Passendes Mainboard

dannybdanny

New member
Hallo,
ich suche ein passendes mainboard das gut zum ocen ist mit 1333FSB und wäre schön wenn sli muss aber nicht unbedingt sein
möchte höchstens 90€ dafür ausgeben

SyS: Intel core2duo E8400(Penryn)
Be Quiet straight power 450W
7900Gto
crosair twinX cms2 cl5 ddr2 800mhz 2x1gb (xD)

usw

danke im vorraus

EDIT: wisst ihr wann hardwareversand den E8400 schon liefert?
 

der_eismann

Active member
ich würde mal ganz spontan das GigaByte GA-P35-DS3 empfehlen, das ist eins der beliebtesten 775 boards. allerdings hat es nur einen PCIe slot, SLI oder Crossfire boards kriegst du nicht für das geld.
ich denk mal die liefern den so ca ab 20.-30..
 

der_eismann

Active member
also das P5N-e SLI unterstützt laut Alternate keine Penryns und das P5K ist auch nur für crossfire zu gebrauchen, kein SLI.
 

der_eismann

Active member
also wie gesagt... bei alternate stehts so...
unbenanntf5m.png

siehst ja, beim P5N steht Core 2 Duo 6300-6850, beim P35-DS3 steht Core 2 Duo E4300-E8500.
dazu unterstützt das P35-DS3 auch noch 1066MHz DDR2 RAM. wozu willst du unbedingt SLI? wohl kaum für die 7900. und statt SLI würde ich lieber eine starke karte kaufen.
sooo, nach langer wartezeit hab ichs tatsächlich auf die Asus page geschafft, da stand
- Support Intel® next generation 45nm Multi-core CPU
also haben sies bei Alternate wohl nur noch nicht aktualisiert. naja, ich würde trotzdem zum P35-DS3 raten, da das auch wesentlich kühler bleibt als die nVidia chips und SLI ist stromverschwendung.
 
Zuletzt bearbeitet:

OCB

New member
Hallo,
ich suche ein passendes mainboard das gut zum ocen ist mit 1333FSB und wäre schön wenn sli muss aber nicht unbedingt sein
möchte höchstens 90€ dafür ausgeben

schau dir doch mal das Abit IP35 an...kann ich nur empfehlen...hat zwar nur einen pcie x16-slot, aber läuft bombenstabil und das bios ist wie geschaffen zum übertakten

test
 

der_eismann

Active member
dann meld dich doch bitte nochmal wenn du alles hast und sag wie du mit allem zurecht kommst und wenn du es machst wie hoch du die CPU takten konntest bei welcher temperatur :) danke!
 

GästeFrage

New member
Mion, Also ich möchte meinen Computer aufrüsten weiss aber nicht welches Mainboard weil ich davon leider echt kein Plan habe^^
Also ich hole mir die intel core i7 3770k cpu
und grafikkarte dachte ich an nvidia geforce 660 ti
hoffe ihr könnt mir ein tipp geben^^
Danke euch
 

Phenom.

New member
Budget? Benötigter Formfaktor? Gewünschte Anschlüsse? Welcher CPU-Kühler?

Abseits davon wäre es für dich vielleicht ratsam, ein Thema unterhalb der Kaufberatung für Komplettsysteme zu eröffnen, da es um eine weitestehende Neuanschaffung zu gehen scheint und evtl. nocht nicht alles optimal ist.
 

Horst58

Super-Moderator
Wenn Du unbedingt einen übertaktbaren Core i7 haben willst, bist Du eigentlich schon auf ein Z77-Board festgelegt.
Beispielsweise ein [ASRock Z77 Pro4] oder ein [ASRock Z77 Pro4-M]
Die Frage ist allerdings, ob das sinnig ist oder eher im Geldverbrennen endet.
Die Antwort darauf liefert Dir eine Analyse der Systemaufgaben.

Viel Blendern, Videoschnitt und -rendern, und andere achtkernig ausgeführte Anwendungen rechtfertigen einen Achtkerner.
Auch das OC kann sich hier recht positiv bemerkbar machen.
Für Medienarbeit aber dann besser eine AMD-Grafikkarte, weil die einfach in Sachen OpenCL die bessere Unterstützung für die CPU bringt.

Für den Gamer ist, es gibt schließlich nicht wirklich viel Software, die in diesem Genre mit acht Kernen einen merkbaren Vorteil bringt, so ein Prozessor sinnfrei.
OC macht, anders als zu Zeiten, da die CPU-Performance noch einen nennenswerten Einfluß auf die erreichbaren Frameraten hatte, auch herzlich wenig bis meist überhaupt nichts aus.
Dann lieber einen Core i5 (ohne K am Ende), ein H77- oder ggf ein B75-Mainboard kaufen und die damit gemachten Einsparungen in eine potentere Grafikkarte stecken.
Weil die Grafikkarte bestimmt was ingame abgeht, hast Du da mehr von.

Weil hier noch ein großer Klärungsbedarf vermutet wird, habe ich das Thema mal, so wie vom Kollegen Phenom angeregt, in einen besser passenden Bereich verschoben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pichler

New member
Warum 8 Kerne?
Soweit ich weiss hat der doch 4 oder täusche ich mich da völlig?
@ Phenom.
ich dachte bis 130€, ja anschlüsse weiss nicht genau wie gesagt kenn mich da nicht wirklich aus, külung wird durch eine wasserkühlung erfolgen
 
Zuletzt bearbeitet:

Horst58

Super-Moderator
Vier native Kerne, genau wie ein Core i5.
Aber zusätzlich noch, so das die Software unterstützt und nutzen kann, vier weitere virtuelle Kerne, die durch das Hyper-Threadiing realisiert werden.
Genau das (und nur das!) macht den Unterschied, der teuer zu bezahlen ist, aber meist überhaupt nicht genutzt wird.
 
X
Keine passende Antwort gefunden?