meine kiste

muli

New member
hi
aaalso, was ich mir so gedacht habe:
Prozessor: E6400
würde sich der aufpreis für nen e6600 lohnen?
Mainboard: Biostar Tforce 965PT
im fall des e6600 würd ich das abit aw9d nehmen
Grafik:ati x1900xtx crossfire mastercard 512 mb
netzteil:ATX-netzteil xilence power 420 W

jetzt noch die frage zum ram:
entweder:
einmal 2048 mb-kit ocz ddr2 pc2-6400 platinum revision 2 dual channel, cl4(CL4-4-4-15)
oder:
zwei mal 1024 mb-kit ocz ddr2 pc2-6400 platinum revision 2 dual channel, cl4(CL4-5-4-15)
was meint ihr? oder ganz anderen ram? :hmm:
festplatte:Samsung HD401LJ 400GB S-ATA II, 16MBCache
Laufwerk:LG GSA-H42L schwarz LightScribe bulk

was meint ihr? komm damit auf ca. 960 €
Kritik erwünscht :bigok:
mfg muli


 

CompiWare13

New member
Da muss ich Bobby-Uschi, oder Bobby und Uschi:) völlig recht geben, ein gutes System mit einem solchen Netzteil zu versorgen ist und bleibt Käse!

Seinen Vorschlag zum bq 450W unterstütze ich aus Eigenerfahrung!

Ram würde ich 2x1024 MB empfehlen, in der 200 EURO-Klasse scheinen diese recht gut zu gehen:
http://geizhals.at/deutschland/a210585.html
 

KeKs

New member
Ob du jetzt das Kit nimmst oder 2x den einzelnen Speicher ist eigentlich egal, da es sich um die selben Module zu handeln scheint.

Nen gutes Netzteil ist eigentlich schon Pflicht.
 

horas29

New member
Hallo!

Meiner Meinung nach lohnt sich der Intel Core 2 Duo E6600 gegenüber dem E6400 nicht. Ich habe meinen E6400 schon seit Längerem auf 2,4 GHz laufen.

MfG