neuer Rechner mit Unstimmigkeiten?

MrSox

New member
Hi Leute,
Ich will endlich mein altes Athlon XP 1700+ System ersetzen, und wollte schnell meine Vorstellungen posten. Verwende den Computer zum Arbeiten (Office, Statik-Rechenprogramme, Videos, ...) und natürlich auch zum GAMEN. Kenn mich zwar ein bisserl aus, bin aber leider kein HardwarePro, daher hoffe ich auf konstruktive Verbesserungsvorschläge & Ratschläge.

- CPU:
C2D E6600
- Mainboard: hier bin ich noch nicht schlüssig aufgrund der
unterschiedlichen Meinungen zu den Chipsätzen
a) ASUS P5N32-E SLI, nForce 680i SLI
b) ASUS P5W DH Deluxe, i975X
vielleicht kann mir wer mit einem kurzen Pro/Contra die Entscheidung
abnehmen (auch Vorschläge zu anderen Boards les ich mir gerne
durch)
- Speicher:
a) Corsair XMS2 DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL4-4-4-12
b) Corsair XMS2 DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5-5-5-12
bringt das CL4 merkbar was an der Performance?
- Graka:
GeForce 8800 GTS (bevorzugt Asus, aber je nach Vorräten der
Händler auch andere namhafte Marken wie MSI, BFG, XFX - sind doch
technisch eh alle gleich, oder?)
unterstützen alle HDTP?
- Soundkarte:
Creative Sound Blaster X-Fi XtremeGamer Fatality Professional Series
- HDD:
Samsung SpinPoint T166 500GB SATA II
- Netzteil:
be quiet Straight Power 450W ATX 2.2
Hat das Netzteil schon alle nätigen Stecker für Board, Graka, usw?
- CPU Kühler:
Scythe Mine (SCMN-1000) Rev. B

- Gehäuse hab ich schon - ist ein doch recht kleiner Thermaltake Tsunami Dream (vorn und hinten je ein 120mm Lüfter)
--> sieht da irgendjemand PLATZPROBLEME mit den oben beschriebenen Komponenten (Kühler, Graka oder so)?


Tja, so schauen meine Wunschkomponenten aus. Schon mal Danke im Voraus für Ratschläge.
Greetz
 

burbur

New member
Also zur Graka .... Alle sind technich gleich,nur das aussehen unterrscheidet sich bei den verschiedenen Herstellern.

Zum Ram: nein die CL4 machen sich nicht großartig bemerkbar, aber für OC ist eindeutig CL4 die richtige Wahl.

Zum Mainboard:
Also beide sind toll, aber das P5N32 mit Chipsatz 680i hat noch mehr Performance als das Asus P5W DH deluxe, aber dafür hat der P5W DH Deluxe mehr Besonderheiten , wie Fernbedienung, Wlan integriert und soo weiter....
 

rable

New member
-CPU: Top
-Mainboard a) Nforce lohnt sich wirklich nur für 2 Grafikkarten, ansonst hat es zu viele nachteile.
b) Gut Wahl. Eins mit der beliebtesten 775 Boards. Mit vielen eigenschaften.
-Speicher: a) Wenn OC, dann ja.
b) Wenn kein OC, dann nein -.-
-Grafikkarte: Ja es gibt keine da höchtens abweichungen im Layout... technisch sollte es keine geben.
-Soundkarte: TOP :)
-Festplatte: Was hälst du von der Seagate ST3750640AS 700GB 16MB 13.3ms 300€?
-Netzteil: Gute Wahl
-Lüfter: Auch gute Wahl

Alles im allem gesehen ist es ein gutes System. Das für deine zwecke genau das richtig sein wird.
Ahhhh, vorallem mit der schönen Soundkarte *grins*
 

KeKs

New member
Ich würde lieber nochmal ausmessen ob das Gehäuse für die Grafikkarte und den CPU Kühler passt!
 

MrSox

New member
Hi nochmal,
Mich hats gestern schon so in den Fingern gejuckt, dass ich am Nachmittag prompt losgezogen bin um mir meine Teile zu besorgen.
Wenns interessiert:
Hab jetzt ein Asus P5B Deluxe (nForce wurde mir vom Verkäufer abgeraten, dieser machte einen sehr kompetenten Eindruck und war sehr um mich bemüht, außerdem ist das P5B ~40Euro billiger, da kann seine Meinung nur gut gemeint sein - weiters wurde es mir auch von Xtasy in einem anderen Thread ans Herz gelegt)
Graka hab ich eine Gainward Bliss 8800 GTS ergattern können, sonst war nichts mehr vorrätig.
beim Speicher den CL4 --> hab über Geizhals nur einen Shop mit Abholmöglichkeit gefunden der den lagernd hatte (CL5 war nirgends auf díe Schnelle zu bekommen - nicht lagernd)
Den Rest wie oben beschrieben

@rable: ist das mit der Soundkarte sarkastisch gemeint (leider check ich gar ned ab was du mit deinen Bemerkungen meinst --> Top oder Flop?)
@KeKs: paßt alles "wunderbar" hinein, muß die HDD im Festplattenkäfig so ausrichten, dass sie sich mit Graka nicht in ddie Quere kommen, und der Lüfter paßt auch easy (muß schon sagen, hab ganz schön geschwizt bei CPU+Kühler Installation)

Kann mir noch wer ein gutes Tool verraten um Core und MB-Temperatur im auge zu behalten (Wie hoch darf CPU-Temp sein?). Wie find ich raus ob der RAM richtig im Dual Channel Mode arbeitet (Sorry, bin mit den neuen Systemen nicht so vertraut: mein Athlon XP1700+, das waren halt noch Zeiten)

Greetz​