumindest konnte ich noch nie Xp auf einer Sataplatte installieren da er dann sagt: keine Festplatten gefunden...

danke für den tipp^^ aber ich betreibe schon seit über 4 jahren 2 sata platten im raid0 erfolgreich unter xp ;-) man muss bei der windows install die raid/sata treiber einbinden, damit die erkannt werden. und nein, im bios ist alles richtig eingestellt^^

neuste erkenntnis: wahrscheinlich ist doch 1 von den 2 sata platten im eimer.. wenn ich hd tune laufen lasse, kommen bei der einen erschreckend viele ecc recovered errors (oder so ähnlich) - zeigt mir aber trotzdem an, dass alles ok ist. sehr komisch. na ja, ich mach mal nen clone auf die andere und bau die eventuell defekte aus.
 
nach einer weiteren woche testen hat sich inzwischen das problem wie folgt eingegrenzt! stichwort grafikkarte bzw. pci-e slot..
die 7800gtx, die in dem rechner verbaut war, habe ich aus testzwecken durch eine 7600gs (kein externer stromanschluss). der rechner läuft nun einwandfrei! der rechner in dem die 7800gtx jetzt steckt, läuft auch einwandfrei^^
ich möchte nochmal darauf hinweisen, dass es höchstwahrscheinlich nicht am nt liegt, da der rechner auch mit einem 450watt be quiet netzteil (mit dem der rechner 2 jahre lang einwandfrei lief) einfror.
hat jemand vllt eine ahnung, wo der fehler liegen könnte! würde mich über paar posts freuen! dankeeeee
 
hatte des problem auch ne weile lang bis ich rausgefunden habe das auf meiner platte ein paar sectoren im eime waren^^

vieleicht hilft dir das weiter
 
hatte zwar schon mal die festplatten getestet, aber ich lasse glaube nochmal chkdsk komplett durchlaufen. danke erstmal... ich werde dann nochmal was dazu schreiben! aber postet ruhig noch etwas weiter bitte!!!
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
17
Besucher gesamt
17

Beliebte Forum-Themen

Zurück
Oben Unten