P5E Deluxe oder Asus P5Q Mainboard zu empfehlen?

thugon

New member
Hallo Kollegen!!!Mein PC soll optimiert werden,tauglich für win7 und leistung.Der Ram wird aufjedenfall auf 4gb erweitert(marke bleibt gleich).Bei Eb@y bekomm ich z.B ein E6850 zwischen 40-60 euro.Mein Hauptproblem ist das Mainboard ...welches ???Ich lese nur gutes über die asus p5´er reihe,nur da gibt es einige.
Ein Asus p5e deluxe oder asus p5q bekommt man auch ungefähr bis 65 euro gebraucht.
Das Mainboard soll aufjedenfall gut sein mein jetziges ist ne enttäuschung.

Welches Mainboard könnt ihr mir empfehlen (auch zum übertakten)

DANKEEEEEEE


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Aber erstmal mein System :

CPU:
INTEL CORE 2 DUO E6400 (775 LGA,2.13 GHz)

MAINBOARD:
ABIT AW9D (INTEL I975-ICH7)

MEMORY:
G.E.I.L 2GB DDR2-800 (PC-6400,CL4)

GRAPHIK:
NVIDEA GEFORCE 8800 GTS (640 MB,GDDR3) (G80)

FESTPLATTE:
SAMSUNG SP2504C (250GB,7200rpm)


LAUFWERK:
LG - GSA H12N DVD RAM

LG - GDR 8164B DVD-ROM

NETZTEIL:
BE QUIET P6 530 -W-PRO

GEHÄUSE:
THERMALTALKE SOPRANO

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Zuletzt bearbeitet:

burki

New member
guten abend

ich würde ein asus p5qd turbo kaufen. das kostet neu etwa 65 euro hat den intel p45 chipsatz.
geht noch günstiger mit intel g41,g43 oder ähnlichen "kleineren" chipsätzen.

tschüss burki


p.s gebrauchte mainboards würde ich sogut wie nie z.b bei ebay kaufen, wenn es neue für nicht viel mehr gibt.
das gleiche bei der cpu. der e6800 ist sicher nicht schlecht. aber ich würde mir lieber einen neuen holen wie z.b den pentium e6600 oder sowas ähnliches. die sind im aktuelleren 45 nm prozess gefertigt und benötigen weniger strom und ähnliches. kosten auch kaum 60 euro.
die haben zwar weniger cache aber sie sind einfach neuer.
 
Zuletzt bearbeitet:

thugon

New member
Danke für deine antwort.Nach ein paar Tipps habe ich mich entschlosssen in nächster zeit auf Am3 umzusteigen.Also CPU,RAM,BOARD werden erneuert und der rest bleibt erstmal.Ich denke das würde sich mehr lohnen und wäre zukunftsicherer.Preislich ist da kein großer unterschied.Z.B ein AMD Athlon 2 x 4 635(4x2.90) bekommt man ab 81 Euro.Ich spar ein paar euros noch drauf und mach das.




Ciao.
 
Zuletzt bearbeitet:

burki

New member
guten morgen

auf ein aktuelleres system umsteigen lohnt sich immer mehr, als in ein altes zu investieren und natürlich ist ein aktuellerer amd quadcore eine bessere wahl als ein älterer intel dualcore. das wird auch immer wieder empfohlen, sooft, das es bald langweilig ist.
kostet nur meistens einiges mehr, man muss also ein wenig länger sparen, wie du selber schreibst.

letztlich war deine frage nach einem oc freundlichem mainboard für sockel 775 und eine cpu für sockel 775 oder so in etwa.


nun wird es ein athlon 2 x4 635, ein neues mainboard und neuer ddr3 speicher. also beim sparen durchhalten...



tschüss burki
 

thugon

New member
...Ich dachte es wäre viel günstiger den jetzigen pc zu optimieren,kenn mich mit der hw garnicht aus.Danke nochmals für deine bestätigung das es so besser wäre.

GoodNight
 
X
Keine passende Antwort gefunden?