nach BIOS-Update kein reboot möglich

Daase

New member
seit dem BIOS-Update (MSI 6533 V1 auf Award 3.13) kann der Rechner nur ein einziges mal booten, auch WINXP läuft gut. Erst nach einem CMOS-Clear ist wieder ein erneutes booten möglich.
Das neue 3.13 BIOS ist present, aber ich kann im BIOS keine Änderungen vornehmen. Nach dem EXIT bleibt der Bildschirm schwarz. Standby funktioniert gut.
Hat einer eine Idee?
Gruß Ulrich


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


icon7.gif
Der Rebootfehler ist gefunden. Nach dem Austausch der CMOS-Batterie(CR2023) lässt sich der PC wieder gewohnt booten.
Gruß Ulrich
 
Zuletzt bearbeitet:
X
Keine passende Antwort gefunden?