Neues Netzteil oder reicht das Alte ???

Luftgewehr

New member
Hallo,

Ich wollte mal hier nachfragen ob ich mir ein neus netzteil sollte oder nicht ??
Also ich würde mir gerne eine neue Grakfikkarte zulegen und da bin ich auf die XFX Readeon HD 5770 getroffen, ein Freund hat diese auch schon und er sagte das diese sehr gut sei .
Also ich habe ein no-name netzteil 420 Watt , hätte auch genug 6pin anschlüsse . Meine eigentliche Frage ist die ob das mit der wattleistung hin haut mein mainboard gibt nur 95W an den Prozesseor ab
, also nicht al so viel .
Noch ein frage kann ich das board auch auf AM3 mit nem BIOS update updaten ??
P.S ich bin nicht jmd. der overclocking macht mit grakfikkarten
 
Hey,

also, mit 420 Watt sollte eine 5770 angetrieben werden können, auch wenns ein No-Name Teil ist. (Bei Gelegenheit würde ich wegen Effizienz, Lautstärke und Schutzfunktionen aber schon auf ein Marken-Teil gehen, aber das ist deine Sache) Was hast du denn für einen Prozessor, nur wegen Auslastung und so ..? #

Mit einem Update bekommst du keinen Sockel AM3, da das ein vollkommen anderer Sockel ist, mit DDR3 RAM usw. Support für AM3-Prozessoren solltest du damit aber schon hinbekommen.
 
So ,

Ich habe einen AMD Phenom 8450 Triple-Core Processor( ich weis schon was älter aber deswegen will ich ja aufrüsten :fresse: )

mIt updaten meinte ich eig. ob ich z.b. den Porcessor rein packen kann :
also ob das board kommpitabel damit ist und es mir nicht durchbrennt ( beim kumpel schon passiert :fresse: )
 
ehmm er meint glaub ich ob er am3 cpu´s dann auf sein board setzen könnte.
ja könntest du dann 😉

die anderen fragen hat PhenomFan96 dir ja schon beantowortet 😉


EDIT : Ja der würde da draufpassen aber bei so einem system mit HD 5770 und Phenom II X4 empfehlt sich schon ein marken netzteil sind auch nicht so teuer
für 40-50 euro kriegst du schon 400watt und das reicht alle male 😉
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
3
Zurzeit aktive Gäste
24
Besucher gesamt
27

Beliebte Forum-Themen

Zurück
Oben Unten