Neuer PC für kollege

Ryu

New member
ich habe eine frage zu einem PC system

Nun ich hab den auftrag bekommen ein PC system von nem kollegen zu überprüfen ob das so in ordnung geht
Ich persönlich find es ok nur das er warscheinlich die graka nicht voll nutzen kann da der E660 die GTX8800 nicht feeden kann bottleneck( hab ich ihm so gesagt)

01x INTEL Core 2 Duo E660
01x ASUS P5B Delux
01x Corsair TWIN2X2048-6400, 2x1GB, DDR2-800, CL5
01x Asus EN8800GTX
02x Western Digital Caviar SE, 7200rpm
01x NEC AD-7173A
01x Creative Sound Blaster X-Fi XtremeGamer, 24/96, PCI
01x Enermax ELT620AWT, Liberty, ATX 2.2, 620W, Kabelmanagement
01x Thermaltake Shark, Big-Tower
01x Asus MW221U
01x Microsoft Windows XP Pro

Ich bitte um eure meinung .. Danke viel mals :)
 

CompiWare13

New member
Feines System, also gut ausgewählt und da steckt schon ordentlich Dampf dahinter, bei Festplatten gabs schon immer ein für und wieder.

Einen CPU-Kühler kann ich bei deiner Auflistung nicht erkennen, wenn du die Box-Version im Kopf hast siehe Post von incredible-olf. ;)
 

xXx

New member
Naja wenn er nicht übertakten will, tuts auch die boxed Version. Aber das System läd ja gradezu zum Übertakten ein, deswegen würd ich ein Scythe Infinity, Mine oder Ninja empfehlen.

MfG
 

CompiWare13

New member
Naja wenn er nicht übertakten will, tuts auch die boxed Version. Aber das System läd ja gradezu zum Übertakten ein, deswegen würd ich ein Scythe Infinity, Mine oder Ninja empfehlen.

MfG
Das gibts aber fast nur hier, der User hat kein Wort von übertakten erwähnt und ich kenne etliche Besitzer die ihr System so kaufen das es passt!

Ich wäre ein schlechter techn. Kaufmann wenn ich aus dem Grund empfehlen würde, wenn ein Kunde/User danach fragt ist es etwas anderes, overclocken permanent zu erwähnen ist grober Schwachsinn, der Schreibende weist ja auch selten auf den damit verbundenen Garantieverlust hin, von evtl. Beschädigungen mal abgesehen!

...und es existiert immer die Chance zur nicht möglichen Übertaktung, dann ist man noch Aufgrund seiner Empfehlung ein Schwätzer ohne Ahnung und Erfahrung!

Persönlich habe ich schon eine Menge Komponenten "erlebt" die nicht zu übertakten waren, oder halt nur sehr gering, völlig normal. ;)

Davon abgesehen ging es logischerweise bei der Kühlerfrage um die elendige Lautstärker der "Intel-Boxer", das sie halbwegs gescheit kühlen ist allgemein bekannt. ;)
 

xXx

New member
Jo stimmt schon, er wird nicht wirklich übertakten wollen, wenn er sich einen PC zusammenstellen lässt.

Also Top System, was auch ohne OC mehr als genügend ist, sowohl für aktuelle als auch kommende Games.

Je nachdem ob er es sehr leise haben möchte, muss er halt nen anderen Kühler verbauen, wobei ich von dem Standart Intel auch schon Gutes gehört hab.
 

CompiWare13

New member
Jo stimmt schon, er wird nicht wirklich übertakten wollen, wenn er sich einen PC zusammenstellen lässt.

Also Top System, was auch ohne OC mehr als genügend ist, sowohl für aktuelle als auch kommende Games.

Je nachdem ob er es sehr leise haben möchte muss er halt nen anderen Kühler verbauen, wobei ich von dem Standart Intel auch schon Gutes gehört hab.
Hurra, dann sind wir ja doch noch fast einer Meinung, fängt das 2007er doch recht gut an! :)

Die meisten Intel-Kühler drehen ja recht schnell, wenn man ein Board mit Lüfterregelung hat kann man dem entgegenwirken.

Ich höre hi und da mal von einer Unwucht vom Lüfter, kann das persönlich aber nicht bestätigen.

Die original AM2-Kühler sind um Welten besser, dies wiederum kann ich bestätigen! ;)