Meine Walküre

New member
Hi liebe Forengemeinde, heute möchte ich mal entgegen meiner Gewohnheit hier Fragen zu stellen, mein System vorstellen.

Meine Hardware:
Gehäuse: Thermaltake Soprano
Cpu: Intel core2Duo E8400 @4,005 ghz (UPDATE primestable)
Cpu-Kühler: Thermalright Ifx-14 mit 2 Xigmatek 120mm Lüftern
Motherboard: Evga 780i Sli
Ram: 2*1gb OCZ Sli-ready-Edition DDR2-1066 Cl5
Graka: XFX Gtx260 Black Edition
Festplatte: Samsung Spinpoint 250gb
Netzteil: Enermax FMAII 460W
Bildschirm: Yuraku Yur.Vison 24"
Maus: Logitech MX518
Tastatur: Logitech G15 refresh
Sound-System: Logitech Z5500
Grafiktablet: Wacom Bamboo Fun medium
Lüftergeschwindigkeit: Alle 4 Xigmateks laufen auf 7V
Bilder:

High-Resolution:



Direkt eingebunden:

pcneuschrgvorne.jpg








pcneuseite.jpg





Modifikationen:

(zuerst in Text- und dann in Bildform)

Als Basis für mein aktuelles "Projekt" stand mein Thermaltake Soprano, was ich mitlerweile seid ziemlich genau 3 Jahren besitze. Von Anfang an stand für mich fest, dass dieses Gehäuse innen Matt schwarz werden muss und wie es kommen musste, habe ich mich sofort nach Bestellung der neuen Teiel darum gekümmert dass dieser Traum auch in Erfüllung geht.
danach ging es darum das Motherboard inklusive dem Ungetüm von Thermalright Ifx-14 in mein Gehäuse zu wuchten. Dann ergab sich ein kleines Problem das aber mit etwas Nachdruck sofort gelöst werden konnte, denn die Gtx260 passt wirklich gerade so hinein, dass man etwas drücken muss um sie in den dafür vorgesehenen Platz zu bekommen. Außerdem wurde noch eines meiner laufwerke schwarz lackiert. Neue Lüfter wurden auch angeschafft (4 xigmatek 120mm lüfter). Sußerdem habe ich in mein Seitenfenster ein Tribal um die ehmalige Lüfteröffnung und auf höhe meiner Grafikkarte das Xfx logo und einen "GTX"-Schriftzug graviert. Die vom Einbau des Ifx übrigen Abstandshalter und Schrauben dienen aktuell als Hingucker und als Befestigung für das Gitter was in der ehemaligen Lüfteröffnung steckt. Desweiteren Habe ich die von Xigmatek mitgelieferten 3pin --> Molex Konverter umgelötet damit alle 4 Lüfter jetzt auf 7V laufen und damit die Lautstärke-Toleranzgrenze fortan nichtmehr überschreiten.

Aber weil euch Bilder ja eh viel lieber sind, gibts diese hier und jetzt (sry für die schlechte Qualität, war nur mein Handy im Einsatz)




Benchmarks:

3D Mark 06: 16550(@4,05 ghz)
3D Mark Vantage: 12510 (@3,8ghz)

Temperaturen:
(die Lüfter laufen mit 7V)

Idle: Kerne 32°/ HIS 39°
Last: Kerne 50°/HIS 60°-61°

Namenserläuterung:

(habe Hilfe von Wikipedia bekommen xD)


Eine Walküre, auch Schlacht- oder Schildjungfer, ist in der nordischen Mythologie aus dem Gefolge des Odins. Die Walküren haben die Fähigkeit der Schicksalsfügung. Sie wählen auf dem Schlachtfeld diejenigen gefallenen aus, die nach Walhall kommen dürfen.
Ich habe den Namen gewählt, da ich doch auch leidenschaftlicher Gamer bin und ich dadurch auch jemand bin der über das Schicksal meiner Gegner oder das Schicksal der Bots entscheidet 😉 außerdem war ich der Meinung, dass der Name auch etwas elegantes mit sich bringt, was sich imo in meinem Rechner auch wiederspiegelt.

Aktueller Dekstop-hintergrund:

hier werde ich immer wieder meinen aktuellen Desktop-hintergrund aktualisieren, damit ihr auch immer auf dem laufenden bleibt.


mir war heute mal wieder langweilig dann hab ich mal eine meiner leidenschaften versucht kreativ umzusetzen, was meint ihr ist es mir gelungen?

linesKopie.jpg

 
Zuletzt bearbeitet:
Hab auch fast das selbe case und hab eine Frage hast du es innen beschichten lassen, lackieren lassen oder selbst lackiert?
 
hey vienna,

ich habs innen selbst lackiert, vorher gut anschleifen dann grundierung drauf und dann den mattschwarzen lack, allerdings leg ich dir ans herz lieber mehrere dünne schichten draufzuhaun als zu dicke schichten, die dann nasen geben. außerdem solltest du darauf achten, dass das gehäuse auch wirklich fettfrei ist und auch wirklich staubfrei bevor du lackierst, denn (und ich spreche leider aus erfahrung) das gibt dann ungewollte erhebungen. und man sollte auch am matten klarlack nicht sparen (auch ein fehler meinerseits) denn dann würde der lack nicht so leicht abplatzen.

ich hoffe ich konnte helfen,
Eck
 
Die neuen Bilder sehn aber fein aus.
Hast ein schönes System zusammengestellt.
Sieht richtig geil aus. Und die Farben passen richtig schön zueinander.
Respekt:bigok:
 
hey vienna,

ich habs innen selbst lackiert, vorher gut anschleifen dann grundierung drauf und dann den mattschwarzen lack, allerdings leg ich dir ans herz lieber mehrere dünne schichten draufzuhaun als zu dicke schichten, die dann nasen geben. außerdem solltest du darauf achten, dass das gehäuse auch wirklich fettfrei ist und auch wirklich staubfrei bevor du lackierst, denn (und ich spreche leider aus erfahrung) das gibt dann ungewollte erhebungen. und man sollte auch am matten klarlack nicht sparen (auch ein fehler meinerseits) denn dann würde der lack nicht so leicht abplatzen.

ich hoffe ich konnte helfen,
Eck
danke dir

habe mir schon lange über legt es zu lackieren jedoch war ich mir nie richtig sicher na gut vielleicht werd ich das nächste woche machen

schönes case 😉 und gute zusammenstellung der farben :rulez:
 
thx schonmal an alle die bisher geantwortet haben

@homer the pc noob: freut mich dass es auch dir gefällt. Das mit den Farben war ja zwischenzeitig noch anders als ich noch zwei blaue 120er drinnen hatte *kotz*, aber das ist ja jetzt auch endlich vorbei und alles ist halbwegs einheitlich.

das einzige was jetzt warschienlich noch kommen wird ist ein sleeving, lackieren von den Halterungen der Laufwerke und irgendwann im neuen jahr ein neues Netzteil und eine 2. gtx ^^, aber optisch bin auch ich zufrieden.

zu den Bildern: habe da aber auch aus ca 30 Bildern das beste "zusammengebastelt" ^^ bin auch leidenschaftlicher Hobbyfotograph.
wenn ihr genaueres zur "Beleuchtungsart" wissen wollt einfach melden.

danke nochmal, ihr wart mir schon bei vielen Fragen äußerst nützlich und ich hoffe ich kann das mit der Systemvorstellung annähernd wieder gutmachen.

mfg Eck


Edit:

@vienna: freut mich dass ich dir helfen konnte. Und auch an dich ein dickes DANKE ^^ falls du noch irgendwie Hilfe brauchst oder mal nett plaudern willst: hast ne pn mit meiner icq addy 😉
 
Zuletzt bearbeitet:
SoftAir Booster an dich auch nochmal riesengroßen Dank.

eigentlich dachte ich mir garnichts dabei als ich mein System gepostet habe, aber die bisherige Kritik hat mich durchaus positiv überrascht 😵

mfg Eck
 
Zuletzt bearbeitet:
Sehr schönes System, mit ausgesuchten Komponenten und toll präsentiert.
Was leuchtet denn da so hell im zweiten Bild?
Vielleicht solltest Du auch dazu schreiben wieviel RAM drin ist, nicht nur was für welcher drin ist^^
 
thx pc-freak-Nasty schön dass es dir gefällt.
Im zweiten Bild leuchten die leds der Lüfter, sowie die blaue Mainboard-Kontroll-Led so grell und vom winkel her direkt ins objektiv, weshalb es sich so sternförmig ausbreitet.

die Sache mit dem Ram wurde sofort ausgebessert 😉

mfg Eck
 
Guten Abend,
meine Meinung zu deinem PC kennst du ja schon, haben wir ja viel drüber gequatscht 😉
Aber ich sags hier nochmal: gefällt mir super!
 
muss terrorhai zustimmen, und hab da noch so ne Frage,

hast du das ganze mit ner Spraydose oder mit Pinsel gemacht?


Ich habs nähmlich mit Pinsel.
 
hey vienna, ich hab das system mit der spraydose lackiert, wenn man weiß wie geht es wirklich besser als man denkt. man braucht für ein gutes ergebnis nicht immer zwangswiese einen kompressor etc.

mfg Eck
 
ja klar kann ich das machen, ich möchte nur zuvor noch meine laufwerke innen lackieren, wie auch die führungsschienen der laufwerke. nen stealthmod habe ich auch noch vor, sobald mir vienna erklärt hat wie das trotz TT-"klick"-halterung funktioniert 😉

ich hoffe ich kann euch bald mit ergebnissen erfreuen

mfg Eck

Edit: ich entschuldige mich gleich dafür, dass man auf den offenen bildern dann erste kratzer erkennen wird -.- aber das seitenteil wird nunmal über das metal "aufgedreht" 😉
 
Dein System ist ja mal richtig fresh. 😉
Gefällt mir auch wie du es präsentiert hast wirklich gut gemacht.
Hab fast das gleiche Gehäuse.

mfg Fabio
 
@ fabio: freut mich wirklich dass es auch dir gefällt. hast du das soprano RS?

@all: in welchen Bereich würdet ihr das System einordnen, da ich da selber ein bisschen auf dem Schlauch stehe und es nicht wirklich in einteilen kann. Also was sagt ihr dazu?

Für das neue Jahr stehen als Ziel mehrere Optionen offen:
-Wakü / 2. gtx260 + Enermax modu82+ 650W
-Sleeving

mal schauen was daraus wird 😉

mfg Eck
 
hi Eck

Meine Lüfterkabel werde ich auch noch sleeven...

bei mir kommt wahrscheinlich noch eine 9800gtx ins haus und ein board

Aber das Netzteil das du hier angeführt hast scheint mir etwas überteuert.

Ich besitze das Corsair TX650W und bin wahnsinnig zufrieden. Kostet 40euro weniger als das Enermax alle Kabel sind top gesleevt sehr gute Qualität, schöne matt Optik die sich in deinem Case gut machen würde und 5 Jahre Hersteller Garantie.

Das einzige das es nicht besitzt ist ein Kabelmanagment, was nicht unbedingt nötig ist, da sich die Kabel im Soprano schön verstecken lassen.

Wakü werde ich mir nicht zulegen, da bin ich mir zu geizig.

Und werde das Case nochmal anschleifen und mit gutem Lack nochmal drüber gehen


Greetz from Vienna
 
hehe vienna, ich möchte das enermax allerdings, da es auf der 12V schiene 25 ampere liefert 😉 das cable management ist für mich dennoch ziemlich wichtig, weil ich die kabel einfach so legen ömchte wie ich das für richtig halte und auch nur soviele wie ich brauche. du musst außerdem bedenken dass dein soprano anders aufgebaut ist als meines 😉

bezüglich der 2. grafikkarte denke ich würdest du nichts falsch machen.

Außerdem mache ich mit Enermax gerade seeeeehr gute erfahrungen.

ich habe in meinem system ja ein Enermax FMA II 460 Watt mit 20 Ampere auf der 12 Volt schiene und ich komme trotz der angeblich so geringen watt zahl perfekt damit aus.

Greetz Eck

Edit: das mit den gesleevten kabeln ist mir wurscht, das mache ich eh selber (bestelle die tage bei mdpc-x)

aber nochmal zur frage: In was für eien Kategorie würdet ihr meinen Rechner schieben (Low budget/Mittelklasse/Gamer/High-End, etc)?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich hab mit Enermax keine Erfahrungen bin hingegen mit Corsair sehr zufrieden.

Na gut, wenn du mit dem Sleeven beginnst könntest du mir da vielleicht paar Tipps geben, ich weiß zwar das man das mit Schrumpfschläuchen und so macht aber mehr leider auch nicht.

Greetz from Vienna
 
Da mich Vista in letzter Zeit mal wieder etwas mehr aufgeregt hat, habe ich mal einen neuen Desktophintergrund gebastelt, der derzeit auf meinem 24"er hausiert. hoffe er gefällt euch.

Edit: bild mit auf die erste Seite gesetzt.

mfg Eck
 
Zuletzt bearbeitet:

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
30
Besucher gesamt
30

Beliebte Forum-Themen

Zurück
Oben Unten