MDT oder corsair für oc

DWI

New member
hallo
wollte mir neuen rechner basteln
cpu C2D 6750
MB: gb p35 d3s
graka 1950pro 512mb

wollte mir 2 gb ram 800mhz holen ,

das ganze soll OC werden ^^
nur die frage hier im forum empfiehlt so ziemlich jeder corsair ram ^^ mit cl 4 oder 5 ^^ eher 5 wegen der spannung

und im thgweb forum jeder mdt ram , der 20 euronen billiger is und gleiche spezifikationen hat

frag ich mich , lohnen sich die 20 euronen mehr ? wegen iwelchem vorteilen , die mir hoffentlich jemand erläutern kann

danke
 

invalid

New member
such dir vor allem Riegel mit Micron Chips drauf, also GMH und GKX, gerade hier könnte man zu Teamgroup, Crucial und Cellshock greifen.
 

CompiWare13

New member
Ich habe seit ein paar Tagen diese Riegel im Einsatz:
http://www.alternate.de//html/product/details.html?artno=IBIE5E&artno=IBIE5E&

Zunächst reichen meist 2,0V für 4-4-4-12 aus, es empfiehlt sich bei groberer Übertaktung auf die 2,1V zu gehen und die Timings in Richtung 5-5-5-15 zu entschärfen.
DDR 1000 ist dann so gut wie immer drin, was ja auch schon nicht ohne ist.
Natürlich gibt es sie auch günstiger:
http://geizhals.at/deutschland/a203549.html

MDT ist nicht schlecht und meist völlig ausreichend, aber er verträgt sich mit einer größeren Anzahl Mainboard nicht so dolle.
CellShock ist da etwas anders und ohnehin hochwertiger...
 

stunner2002

New member
Die Corsair Riegel (XMS2 6400C4) sind wirklich sehr gut.
Die 2,1Volt habe ich dauernd laufen, so wirds von Corsair angegeben, also ist auf Überspannung bei 2,1V auch noch garantie. Ich bekomme den Speicher ohne weiteres auf 1000Mhz bei 4-4-4-12. Würde aber an deiner stelle eher zu Cellshock Riegeln greifen, da es bei den Corsair Riegeln starke Qualitätschwankungen gibt. Damit meine ich, das nicht jeder Riegel sich so gut übertakten lässt.

*Edit*
MDT Riegeln sind wirklich alles andere als gut zum übertakten. Ausserdem gibt es mit MDT Speicher sehr viele Kompabiltätsprobleme. Lieber Finger weg.

Da Corsair anscheinend die Preise für den XMS2 6400C4 rapide hochgeschraubt hat, kann man zu gleichem Preis besser zu diesem Kit greifen. http://geizhals.at/deutschland/a258829.html
 

davidjohn15

New member
Hey,
also mein vater ht diese und hat sie auch problemlos auf 400mhz.

Ich habe welche von Team Elitegroup, da lassen sich die latenzen
sehr weit runtersetzen(3-3-3-12).:bigok:


MFG John
 

DWI

New member
ok , von mdt bin ich nun weg ^^ werde zu corsair greifen ^^ ...
hmm welche , ich weiss noch nicht so recht ... kann man genaures sagen welche sich wie eignen


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


und erstma feddes danke an euch
 

stunner2002

New member
Also die Corsair XMS2 6400C4 und die DHX Serie, können wirklich sehr gut zum übertakten sein, muss es aber nicht. Heisst, man kann nicht 100%ig sagen ob der Speicher gut übertaktbar ist oder nicht. Dafür kosten die Riegel nur 75€ für 2GB. CL4 wie diese Speicher haben, ist bei OC Speicher eigentlich normal, der Leistungunterschied zu CL5 ist ein paar Prozent schneller.
Ein CellShock Speicher mit CL4 und 800Mhz kostet dagegen schon knapp 130€, dafür ist aber fast 100%ig garantiert, das sich der Speicher sehr gut übertakten lässt.
In dienem Fall würde ich aber auf die günstigen Corsair XMS2 6400C4 DHX greifen, da die für dich am besten geeignet sind. Die Riegel sind sehr schnell, und mit hoher wahrscheinlichkeit auch güt übertaktbar. Die CellShock Riegel sind für dich schon "overpowered". Mit den Corsair Riegeln kannst eigentlich nichts falsch machen. Zuschlagen bevor die Preise noch weiter steigen!
 

CompiWare13

New member
...CellShock sind wirklich nicht ohne, laufen aber auch nicht auf jedem Board, da haben Corsair, Kingston oder sogar Geil eine bessere Ausbeute!
 
X
Keine passende Antwort gefunden?