Monogamie vs. Polygamie

Killerkeks

New member
Monogamie vs. Polygamie

Ich hab mir neulich mal Gedanken über das Zusammenleben in einer Beziehung gemacht. Wieviele Beziehungen gehen zu Bruch, weil nach einer gewissen Zeit die Luft raus ist? Wieviele gehen in die Brüche, weil einer der beiden etwas vermisst und es sich bei jemand anderem holt? Wieviele Forenbeiträge les ich, in denen jemand fremdgegangen ist oder eien Affäre hat?

Ich frag mich was an der Polygamie denn so verwerflich ist? Ich muss sagen ich war immer zu 100% treu. und für mich geht nichts darüber. Hinter dem Rücken der anderen eine Affäre ist für mich absolutes tabu... Aber warum, wenn es gerade nicht läuft, nicht mit jemandem anderen Sex haben ?

Klar ist die Polygamie bzw Polygynandrie (Doppelehe) in Deutschland laut SGB verboten, aber man muss dafür ja nicht heiraten.

Warum nur mit derjenigen Sex haben, die ich liebe? Was ist wenn man jemanden abgöttisch liebt - einem aber aus sexueller Sicht etwas fehlt ? Vielleicht sogar beidseitig ? wäre das nicht eine Abhilfe? Denn eine Trennung käme vlt nicht in Frage - und die Beziehung würde ja darunter leiden?!


Würde mal gerne Pro & Contra hören :)


LG kex
 

Compiler

Administrator
Re: Monogamie vs. Polygamie

Killerkeks hat gesagt.:
Ich frag mich was an der Polygamie denn so verwerflich ist? Ich muss sagen ich war immer zu 100% treu. und für mich geht nichts darüber. Hinter dem Rücken der anderen eine Affäre ist für mich absolutes tabu...
Bis hierhin gebe ich dir 100%ig recht, denke genauso. Wenn aber meine Freundin z.B. mit jemanden anderes Sex haben würde, wäre es für mich fremdgehen (oder küssen oder andere zärtlichkeiten austauschen). Dann würde es soft aus sein. Ich mach sowas nicht und sie soll/darf es dann auch nicht machen. Ausserdem will ich der einzige für sie sein und nicht genau wissen können, dass sie später mit jemand anders Spaß haben kann.


Sowas ist für mich völlig tabu. Ohne Treue gibt es keine richtige Beziehung für mich.

PS: Aber echt geiler Beitrag. Echt Respekt, schönes Thema, obwohl die Antwort bei mir auf derHand liegt und nicht mehr veränderbar ist.



Compiler
 

dev_null

New member
Ganz einfach. Die Menschen sind egoistisch. Möchtet ihr unbedingt euren Partner mit anderen teilen? Wollt ihr Gefahr laufen, dass der andere eventuell besser zu ihr passt oder sie ihn besser findet?
Wenn man eine Beziehung aufbaut, dann macht man es, damit man einen hat, auf den man sich verlassen kann, da es eine Beziehung zwischen 2 Menschen ist. Woher will denn der eine Wissen, dass der andere nicht an den anderen denkt, wenn was wichtiges ansteht. Wir sind Gewohnheitstiere und wollen keinen Konkurrenten. Das war schon immer so und ich kann damit leben.
 

Killerkeks

New member
dev_null hat gesagt.:
Ganz einfach. Die Menschen sind egoistisch. Möchtet ihr unbedingt euren Partner mit anderen teilen? Wollt ihr Gefahr laufen, dass der andere eventuell besser zu ihr passt oder sie ihn besser findet?
Wenn man eine Beziehung aufbaut, dann macht man es, damit man einen hat, auf den man sich verlassen kann, da es eine Beziehung zwischen 2 Menschen ist. Woher will denn der eine Wissen, dass der andere nicht an den anderen denkt, wenn was wichtiges ansteht. Wir sind Gewohnheitstiere und wollen keinen Konkurrenten. Das war schon immer so und ich kann damit leben.
Für wichtige Dinge greift man oft aber auf den Besten Freund/in zurück, da man jenen länger/besser kennt oder einfach besser über das bestimmte Thema reden kann.
Und ich hätte/habe kein Problem damit, wenn meine Freundin zu Ihrer/m Besten Freund/in gehen würde mit Ihrem Problem.

Dass jemand besser ist? warum die 2 Personen lieben sich doch abgöttisch, vertrauen sich, teilen alles miteinander - nur irgendwas fehlt in der Beziehung...



kex
 

Compiler

Administrator
dev_null hat gesagt.:
Ganz einfach. Die Menschen sind egoistisch. Möchtet ihr unbedingt euren Partner mit anderen teilen? Wollt ihr Gefahr laufen, dass der andere eventuell besser zu ihr passt oder sie ihn besser findet?
Wenn man eine Beziehung aufbaut, dann macht man es, damit man einen hat, auf den man sich verlassen kann, da es eine Beziehung zwischen 2 Menschen ist. Woher will denn der eine Wissen, dass der andere nicht an den anderen denkt, wenn was wichtiges ansteht. Wir sind Gewohnheitstiere und wollen keinen Konkurrenten. Das war schon immer so und ich kann damit leben.
Sehr cooler Beitrag.

Find ich genauso. Und einen Freund würd ich schon garnicht mit meiner Fruendin was machen lassen.


Compiler
 

Jason

New member
Ich bin der Meinung wenn man eine Beziehung führen will dann dürfte sich die Frage ob man nicht mal was anderes ausprbieren sollte gar nicht stellen. Treue ist eines der Fundamente einer funktionierenden Beziehung.

Wenn sich die Frage allerdings doch stellt sollte man sich vielleicht überlegen ob es nicht besser wäre als single weiterzuleben und Kurzbekanntschaften zu führen.

Aber im Endeffekt ist eine Bieziehung ein so kompliziertes System, dass einfach verdammt viel schief gehen kann. Aber manchmal passts eben (bin mit meiner Freundin schon 2 Jahre zusammen und mittlerweilen wohnen wir sogar zusammen).

Ich bin eindeutig für Monogamie.
 

invalid

New member
moin

wie ja die meisten wissen hab ich ja seit kurzem mal wieder ne freundin! Lang war ich single, un es war total langweilig!
Wenn es nun um die sache mit fremdgehen is un so, also wie jason gesagt wenn man die frage stellt wie es denn ma wär mit ner anderen , der sollte echt nur we beziehungen fürhren!!!! Ich muss aber sagen das ich da sehr tolerant bin, also wenn sie nen anderen kerl küsst, insofern es en guter freund is macht mir das nix aus, alles was drüber geht >>da muss sie sich ne gute ausrede einfallen lassen ;(

Ich find das schwierigtse ist einem immer alles so zu erzählen wie als wär es ein freund, damit hab ich persönlich ein problem! mein psycho sagt ich wär ein mensch, der über alles verdammt viel nachdenkt un bis in die kleinste rize strukturiert!
Sozusagen ich hab ein großes problem mehr bei anderen zusuchen , also wenn sie fremdgeht würdich mir logischer weise die schuld geben! Ich bin da recht komplizeirt , irgendwie!
Aber natürlich hab auch ich grenzen!



MFG invalid