Ordner unter Vista 64 bit freigeben?

yanny

New member
Hallo zusammen habe eine Frage. Habe zum Beispiel einen Ordener Games auf dem Desktop der für meine Frau bestimmt ist auf einem anderen Rechner mit xp. Sie will nicht immer ein Kennwort eingeben oder so , ich bin Admin bei mir und die Arbeitsgruppe ist die gleiche. Wenn ich bei meiner Frau dem Ordner Netzwerk öffne sehe ich denn Ordner users kann ich öffnen und den ordner games, den kann ich unter xp nicht öffen . Er sagt mir keine Recht wenden sie sich an admi des severs. Also will nur 2 ordner in meinem privten Netzwerk ferigeben schnell und ohne schnörkel. Wie?

gruß

Yanny
 

Coolface

New member
Um einen Ordner unter Windows Vista freizugeben tust Du folgendes:

Zuerst gehst du in das Netzwerk- und Freigabe Center, zu finden unter Systemsteuerung, und schaust ob dort die allgemeine Freigabe für Dateien aktiviert ist. Falls nicht, aktivieren. Anschließend macht man beim betreffenden Ordner einen Rechtsklick und wählt dann Freigabe. Dort sieht man nun eine Liste mit den Namen der Benutzer für die der Ordner bereits freigegeben ist. Der einfachste Weg ist nun im Drop Down Menü über der Liste "Jeder" auszuwählen, anschließend auf Erstellen zu klicken und nochmals Freigabe anklicken, um die Einstellungen zu bestätigen. Damit sollte jeder User aus dem Netzwerk Lesend auf den Ordner zugreifen können. Um auch schreibend zuzugreifen, kann man das in der Liste einfach verändern.
Will man den Zugriff nur einem einzigen Benutzer aus dem Netzwerk gestatten, so musst du lokal einen neuen User anlegen, der den gleichen Namen und das gleiche Passwort besitzt wie der auf dem Fremdrechner. Bei zweiterem bin Ich mir nicht so ganz sicher, wage jedoch mich daran zu erinnern, dass das so gewesen ist. Der erste Weg geht in jedem Fall. Mein Vista hat bereits eine LAN erfolgreich überstanden ;)