Keine Sender mit DVB-T-Stick MSI

SXC

New member
habe nen DVB-T-Stick von MSI. Alles installiert und erkannt.
Wenn ich nach den Neustart den Player(Presto PVR von Newsoft) öffne findet er an die 60 Programme3 incl. Radio.
Nachdem ich es dann geschlossen habe und wieder öffne findet er nichts mehr.
Erst nach nen Neustart findet er wieder die Programme.
Habe den neusten Treiber installiert, die Software aktualisiert.
Es ist als System XP-Prof. auf dem Rechner.
H I L F E

Habe keine ahnung was ich machen soll, weiß jemand weiter?
DANKE:(
 

CompiWare13

New member
Erst mal ein freundliches HALLO und willkommen im Forum!

Da ich selbst einen MSI DVB-T Mini Stick Bla und Blubb besitze kann ich sagen das ein jeder Yakumo vorzuziehen ist!

Der beiliegende Player (findet 61 Programme+Decodierte) hat gar keinen Namen und andere Software funktioniert eingeschränkt bis gar nicht.

Ich hatte anfangs Probleme mit der Bildqualität und einem derbe klirrenden Radiobetrieb.
Eine deutlich stärkere Antenne verhalf nur zu einem besseren Bild, den Ton hingegen und einen schnelleren Programmstart hingegen erreichte ich mit der neusten Treiber-Software, die aber leider nicht bei msi.de zu bekommen war, sondern lediglich bei msi.com, vielleicht solltest du dort auch mal prüfen.;)

Kann sich ja fast nur um einen softwareseitigen Bug handeln...
 

SXC

New member
dANKE

Werde Ich Probieren Danke
.
.
.
EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
.

habe nach alternative playersoftware gesucht und nichts gefunden, selbst unter yakumo nichts.
irgendwelche empfehlungen?
 
Zuletzt bearbeitet:

CompiWare13

New member
Yakumo ist doch kein Softwarehersteller, sondern bringt seine eigenen Produkte auf den Markt und darunter finden sich auch einige DVB-T Sticks!:D

Aus meinem Vergleich heraus ging es um die Qualität der Sticks!

Es gibt schon einiges an Freeware, aber wenig brauchbares für den MSI-Stick, klappte eher mit Tv-Karten.

Versuch mal:
http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13012519.html

Such mal selbst nach "Bonavista".

Selten aktuell, aber mal zum einlesen und manche Downloads funktionieren ja auch:
http://german.doom9.org/

Es gibt wie gesagt einiges, aber das sollte für den Anfang reichen...