Nachfolger des Athlon 64 FX-51 steht vor der Tür

PFlaIM

New member
Das Topmodel aus dem Hause AMD, der Athlon 64 FX 51, wird demnächst vom Nachfolger dem FX 53 abgelöst.
Die Taktfrequenz wurde von 2,2 GHz auf 2,4 GHz aufgestockt. Der Prozessor wird weiterhin in 0,13 µm SOI (Mikron) gefertigt.
Die Transistoren Anzahl liegt bei satten 105,9 Millionen und der Core Takt vom FX 53 beträgt 1,55V.
Der Second Level Cache ist weiterhin 1MB groß, genau sowie wie der weiter bestehende Dual DDR-400 Betrieb.
Laut einigen Testcentern ist der Athlon 64 FX 53, die zu Zeit bzw. kommende, schnellste Spiele CPU auf dem Markt.
Durch das neue CG - Stepping, sind Taktfrequenzen von über 2,5GHz leicht möglich.
Leider wird auch dieser Prozessor nicht gerade günstig sein. Um in den Genuss vom Athlon 64 FX 53 zu kommen,
wird man je nach Anbieter, so zwischen 700 und 800 Euro schon locker lassen müssen.
Ist halt ein großer, aber auch ein normaler Kritikpunkt an neuer Hardware.


Also haut rein, bis dahin hf :D
 

PFlaIM

New member
Update !!!

Wie heute bekannt wurde, erscheint am 25.Mai der Sockel 939 für den Athlon 64/FX.
Die aktuellen Sockel 940 Mainbaords, werden aber weiter von den Herstellern mit Support versorgt.
AMD will für beide Plattformen weiter Prozessoren entwickeln und veröffentlichen. Die neuen Sockel 939 Mainbaords,
müssen nicht mehr auf die Stromspartechnologie Cool'n'Quite verzichten.
Zusätzlich braucht man keine Registered DDR Speichermodule mehr.
Die Mainboards können jetzt, auch mit normalen DDR400+ - RAM umgehn :D
Was aber für die normalen Athlon 64 Prozessoren von wichtiger Bedeutung sein wird, ist der neue Dualchannel Modus.
Der L2 Cache wird auf 512KB schrumpfen, aber dafür sorgt der Dualchannel Modus für mehr Power als bissher.
 

MrServer

New member
hi!

Hört sich echt guuuut an!

Aber der preis lässt mich dann wieder kalt...

700-800€ würd ich niemals für nen CPU ausgeben, dafür bekomm ich schon einen Komplett-PC wieder, aber wenn der CPU irgendwann ca. 150-200€ (max) kostet werd ichs mir mal überlegen, schon der Geschwindigkeit wegen *G*

Aber bin derzeit noch voll und ganz mit meinem zufrieden, werde aber in dne nächsten Wochen auf 3200+ Barton umsteigen!

Greeetz,

Holger