Monitor für 3D gaming mit 120Hz

menelik82

New member
hi, ich bin ein wenig verwirrt habe bei google nach nen monitor gesucht für die nvidia 3d technik bin auf diversen seiten zu dem samsung 2233RZ gekommen jedoch ist mir der etwas zu klein.habe dann noch einen gesehen von zalman und einen von viewsonic.als ich dann mal bei neckermann gestöbert habe gab es dort einen samsung SyncMaster 2470HD der wird auf der neckermann seite damit beworben, das er angeblich 3D gaming unterstützt.daraufhin war ich auf der samsung seite doch dort gibt es von dem monitor keine spur.schade weil dieser monitor wäre ideal da ich in zukunft in 3d spielen möchte und dieser monitor gleichzeitig als tv dient laut neckermann, aber da ich mir nicht sicher bin ob dieser monitor 3d unterstützt frage ich hier nochmal die experten :)
würde sich denn ein 3D monitor bereits lohnen oder lieber noch etwas warten?
 

Zafi

New member
Da hat dir Neckermann einen Bären aufgebunden. Der P2470HD unterstützt nur bis 61Hz. Generell ist mir nicht bekannt, dass es einen TFT gibt, der mit einer höheren Auflösung als 1680x1050 in 120Hz arbeiten könnte.
 

moritz-k.

New member
würde sich denn ein 3D monitor bereits lohnen oder lieber noch etwas warten?

An sich gitb es noch keien 3D Monitore.
Wurden letztens erst auf einer Messe gezeigt. Und sollen noch dieses Jahr erscheinen. Aber ab 5000€ aufwärts.
 

menelik82

New member
An sich gitb es noch keien 3D Monitore.

was fü ein monitor ist dann der samsung und der acer der nächsten monat kommen soll für 3dvision von nvidia?mir ist klar das die technik schon sehr alt ist und seid avatar ihre renaissance feiert aber dennoch reizt es mich. habe kein problem eine brille aufzusetzen in dunkeln sieht mich keiner ausser vielleicht meine frau:)
aber ich denke bis es tfts bez lcds gibt, die ohne brille auskommen wird es noch eine weile dauern.wie sieht es zum beispiel in der autoindustrie aus da müsste es doch 3D monitore sowie software geben für die verschiedenen bauelemente???
 
X
Keine passende Antwort gefunden?