Mainboard-Einbau

Fairlane

New member
Hallo Leute, erst mal dankeschön, dass es dieses Forum gibt !

Bei mir hat das Mainboard das Zeitliche gesegnet und ich bin gezwungen ein neues einzubauen - habe das bisher noch nie machen müssen, aber okay, wird schon gehen ;-)
Beim neuen Board ist mir aufgefallen, dass die Anordnung der Schnittstellen etwas anders, als bei meinem vorherigen Mainboard ist - soll ja vorkommen; nur wird das nicht mit dem dünnen Blech auf der PC-Rückseite zusammenpassen, also jenem Blech, durch welches COM / LPT usw. ragen.
Brauche ich das Blech unbedingt (Erdung ??), oder kann ich es vom Gehäuse trennen, damit alles problemlos passt ?
Zum neuen Board - es ist gebraucht (Sockel 478) und nicht mehr so up-to-date, also wird sofern
ein passendes Blech für's Gehäuse eine Zugabe war, dieses nicht mehr vorhanden oder dabei sein.

Gruß

Fairlane
 

Baron

Moderator
also ich lass das blech auch immer weg ... die erdung is über die schrauben soweit ich weiß .. also die schrauben mit denen du das mainbaird am gehäuse festschraubst. sollte also keine probleme machen ... ich hatte zumindest noch nie welche
 

xXx

New member
Dieses Blech ist natürlich bei jedem Mainboard anders aber es sollte eigentlich im Lieferumfang enthalten sein, also einfach das alte Board raus, danach das silberne Blech nach innen drücken, bis es herausfällt. Anschließend das neue Blech von dem Neuen Board reinstecken und dann passt auch das neue board wunderbar rein.


MfG