MSI PM8M-V geht nicht - Piep Intervallton

RedDevil87

New member
Hallo.

Ich habe mir ein neues Board zugelegt. Vorab möchte ich aber sagen, dass ich es ausschließe, dass das Board defekt ist.

Nach dem Einbau und der Installation der Hardware, schaltete ich den Rechner ein. Die Antwort des Rechners (BIOS) war ein langgezogener in Intervall gehaltener Piepston. CPU wurde getestet, geht. Rams wurden getestet, gehen auch. CMOS wurde resetet, trotzdem nichts. Liegt es vielleicht an meinen alten Monitor?

Ich bin für jede Hilfe dankbar.

MfG RedDevil
.
.
.
EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
.

Habe noch mal alles vom Board entfernt und wieder dran gemacht und siehe da... ES FUNZT!!!! Aber jetzt sehe ich nur Hyroglyphen auf dem Schirm... HÄ??
 
Zuletzt bearbeitet:

Compiler

Administrator
Hallo RedDevil,
herzlich Willkommen bei uns.
Was genau meinst du mit Hyroglyphen? Kannst du es mal bisschen besser beschreiben bzw. foto zeigen?

Hast du 2 Ram speicher? Mach mal nur einen rein. Oder Grafikkarte mal auswechseln, wenn du mal eine zweite Parat hast?
 
X
Keine passende Antwort gefunden?