Neues System (von Laien zusammengebastelt)

Nightingale

New member
Hallo zusammen!
Ich, ein ziemlicher Hardware-Laie, möchte mir nächste Woche einen neuen PC holen / bestellen der neben den üblichen Anwendungen (Internet, Office Anwendungen etc.) hauptsächlich für Grafikanwendungen (Photoshop) und evtl. auch Videoschnitt, aber nicht unbedingt Spiele gebraucht wird. Ich habe mir jetzt folgendes zusammengestellt:

Intel Core 2 Duo E6600 Box 4096Kb, LGA775, 64bit, Conroe
ASUS P5W DH Deluxe, Sockel 775 Intel 975X, ATX,WLAN W54G
2048MB DDR2 Corsair Value-Kit CL4, PC4300/533
Gehäuse: Coolermaster Centurion RC534 RC534
ATX-Netzteil BE Quiet! Straight Power 500 Watt / BQT E5
Sapphire Radeon X1900GT ATI X1900GT, 256MB, PCIe
LG GDR-8164B Retail schwarz 16xDVD, 48x CD
LG GSA-H12N Retail schwarz
Samsung HD401LJ 400GB S-ATA II, 16 MB Cache

Ist das so in Ordnung? Fehlt irgend etwas wichtiges? Insbesondere beim RAM hab ich gar keine Ahnung (kann mir jemand erklären, was es mit der Bezeichnung CL 4 / CL 5 etc. auf sich hat?)
Und wie sieht das mit dem CPU aus - Tray oder Boxed?
Wie ihr sicher merkt habe ich wirklich nicht viel Ahnung...
über ein paar Tips würde ich mich sehr freuen!
Schonmal vielen Dank!
 

xXx

New member
Jo klingt ganz gut deine Zusammenstellung. Ich würde höchstens einen anderen Speicher verbauen, zB den G.Skill DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL4-4-4-12 (DDR2-800) (F2-6400CL4D-2GBPK). Denn bei dem E6600 wäre es Unsinn nur ein DDR2 533er Speicher zu verbauen.

(Die CL Werte sind die Latenzzeiten --> je kleiner die Zahl desto besser, doch lieber Ram mit höherem Takt nehmen als welchen mit kleinen Latenzen.)

Ansonsten ein Top System und wenn du sagst, dass du nicht soo viel Spielst dann langt die X1900GT auch dicke zu.


MfG
 
Zuletzt bearbeitet: