P4 650 oc ins Detail gegangen

der bastler

New member
Hallo alle zusammen,

ich war in den letzten Jahren im AMD Lager und habe bis zu den aktuellen dual cores auf Sockel 939 alles mal in punkto oc angetestet.
( mein 3800+ x2 lief auf 2800 Prime und gamestable trotz nur 512 L2 Cash war KEIN Unterschied zum Opteron mit gleichem takt )
Der Sockel AM2 ist nun nicht das Wunderkind sondern wohl eher ne Verlegenheitslösung die nicht viel neues zu erforschen zulässt. ;(
Also hab ich kurzerhand alles verkauft und will nun mal sehen war Intel so draufhat.
Interessant ist für mich zu sehen wo ein Intel wirklich im Vergleich zum AMD steht.( Ich bin kein Benchmarkgläubiger sondern wills in real wissen)

Ich habe beim ersten System bewusst auf eine High End Variante verzichtet und will mit diesem guten Mittelklassesystem mal ein Gefühl für Intel entwickeln bevors an die Grenzen geht.

Ich hoffe Ihr Antwortet mir mit Euren Erfahrungen in punkto OC und Systemkonfig..

Aktuelles System :
P4 650 3,4 GHz FSB 800
Corsair 667 1024 Mb Ram
Intel GCZL Mobo pci epress
2x 250 Gig WD Platten ( Raid 1,5 geplant )

Eine wirklich gute Grafikkarte suche ich gerade noch. ( Die Grafikkarte soll bei allen folgenden Systemkonfigurationengleich bleiben um weitestgehend nur die Performancesteigerung des Prozessors zu erhalten )

Daher schon die ersten Fragen:

Gibt es Grafikkarten die mit einem Intel besser harmonieren als andere? Wenn ja welche? Worauf ist zu achten? (Ich hatte in meinem AMD System ne 7800 gtx 256 MB habe aber gehört das Radeon besser für Intel sei.)

Wie übertaktet man einen 650 intelligent? Welche Kniffe gibt es noch ? Wie wirken Sie sich aus?

Wieviel VCore ist beim 650 noch gesund?

Hat der 650 auch diesen >240 FSB Ausschalt bug?

Bremst diese 31 lines Fehlerkorrektur den Pentium 650 wirklich so extrem aus oder ist das nur im Benchmark sichtbar?

Ich freu mich schon mal auf nen anregenden Schriftwechsel :D

Gruss
Der Bastler
 

bolef2k

Administrator
Hallo bastler,

freut michs ehr dich heir mit der spannenden Frage zu treffen.
Ich wunder mich nur, warum du dir nicht einen Conroe gekauft hast!!?!

Nun ist es zu spät. Hat dich jemand beraten?
Der 950er ist ein hohes Modell, wohl eher wegen dem Multi interessant. Das Board ist nicht das, was du bei einem Intel System für OC brauchst. Wenn du ein sehr gutes Board willst, dann brauchst du entweder ASUS P5WDG2-WS oder P5WD2-E Premium. Die sind sehr gut und haben alles, was du bruachst. Von Intel höre ich nur über das Bad Axe(D975XBX rev. 3.03) etwas gutes, Rest scheint nicht so begehrt zu sein.

Ich hatte die beiden Boards von ASUS, kannst ja in usneren reviews etwas stöbern, da fidneste du u.a. Informationen und Ergebnisse.

Aus meiner persönliche Erfahrung kann ich sagen, dass 4GHz mit ettwas Skills generell erreicht werden. Du hast einen Prescott, die sind heiss, trotz 65nm Fertigung. Ich würde dir raten einen guten Kühler zu wählen, nichts Boxed or einfach eben unüberlegt kaufen. Kann dich beraten, wenn willst....

4.2Ghz sind ach noch machbar, darüber musst du gut kühlen und solltest ein gute CPU haben. Das Problem sind die Drops der VCore. Du könntest die VCore bis auf 1.55V erhöhen, aber imemr auf die Temps achten. Ich habe den 955EE schon einmal passiv (aus Versehen) auf 100°C hochgejagt, das hat er dank Schutzmechanismus überlebt (Board schaltete ab). Wenn du an Grenzen kommst, kannst du da noch den vMCH erhöhen, das sollte dir noch etwas mehr Spielraum geben.

Intel hat keine Probleme mit nVidia, ich nutze ausschließlich nViadia Karten bei meinem Intel System, da ATi zu dumme Kühlung hat und ich nicht so tolle Erfahrungen hatte bei den Treibern. Die 7900GT ist erste Sahne, kannst ja unseren Ergebnisse im Forum sehen, da rockt die, da die sehhr übertaktungsfreudig ist. SLI geht bei Intel nicht, nur auf den nVidia Chipsätzen (die sind aber Crap). Crossfire hat offiziellen Support.

Noch Fragen? =)
Ich plane nächstes WE nochmal einen Prescott zu OC'en auf dem ASUS P5W DH Deulxe. Dann kann ich dir auch gerne Benches doer "Tips" geben am WE.

Grüße,
Bolef2k
 

der bastler

New member
hallo Bolef2k
, danke für den schnellen reply.

Ich habe einen 650 keinen 950. Den habe ich mir gekauft um mich mal in die Intel Thematik einzuarbeiten.

Der Conroe ist das Sahnestück welches ich mir noch etwas aufsparen will :)

Hab das bei AMD genauso gemacht, erst mal nen 3000+ um alles mal zu probieren. ( Ich weiss gerne was ich tue und warum :) )

Kühlen will ich mit Wakü. Ich hab eine mit 3 fach 120 Radi.

Ist crossfire von der Performance gleichzusetzen mit SLI?

Wenn du mir deine benches mit den zugehörigen einstellungen vom WE mal zeigen könntest war das suppi.

Gruss
Der Bastler
 

bolef2k

Administrator
Hi,

ich war etwas länger weg aber ich habe den 955ee die ganze Woche gefoltert und das bei einer Umgebungstemperatur von 30°C. Das ist grauenhaft. SuperPI 32M Stable hatte ioch den dabei auf 4,58GHz gepresst. Was hart aber es klappte. Wenn wir von primestable sprechen, dann sollte es bei dem Wetter so 4.4Ghz sein. 4.7Ghz waren leider total unstabel wegen den Temps, aber der freie Multi half sehr.

OK, wie wollen wir vorgehen? Soll ich es dir das hier erklären oder ICQ, MSN?

grüße,
Bolef2k