Neue leise Lüfter in Lian Li Case

New member
Hi leute ich habe mir das Case gehollt und habe aber hier im forum erfahren ,dass die eingebauten Lüfter nciht so gut sein sollen ??!

Was sind eurer meinung nach die besten Lüfter in 140mm und 120mm , der Preis ist egal hauptsache leise und die 2 140er evtl mit LED !?

Wäre schon wenn ihr mir helfen könntet. :bigok:

PS.: Könnt ihr mir eine LCD Lüftersteuerung empfelen ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Warte erstmal ab, ob sie für dich wirklich zu laut sind, bevor du sie austauschst, womöglich sind dort andere Lüfter verbaut, als beim PC-7, die kein Lagerschleifen aufweisen...
 
Aber wenn dann ist enermax sehr gut oder ?


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


Gut habe den Titel geändert , ist den die Lian Li LCD Steuerung zu empfelen oder die NZXt mit dem Großen Dislplay ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Wieso willst du unbedingt LED-Lüfter in die Front? Hast doch sowieso diese Klappe... ^^

Also ich hab nen T.B.Apollish von Enermax, der ausreichend Luft befördert, leise ist und gut aussieht in der Front und am Heck nen BeQuiet Silent Wings, auch sehr zu empfehlen.
 
Blos scheise das man die selten sieht da die Tür zu ist. Schau dir mal die von NZXT an wo man auf den Tisch stellt. Die würde noch am besten passen finde ich 😉
 
Hallo ich kann auf jedenfall Enermax Cluster empfehlen !!! (weiße LEDs & PWM fähig)
Sehr sehr schick und auch leise !! Leider gibt es von diesen
weißen nur 80ger, 90ger und 120ger aber alternative würde dann
T.B.Silence sein 🙂 ( Daten: 77m3 / ca. 750 U/min / 15 db A )

Quelle:

Grüße
Christian

(anbei zwei Bilder ... vor 2 Tagen noch 3 Stk. bekommen)
Spoiler:

img_1197-kleinfdrq.jpg


p1040451-kleinuc2b.jpg

 
Zuletzt bearbeitet:
Soll er die PWM-Lüftern an eine dafür nicht geeignet Lüftersteuerung anschließen?

Überhaupt und sowieso. Wenn PWM-Lüfter nur dann, wenn er Sie direkt vom Board aus anschließen und steuern kann. Bei verschiedenen Intel-Brettern funktioniert das, weil bis zu 5 PWM-Anschlüsse auf den Boards vorhanden sind.


Wenn es um eine manuelle Lüftersteuerung geht, dann würde ich doch glatt meine 4-Kanal-Steuerung wieder kaufen. Für rund 10,00 Euro, steuert sie aber keine 12 Volt durch, sondern nur 11,3 - 11,6 Volt



Wegen der Drehknöpfe bitte prüfen ob die Klappe noch zugeht und prüfen, ob die Gehäuselüfter auch über den 3-Pin Standardanschluss verfügen. Sonst geht der wilde, aber vor allem sehr kostspielige, Adapterkauf los, oder Du musst löten, löten, ... ;-)


Christine A.


PS: LED Funzeln würde ich mir komplett abwischen. Erstens mal vorne - eh nicht, hinten - sowieso nicht - was soll man da auch beleuchten. Wenn LED-Lüfter über Spannung, also über die o.g. Steuerungen geregelt werden sollen, geht ab einer gewissen Drehrzahl sprich Spannung die Bordelltürenbeleuchtung soweiso nicht mehr!

Wenn Lüfter, kauf Dir ein paar schöne Noiseblocker Lüfter. Entweder gleich in einem Drehzahlbereich wo man die Dinger nicht hört, oder so wie meine mit 1.400 U/min, die meist mit 800 Umdrehungen - fast unhörbar - vor sich hin werkeln.
 
Zuletzt bearbeitet:
@ KonZe

OH ja SRY

@ buntionline

die Lüfter sehen gut aus ! :-D

@ Christine A.

Das mit dem Drehreglern wird nicht geheh da die Türe dann nicht mehr schließt ! ^^

@ ALL

Ich denke ich neheme die Enermax ohne LED lichter , sondern ich mache mir unter das Case 2 Kaltlichtkatoden oder Led Stripes ?!


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


Ähmm was ist eigenlich der unterschied von PWM und nicht PWM ??

Und Welche Steuerung ohne Regler könnt ihr Empfelen ?
 
Zuletzt bearbeitet:
@ buntionline

die Lüfter sehen gut aus ! :-D

Ähmm was ist eigenlich der unterschied von PWM und nicht PWM ??

Und Welche Steuerung ohne Regler könnt ihr Empfelen ?

Hey nabend .....

ja die find ich auch mega schick 😉 😀
...... bin ich auch noch am genauen forschen
aber fackt ist das ein "nicht PWM" Lüfter nur 3Pin´s hat
und ein "richtiger PWM" Lüfter hat 4 Anschlüsse!

Bei PWM Lüfter wird die drehzahl über das Mainboard geregelt
wobei das 4 Kabel eine rolle spielt. Aber nur wenige Mainboard
haben mehrere 4Pin-Anschlüsse!
Bei den "normalen" 3-Pin Lüfter wird meistens eben über eine
Lüftersteuerung der Strom reguliert, womit sich die drehzahl ändert.

Grüße
 
Nun ja, nein!

- Fast alle Mainboards verfügen über einen PWM-Anschluss für den CPU-Lüfter. Bei Boards mit Intel Chipsätzen, sind teilweise auch weitere Lüfteranschlüsse mit einer PWM-Steuerung ausgestattet.

- Teilweise lassen sich die Anschlüsse für die Steuerung des CPU-Lüfters wahlweise per PWM und Spannung steuern.

Häufig kann man damit einen PWM-Lüfter (wie bei meinem 1284 und über mein Gigabyte-Board) wahlweise per PWM oder Spannung steuern oder eben auch die "normalen" Lüfter mit 2 oder 3 Pins betreiben.

! Nicht alle PWM-Lüfter machen das problemlos mit. Will heißen, dass ein PWM-Lüfter über Spannung gesteuert, nicht immer die angegebenen technischen Daten erreicht. Besonders geht es um das Drehzahlband.


- Nicht alle 4-Pin-Anschlüsse auf dem Mainbaord, sind PWM-Anschlüsse. Informationen, gibt das Handbuch her und häufig stellt man fest, dass bei einem 4-Pin-Anschluss, der 4. Pin "ein Blindgänger" ist. Sprich kein Signal führt!


- Die meisten Boards, verfügen über weitere Lüfteranschlüsse in einer 3-Pin-Ausführung, die ebenfalls regelbar sind.

Regelbar - vollautomatisch über einen integrierten Wärmesensor auf dem Mainboard, mit verschiedenen Voreinstellungen oder über die Software des Mainboardherstellers oder 3rd-Party-Software wie SpeedFan & Co.

Voraussetzung für die Regelbarkeit per Software, ist immer die technische Ausstattung auf dem Mainboard.

Informationen - welche 3-Pin-Anschlüsse regelbar oder nicht regelbar sind - gibt es beim Hersteller, im Handbuch, im BIOS


!Werden LED-Lüfter über Spannung gesteuert - egal über externe Lüftersteuerung oder eine Mainboard basierende Steuerung - versagen die LEDs bei einer bestimmten Spannung. Besonderes Augenmerk sollte man auf Lüfter legen, die über Lichtspiele verfügen, weil die dafür zuständige Elektronik häufig auf 12 Volt ausgelegt ist.

! Ein Lüfter braucht kein Tachosignal über regelbar zu sein. Es reicht vollkommen aus, wenn der Lüfter über zwei Pinne verfügt. Das Tachosignal ist wie ein Drehzahlmesser im Auto. Braucht kein Mensch, sieht aber schon seit zig Jahren Cool aus, wenn man einen hat.



Christine A.


PWM - Wie das zeug funktioniert, zu was es gut ist, ...


EDIT: So wie die Gehäusetür bei dem Li Lian ausschaut, passt eine Lüftersteuerung mit "Knöpfen". Zur Not frag mal bei Hersteller, Lieferanten oder warte, bis Du das Gehäuse hast
 
Zuletzt bearbeitet:
Also kann ich pwm Lüfter nicht ganz normal anschliesen ??

Ich schau mal wie lang die Knöpfe sind und dann Messe ich es aus !!?
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
37
Besucher gesamt
37

Beliebte Forum-Themen

Zurück
Oben Unten