Mein DVD Laufwerk macht mir Probleme!

Katarina1986

New member
Hallo Ihr
Auch wenn es bestimmt der Fall ist, dass dieses und bevor ich einen falschen Schritt mache, wollte ich fragen was ich mache wenn ich meine DVD Treiber deinstalliere.
Also mit den Schritten : Start -> Stystemsteuerung -> Gerätemanager -> deinstallieren.

Kann ich danach sie wieder installieren oder brauche ich Treiber von der Firma??!!

Weil mein Dvd Lauwerk liest Cd Roms aber keine Dvd´s ?!!?!

Wäre super nett wenn ihr mir ein paar tipps geben könnt?!

kati​
 

Compiler

Administrator
Hallo Kati.
herzlich Willkommen bei uns im Forum.
Also was genau willst du dort deinstallieren? DVD Treiber? Und wieso machst du das? Windows sollte die Treiber schon haben, sonst musst du die Mitgelieferten Treiebr auf deinen PC laden udn später nachinstalliewrne,. habe ich bislang aber noch nie gemacht.

Was genau macht dein DVD Laufwerk für Probleme?
Wenn wir wissen, was er falsch macht, können wir dir sagen, was du tun kannst.

PS: Was für ein Hersteller ist es? LG?
 

Katarina1986

New member
Halloo
Also Lieber Compiler danke das du mein Problem dir mal durchgelesen hast hihi.Mein Dvd Laufwerk funktioniert insofern, dass es nur CD´s bzw. Audios abspielt aber keine DVD CD´s wie zumbeispiel Spiele oder Dateien auf einer DVD. Und die einzige Sache die ich machen könnte wäre einmal zu deinstallieren und dann wieder installieren nur ich habe angst das ich es dann nicht mehr installieren kann :)
Ich weiß es sind auch Treiber draus soweit ich weiß!

bai bai
 

Compiler

Administrator
Hast du schonmal andere Rolinge ausprobiert?
Einige Ältere / nicht qualitative DVD Laufwerke lesen oftmals nicht alle DVD Roling Firmen.
Und von welcher Marke ist dein DVD Laufwerk? Die Treiber wieder zu installieren osllte kein problem sein ,das macht Windows im Gerätemanager automatisch, wenn man nach neuer Hardware dort sucht.

Eventuell wird es auch ein Firmware Update helfen, wenn das Laufwerk schon älter ist. Also neue Software auf den DVD Laufwerk aufspielen ,dafür müssen wir aber wissen, welches DVD Laufwerk du dort hast (Hersteller & Modellnummer).
 

Katarina1986

New member
Das Laufwerk heisst IDE DVD-ROM 16x

Ne ne nur DVD CDS funktionieren nicht der rest geht! und die Treiber zu aktualisieren per Gerätemanager geht nicht! der findet irgendwie keine?!
 

Compiler

Administrator
Hallo Kati,
also nochmal. :D

Vorne, wo man die CDs einlegen kann, steht eine Firma. Und genauso muss irgendwo die Modellnummer sein.

Habt ihr auf das DVD Laufwerk Garantie? Weisst du da was drüber? Kann auch ei nHardware Schaden sein, weil DVDs komplexer zum abtasten sind als CDs. Somit kann der vll keine DVDs, aber nur noch CDs lesen.
 

Katarina1986

New member
hmmmmmm dass kann auch sein dass das Laufwerk also kaputt ist !!! ohaman also ich hab jetzt extra geguckt und da steht SONY drauf!
 
Problem

ich hab n laufwerk
und ich, doof wie ich bin, hab mein winDVD deeinstalliert
und nun kann ich keine dvds meher spieln oder auch nur öffnen. ich hab ja die treiber cd noch vonnen pc aber die kann der pc ja auch net öffnen oder installiern. nu will ich aber auch dvds spieln könn. und so weiß ich was ich tun soll: Hilfe: Muchas Gracias im vorraus
 

CompiWare13

New member
Na da ist ja ein echter Problemverein, muss da mal fragen, seit wann benötige ich für ein DVD-Laufwerk Treiber von einer CD? Es kann durchaus sein das ich noch nicht ganz fit bin, war ne harte Nacht, aber irgendwie kapier ich das nicht.
Ich bau das Laufwerk ein, Windows holt sich die Infos vom Bios und installiert automatisch.
Alles was sich auf der beigefügten CD befindet, ist normalerweise beim Rom ein Abspielprogramm, beim Brenner halt Abspiel- und Brennprogramm.

Wenn ich Probleme mit einem Laufwerk habe, nehme ich dir Kiste vom Strom, Seitenteil ab, ziehe die Kabel vom betroffenen Laufwerk, starte dann einmal neu, fahre wieder runter, Kabel wieder reingefrumelt, zusammengebaut und wenn es sich nicht um einen Defekt handelt lief es bisher immer erfolgreich.

Immer vorausgesetzt das keine Chipsatztreiber gelöscht wurden!

Es gibt ja nun auch noch andere Abspielsoftware, habt ihr es mal zum Test mit dem Windows Media Player versucht?
 
ja gut

die sache mit dem usb stick werd ich ma ausprobieren.
der pc weiß scho das da n laufwerk drin is und ich kanns auch auf machen aber wenn ne dvd drin liegt dann zeigt er nur die taschenlampe im arbeitsplatz an bis ich das laufwer wider aufmache und die dvd rausnehm.
ich hab mal nen ordner mit den dateien die auf ner dvd normalerweise sind auf den pc kopiert und die dateien kann er nicht lesen. vorher bevor ich den windvd deeinstlliert hab konnt er die problemlos öffnen. also die sachen von der treiber cd ( wo auch windvd drauf ist) kopiern und aufn usb ziehn gucken obs geht. kann das nich sein das die triber kopiergeschütz sind und ich sie gar nicht auf den usb ziehn kann?
 
nee hat nich geklappt. aber ich hab auch nur dies windvd installiert. aber er zeigt im arbeitsplatz immernoch die taschenlampe (anhang) an wenn ich ne dvd einlege. ich hab nur n 2gb usb stick und die treiber sind 3,5 gb.
 

Anhänge

Compiler

Administrator
Die Treiber sind 3,5 GB?
Also irgendwas stimmt da nicht. Geh in Geräte Manager und such nach neuer Hardware. Oder guck mal, welche Treiber (ob es überhaupt Treiber) gibt, die installiert sind. Und aktualisiere diese gegebenfalls.
 

CompiWare13

New member
Mal kurz nachgefragt, wie aktuell ist euer Betriebssystem, schon mal Updates gezogen?

Mein Post war durchaus ernst gemeint, Kollege Compiler klär mich doch mal bitte auf, bezüglich der Treiber, habe da anscheinend immer noch das bekannte Brett vorm Kopf...
 

Horst58

Super-Moderator
Ist alles ziemlich konfus hier.

CD's liest's also.

DVD's gehen nicht. Was für DVD's?

: Wenn's nur die gekauften/geschrinkten Filme sind, wo's LW sich verweigert, deutet die Taschenlampe darauf hin, dass der DVD-Player fehlt, verschoben wurde oder irgendwie beschädigt ist.
Da könnte 'ne Neuinstallation durchaus hilreich sein.
: Wenn Daten-DVD's auch nicht gehen, sorry da hilft nurnoch das LW zu tauschen. Dies ist dann definitiv kein Treiberprob, weil hierfür garkeine Treiber benutzt werden.

(oK - hilft nicht wirklich weiter - soll nur mal 'n Denkanstoß sein.)

Bestgruß
 
ich hab natürlich gleich ma nen windows update gemacht.
aber ich kann jetz die dvds nach sehr sehr langer wartezeit erkennen aber beim abspielen geht nichts mehr hakt nur kommt nich vorran. im gerätemanager sagter man keine treiber installieren außer die die scho da sind und er sagt gerät betriebsbereit. ich hab die eigebung dass ich das laufwerk rausreiß und inne tonne kicke. und kauf euinfach n neues.
ciao
 

CompiWare13

New member
@Horst, ich habe hier nun 2x versucht anzudeuten das Windows die Laufwerke mit eigenen Treibern fährt, da kam bisher null Reaktion, danke das du mal kurz ein Statement abgegeben hast.

Bei einem veraltetem Betriebssystem, ohne jegliche Updates kann es natürlich sein das ein DVD-Laufwerk nicht 100%ig erkannt wird.

Ist evtl. der Regionalcode im Gerätemanager verändert worden?

Der alte Trick mit dem entfernen der Kabel, einmal starten, wieder runter und Kabel wieder ran wirkt wirklich oft wunder und kann selbst von einem Laien bewerkstelligt werden.
 
@Hummer ich hab ein windows update gemacht nichts geht. hab die kabel-raus-zieh methode gemacht und nichts geht. das laufwerk ist betriebsbereit und auf dem neuesten stand aber die dvd wiedergabe bleibt aus.
 

Horst58

Super-Moderator
Hi,
das scheint also wohl doch mehr ein Softwareproblem zu sein.
Schalt mal Autostart für DVD-Film alles aus.
schau mal hier:
Leg 'nen Film ein und schau mal per Explorer (oder was immer Du benutzt) nach, ob Du irgendwelche Files auf der Scheibe finden kannst.
Wenn das geht, ist Dein LW sehr wahrscheinlich noch voll funktionsfähig.
Das war die hoffentlich gute Nachricht.
^^
Wenn bishier alles gut ging startetest Du Deinen DVD-Player und versuchst von dort aus auf dein LW mit der Scheibe drin, zuzugreifen.
^^
Jetzt die schlechte Nachricht: Wie das genau geht weiss ich nicht, weil ich dafür grundsätzlich Nero benutze, und ansonsten kein DVD-PLayer bei mir installiert ist.