Passender Speicher zu neuem System

emerson23

New member
Einen wunderschönen Freitag!

Bräuchte mal ne beratung bzgl. RAM, den ich mein zukünftiges System setze.
Das System sei:
C2D E6600
Asus P5B (kein Deluxe)
8800 GTS
Samsung 320 GB/7200 U/16MB
.
.
.
Die frage ist, ob ich mir 800er oder 667er Speicher verbauen sollte...hat man bei 800er Speicher eine bessere Rechenleistung oder macht er nur Sinn, wenn man auch OCen will?
...Sonst könnte ich mir die Mehrkosten ja sparen..

Wenn´s sich auch auf die Rechenleistung auswirkt, wäre es noch schön zu wissen, wieviel % mehr (so ungefähr) es bringen würde, um dann ne kosten-nutzen-überlegung anzustellen...

Thanks
 

cl4w

New member
800er macht eigentlich nur Sinn wenn du übertakten möchtest.
Der Unterschied dürfte je nach Anwendung bei 3-4% liegen.
 

emerson23

New member
Danke!
Stimmt es, dass der Corsair Speicher am besten ist bzw. dieser Hersteller Vorreiter auf diesem Gebiet ist?

Ach so, noch was:
Bringt es viel, wenn man statt CL5 CL4 oder gar CL3 verbaut? Wenn ja, wieviel ca.???
Und was sagen diese Latenzen überhaupt genau aus?
 

Semmel

New member
Corsair ist tatsächlich was RAM angeht Vorreiter.

Aber wenn du 800 MHz Ram mit CL5 kaufst, ist der von jedem Hersteller genau gleich schnell.

Unterschiede sind dann nur in der Qualität und Übertaktbarkeit.

MDT ist nicht gerade OC-Speicher, aber läuft gut und stabil.

Was Latenzen und Takt an Geschwindigkeit bringt, siehst du in einem der RAM-Reviews auf der Hauptseite.
 

CompiWare13

New member
Ob Corsair Vorreiter ist sei mal dahingestellt, fest steht nur das es ein renommierter Hersteller ist.
Wenn man sich die Lese- und Schreibraten eines Kingston ansieht, naja...
Mittlerweile ist der Markt übersät, auch mit günstigen Markenherstellern, NoName hingegen war schon immer Käse.

Mit einem 667er kann man auch für den "Hausgebrauch" übertakten, da entscheidet halt der Preis...
 

emerson23

New member
Ob Corsair Vorreiter ist sei mal dahingestellt, fest steht nur das es ein renommierter Hersteller ist.
Wenn man sich die Lese- und Schreibraten eines Kingston ansieht, naja...
Ist Kingston besser oder schlechter von den lese- und schreibraten als corsair?
Da gibt es doch auch unterschiede bei kingston, oder (hypermemory bzw. value ram...) Welchen der beiden würdest du empfehlen?
VG