NVIDIA 8800 GTS stürzt ab

smockie_de

New member
Hallo Community,
ich bin ratlos und brauche Hilfe !! :(
Ich habe ein Problem mit meiner Grafikkarte XFX GeForce 8800GTS (G96) 512 MB Alpha Dog Edition.

Bei einigen Spielen (Sims 3,Siedler 7,Flugsimulator 10) werde ich nach kurzer Zeit wieder auf den Desktop geschmissen.
Ich habe wie ein Wahnsinniger gegoogelt und mich durch mehrere Foren gekämpft und komme jetzt irgendwie nicht weiter...:confused:
Bei vielen wurde einfach eine Neuinstallation der Treiber empfohlen - das hat bei den Meisten auch funktioniert...nur bei mir leider nicht.
Ich habe den aktuellen Treiber genommen,einen älteren Treiber probiert,sogar Beta-Treiber und die Omegatreiber durchprobiert !!
Keine Besserung...

Temperaturprobleme habe ich auch nicht - Everest und GPU-Z geben im Normalbetrieb 53-56°C an unter unter Last
max.65°C - je nachdem wie lange ich im Spiel bleibe.
Benchmarkprogramme liefen ohne Probleme durch (3DMark 06,Demos von NVIDIA),auch dort nur max.65°C.
Demnach kann es auch kein Temperaturproblem sein.

Netzteilproblem ? :hmm:
Ich habe ein 500W-NoName-Netzteil,was auf der 12V-Schiene 30A anliegen hat.
Board,1 Festplatte und 1 DVD-Brenner sind da mit der GK angeschlossen.
Ich denke mal wenn es ein Stromproblem wäre,dürften doch die Spiele und die Benchmarkprogramme
garnicht erst starten,oder ??

Ich habe auch herausgefunden,daß die GeForce 8800GTS eine PCI-E 2.0-Unterstüzung hat - mein
Board aber nur einen PCI-E 1.0-Steckplaz hat.
Nach ausgiebiger Googlesuche ist das kein Problem, da die 2.0-Karte sich downgraded auf 1.0.
Das Runtertakten der Karte mit nTune hat auch nichts gebracht - wieder wurde ich nach kurzer Zeit auf
den Desktop gekickt.

Hat jemand einen Rat für mich ???
 

Simlog

Well-known member
hmm hört sich nicht gut an, hört sich an wie als hättest du ein Virus bzw. Trojaner aufem PC ;). Liegt wohl nicht an der Graka.
 

smockie_de

New member
Hab's mir eben runtergeladen und die Logfile checken lassen.

Alles im grünen Bereicht...keine unbekannten Prozesse oder
Schädlinge am werkeln !!


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


Eben hatte ich einen Bluescreen nach ca.25 Minuten im Siedlerspiel.:fuchtel:

"Es wurde versucht,Daten in einem schreibgeschützten Speicherbereich zu schreiben.

STOP:0x000000BE (0xC00B1740,0x34CAD025,0xB6838CA4,0x0000000B)"

Checke morgen mal die Festplatte und den RAM-Riegel.
Googlesuche ergab das diese beiden Komponenten meistens
die Hauptursache für diese Fehlermeldung sind. :confused:


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


Soo...ich nochmal :D

Speicher hat definitiv einen weg.Memtest zeigt 16 Fehler an.
Könnte vielleicht daran liegen...ich check das mal mit neuen
Riegeln.

Ich habe noch was anderes gefunden - Everest zeigt mir an,das der PCI-Express Steckplatz frei ist und der 1.PCI-Steckplatz belegt ist.
Die GK ist aber im PCI-E Steckplatz und es wird auch laut BIOS so
gebootet (PEG/IDG).

Woran könnte denn das jetzt wieder liegen ??? :confused:

Ich werd' noch wahnsinnig...:fuchtel::fuchtel::fuchtel:
 
Zuletzt bearbeitet:

Simlog

Well-known member
Hab's mir eben runtergeladen und die Logfile checken lassen.

Alles im grünen Bereicht...keine unbekannten Prozesse oder
Schädlinge am werkeln !!


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


Eben hatte ich einen Bluescreen nach ca.25 Minuten im Siedlerspiel.:fuchtel:

"Es wurde versucht,Daten in einem schreibgeschützten Speicherbereich zu schreiben.

STOP:0x000000BE (0xC00B1740,0x34CAD025,0xB6838CA4,0x0000000B)"

Checke morgen mal die Festplatte und den RAM-Riegel.
Googlesuche ergab das diese beiden Komponenten meistens
die Hauptursache für diese Fehlermeldung sind. :confused:


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


Soo...ich nochmal :D

Speicher hat definitiv einen weg.Memtest zeigt 16 Fehler an.
Könnte vielleicht daran liegen...ich check das mal mit neuen
Riegeln.

Ich habe noch was anderes gefunden - Everest zeigt mir an,das der PCI-Express Steckplatz frei ist und der 1.PCI-Steckplatz belegt ist.
Die GK ist aber im PCI-E Steckplatz und es wird auch laut BIOS so
gebootet (PEG/IDG).

Woran könnte denn das jetzt wieder liegen ??? :confused:

Ich werd' noch wahnsinnig...:fuchtel::fuchtel::fuchtel:

Everest liestn dreck aus, da kommen immer so Sachen.. ich hab auch angeblich ein Xeon X3 oder so, anstatt meinem e8400.
 

smockie_de

New member
Das kann sein...bei den Details zu der GK steht das sie unter PCI-E x16 @x16 läuft.

Sowie ich die neuen RAM-Riegel habe melde ich mich wieder
ob das Problem damit gelöst wurde.
 

smockie_de

New member
Es lag definitiv an einem defektem RAM-Riegel.

Mit dem neuem Speicher läuft alles wieder wie vorher - ohne Abstürze:rulez:

Thread kann somit geschlossen werden...

Thanks @all :bigok:
 
X
Keine passende Antwort gefunden?