Lüftung (zusätzlich 1-2 kaufen; guter Airflow)

Keniji

New member
Hallo Liebe Community,

Hab eine frage zu meiner Belüftung. In letzter Zeit merke ich nach vielen Stunden spielen, dass in Bereich wo meine Grafikkarte (in der Mitte des Gehäuses) ist am wärmsten ist. Soll ich die Lüfter ersetzen oder mir zusätzlich Lüfter kaufen? Wie kriege ich ein besseren Airflow hin? Das ist mein Gehäuse:

Ich hab beim Kauf des Gehäuses keine zusätzlichen Lüfter gekauft und gleich die mit gelieferten Lüfter von NZXT benutzt. Ich hab links oben und rechts unten ein Lüfter eingebaut. In der Mitte ist der CPU lüfter. Ich könnte rechts oben und oben noch ein Lüfter dran bauen.
 

bisy

Moderator
Ne Grafikkarte wird nun mal bis 70-90° warm, das ist normal.

Zwei Lüfter reichen eigentlich, du bräuchtest keinen Zusätzlichen nachrüsten. klar, man kann vorn oben noch einen rein machen, der rein bläst und oben einen der raus bläst
 

Simlog

Well-known member
Ich hoffe mal du fasst nicht in das laufende Gehäuse rein bei dem Versuch zu ermitteln, wo es am wärmsten ist oder?

90°C ist schon ordentlich, eine gute Grafikkarte sollte auch unter Vollast keine 70°C übertreffen, sonst ist der Kühler etwas zu klein geraten. Deine Lüfter Konfiguration klingt aber eigentlich ordentlich. Hast du die Lüfter auch richtig herum eingebaut?

Welche Hardware insbesondere CPU und GPU hast du denn verbaut?
 

Keniji

New member
Ich hoffe mal du fasst nicht in das laufende Gehäuse rein bei dem Versuch zu ermitteln, wo es am wärmsten ist oder?

90°C ist schon ordentlich, eine gute Grafikkarte sollte auch unter Vollast keine 70°C übertreffen, sonst ist der Kühler etwas zu klein geraten. Deine Lüfter Konfiguration klingt aber eigentlich ordentlich. Hast du die Lüfter auch richtig herum eingebaut?

Welche Hardware insbesondere CPU und GPU hast du denn verbaut?
Ich denke schon, dass es mein Bruder richtig eingebaut hat. Mit GPU , meinste vllt mein Motherboard. Es ist ein Asus PrimeZ370-A ATX. CPU: Intel-Core i5 9400F 2,9 GHz
 

Simlog

Well-known member
Ich denke schon, dass es mein Bruder richtig eingebaut hat. Mit GPU , meinste vllt mein Motherboard. Es ist ein Asus PrimeZ370-A ATX. CPU: Intel-Core i5 9400F 2,9 GHz

Wie bisy schon gesagt hatte, meinte ich die Grafikkarte, das hätte ich aber auch direkt so schreiben können, dann wäre die Verwirrung aus geblieben. Allerdings ist es auch erstmal nicht schlecht zu wissen, welches Mainboard in deinem PC steckt, das zeigt mir, dass der Rest vom PC vermutlich auch wertig gestaltet wurde.
 

Simlog

Well-known member
Die hat schon ordentlich Dampf, aber die Kuehlung sollte hier auch recht gut sein. Wie heiss werden deine Komponenten ueberhaupt?
 

Simlog

Well-known member
Das ist eigentlich sehr gut für eine Luftkühlung und ein so leistungsfähiges System, da brauchst du nichts an der Kühlung ändern. Mehr Lüfter bringen dir neben mehr Airflow nur mehr Stromverbrauch und Lärm rein, sehr viel Kühler dürfte deine Hardware deswegen nicht werden.
 
X
Keine passende Antwort gefunden?