Monitor bekommt kein Singal mehr

waterbalon

New member
hallo,

habe folgendes Problem:

bin umgezogen und habe nun meinen Pc wieder aufgebaut. Nach dem ich alles wie zuvor verkabelt habe, startet der pc ohne probleme. Habe dann eine Alice Software deinstalliert und musste daraufhin den pc neustarten. Nach dem Neustart ging der Monitor nicht mehr an. Es steht nur noch "no Signal" da. Habe schon öfters versucht den Pc an und aus zumachen, aber bekomme einfach kein Bild. Nicht einmal den Fujitsu Startbildschirm. Man hört das der Pc die ganze Zeit am arbeiten ist.
Habe den Monitor daraufhin an einen alten Pc angeschlossen und habe ein normales Bild bekommen.

Was könnte das Problem sein?

Daten:

fujitsu siemens quad core
vista
2gb arbeitsspeicher
grafikkarte: geforce 8600 gs

Danke für eure Hilfe.


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


habe gerade den Pc aufgemacht und die Grafikkarte gesäubert und wieder angesteckt. Bekomme immer noch kein Bild. Wenn ich den Pc anmachen reagiert der Monitor mit "no signal".
Wie gesagt man hört den Pc arbeiten alle Lüfter auch der der Grafikkarte laufen. Es riecht nicht so als wenn irgendwas durchgebrannt wäre. Kann mir absolut nicht vorstellen, wieso der Monitor nach einem einfachen Neustart kein Signal mehr bekommt.


EDIT 2:

Habe jetzt die grafikkarte herausgenommen und den Monitor an die interne Grafikkarte angeschlossen. Habe dann auch wieder den Fujitsu Startbildschirm bekommen. Als Vista starten wollte, kam die Meldung "out of Range". Nach einem Neustart startete Vista dann auch wieder normal.

Ist die Grafikkarte kaputt?
Kann mir das einfach nicht vorstellen. Als sie angeschlossen war, ging der Lüfter auch an und lief die ganze Zeit. Was kann ich noch versuchen?
 
Zuletzt bearbeitet:
X
Keine passende Antwort gefunden?