Kaufberatung Systeme

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Xtasy

New member
Da es immer mehr Threads gibt wo sich User Pcs zusammen stellen wollen, "müllt " sich das Foum zu.

Postet einfach hier eure vorstellungen rein und dann bekommt ihr feedback, ausserdem seht ihr ja dann was andere so an systemen empfohlen bekamen :)

MFG

X
 

Xtasy

New member
so also ich habe jetz lange genug hin und her überlegt und werd mir im oktober ein neues system zulegen.ich poste das hier jetzt schon damit ich noch viel zeit zum kalkulieren habe.also ich hab mir das folgender maßen gedacht,ich poste die ganzen einzelteile plus preis und ihr gibt kritik und wenn möglich,nennt mir orte wo ich die sachen billliger bekommen kann denn ich komm auf einen preis von 1100 euro und habe nur 900 zur verfügung.also dann fang ich mal an;)

cpu : intel core 2 duo 6600 ca 330,-
Graka: saphire x1900 xt ca. 300,-
HDD: ne seagate (250 gb) ca 80,-
mainboard: hier bin ihc überfragt und denk auch nicht das das so viel performance unterschiede macht.ich rechne so mit 100,-

ram: ddr-800 2 gb ca 200,-
case: ein thermaltake von nem kumpel mit 5 gehäuselüftern,denke das ist gut ;)ca 50,-
netzteil: denke ein be quiet dark power pro wenn das nicht zu viel strom und damit kosten zieht. ca 80,-



so bitte komentiert die einzelnen bauteile und helft mir diese günstiger zu bekommen oder ,wenn ihr der ansicht seid das einige teile besser auszutausche nsind gegen andere(z.b. rams oder was weiß ich) dann postet das bitte auch.danke schon mal und gruß!
die e6600 kosten um die 295 euro, dann has du mehr spielraum für ein besseres mainboard.

z.b das hier

http://www.geizhals.at/deutschland/a210623.html[/quote]
 

Lagoon

New member
Günstiges aber auch gutes Sytem?

Habe mich nen neuen PC zugelegt und wolt von euch PCMASTERN gerne wissen ob ich mir das richtige Zeug geholt habe. *trinken*

Also das habe ich mir gekauft:
1.Motherboard
- ASUS M2N32 WiFi
*169,96 bei Hardwareversand.de inkl. Versand*
2.GraKa
- Leadtek Winfast PX7900 GT Extreme
*280,60 bei Alternate.de inkl.Versand*
3.Proz
- AMD ATHLON 64 X2 4200+ Boxed Sokel AM2
*173,89 bei Mindfactory.de ink. Versand*
4.Speicher
- Infineon 16CH PC 2 - 533 1024MB 3rd
*72,17 bei Primax Tronics inkl. Versand*
5. Tower
- ATRIX Midi Tower LCD-Display + Neu 550watt Marken (Marke???) Netzteil mit großem langsamen Lüfter (sehr Leise) ArtNr.: 6891011011
*88,- bei ebay.de inkl. Versand*
6. Sonstiges
- DVD-Brenner (LG), Gehäuselüfter (n.N.), Festplatte (Seagate), noch vom vorgänger PC.

Habe ich jetzt alles Richtig gemacht, bestellt ist allet, nun weis ich nicht ab alles in einer Hamony zusammen läufts, sonst schik ich es zurück ;(


Bitte schreibt :hacker:
 

Xtasy

New member
das einzige was ein problem darstellen könnte wäre das netzteil . das wird nur ein billig teil sein , die 550 watt erreicht es zu 100% nicht. ausserdem ist die gefahr dass es deine ganzen komponenten bei einer fehlfunktion mit in den tod reisst. ich würde dir anraten ein wenig geld für ein qualitativ hochwertiges netzteil wie z.b Tagan, Be quiet, Enermax auszugeben.
 

Lagoon

New member
Laut des Verkäufers ist dies ein Hochwertiges Netzteil, mal abwarten bis ich es bekommen habe dan schreibe ich welche marke dahinter stekt. :D
 

Compiler

Administrator
Lagoon hat gesagt.:
Laut des Verkäufers ist dies ein Hochwertiges Netzteil, mal abwarten bis ich es bekommen habe dan schreibe ich welche marke dahinter stekt. :D
Wenn es ein Hochwärtiges netzteil wäre, würde der Verkäufer sofort sagen, welche Marke es ist, damit kann er den Preis anheben etc. Also lass dich mal überraschen, ob es das wirklich ist.

Compiler
 

Lagoon

New member
Hilfe

:) Haste natürlich recht!
Aber wie ist eure Meinung so über diese Komponenten, jetzt ausgeschlossen dem Netzteil.
Ok, Gehäuse ist auch nicht das beste, aber gut für die Kühlung.

Habe bislang noch keinen PC selber zusammen gebaut, immer nur komplett fertig gebaut gekauft.

Selber zusammen bauen, fand ich jetzt günstiger,
als nen BLLIGEN Aldi *Müll* PC, aber ob das jetzt nun auch Sinn macht weiß ich nicht, des halb brauche ich eure erfahrung.
Bislang weiß ich, dass ich das Netzteil woanders hätte kaufen sollen, und der Speicher von Infineon nicht der beste sei, ich hatte aber leider nur 800,- € über. :deal:
 

Lagoon

New member
Das Netzteil ist von TRONjE mit 14cm lüfter 550w.
Sollte ich es sofort vor dem 1. Start des PC´s ausbauen und auswechsel oder geht dieses Netzteil?
Netzteil hat weder nen Produkt-Namen noch Produkt-Art.-Nr.
Es steht eifach TRONjE drauf.

ach noch etwas,
was macht einen 3rd Speicher aus? Und wofür steht das 3rd?
 

Xtasy

New member
jo ist also no name ;)

3rd speicher benutzt andere pcb als die originalen. d.h die infineon chips sitzen auf einem pcb von einer anderen firma
 

Lagoon

New member
:D Top, Danke für deine schnelle Hilfe,
wenn ich weitere Hilfe brauch werde ich mich wieder melden,
bis dahin, ... :beer:
 

Calaigh

New member
So, ich werd hier gleich mal mit der Tür ins Haus fallen.

Ich würde mir gern einen neuen Rechner zusammenschrauben, weil der alte so langsam zu alten Eisen gehört.

Also folgendes hab ich mir mal so zusammen gesucht:

AMD X2 4200+ auf So939
Zalman CNPS-9500 LED
Asus A8N-SLI SE
G.Skill Kit 2048MB PC3200 DDR
Palit GF 7900GT 512MB PCIe
Antec P180 black
be quiet! 430W Netzteil Dark Power ProP6

Den Rest, heist DVD, HDD, Monitor etc. behalte ich.

Meine erste Frage wäre, ob jemand arfahrung mit dem Antec Gehäuse und dem Zalman Kühler hat, und ob die auch kompatibel sind (vom Platz her).

Die zweite Sache iist die, dass ich mich, wie oben steht, für den alten 939 Sockel entschieden hab. Werd ich damit in den nächsten Jahren Probleme bekommen unter der Bedingung, dass ich sowieso meine Rechner immer bis zum Schluß laufen lassen und dann komplett umstiege also nicht aufrüste.

Und zum dritte hab ich bis jetzt noch keine Erfahrung mit OC, will mir die Möglichkeit aber lassen, weil ich es vieleicht mal versuchen will.

So, auf eure Kritik und Anregungen bin ich sehr gespannt und wünsche alle n zusammen ein gute und erfolgreiche neue Arbeitswoche.

Gruß Calaigh

xXx schrieb:
Kommt natürlich darauf an was du ausgeben willst aber ich würde an deiner Stelle Gleich ein AM2 Mainboard nehmen, demzufolge auch ddr 2 ram. Außerdem würde ich anstatt der Geforce eine ATI x1900xt nehmen.
Als CPU Kühler den Scythe Infinity oder den Zalman CNPS 9500 AM2 (wenn du dich für am2 entscheidest; andernfalls kannst du den zalman 9500led oder den erwähnten scythe infinity(is für sockel 939 & am2))nehmen.

MfG xXx


Edit: Sorry für das Fehlposting und danke xXx für die rasche Antwort. Aber welche Vorrteil/Nachteile hat den AM2 bzw. DDR2 für mich?
 

invalid

New member
moin,

Klare Vorteile vom AM2 liegen in der Zukunft. Für den Sockel 939 laufen dieses Jahr die letzten Raus, danach gibt es nur noch restbestände. Wenn du bei AMD bleiben willst und Neu kaufst würd ich dir gernerell vom S939 abraten. DDR2 gehört die zukunft und ist nicht teuer als DDR. Beim Kühler würd ich auch eher zum Infinity greifen. Fals du AM2 nehmen solltest würde sich eine ATI graka der neuen Generation like X1950 Pro anbieten und dazu ein MSI K9a Plat. mit Xpress3200 Chip. Mit dem Brett ista uch OC drin.


MFG
 

Calaigh

New member
Moin auch,
danke für die Antwort. Der Vorrteil liegt also im aufrüsten. Ich bin aber eher der Typ, der ein System im ganzen bis zum Schluß laufen lässt. Welchen Technischen Vorrteil hab ich den von am2?

Gruß Calaigh
 

Xtasy

New member
du wirst auf jeden fall länger support seitens hersteller haben, du hast die möglichkeit aufzurüsten falls die die cpu zu lahm wird. sagen wir es so, warum golf 4 kaufen wenn du den 5er fürs gleiche geld kriegst ;) als kühler muss du net mal den infinity nehmen, der mine reicht vollkommen :)

zieh jedoch mal die conroe reihe in betracht da die meiner minung nach ein viel bessere p/l hat.

E6300
Biostar Tforce
und Corsair Value Ram :)
 

invalid

New member
Tja zum glück ist net jeder aufm Conroe Hype aus.

außerdem warum jetzt conroe wenn doch schon bals der Quadcore kommt.
Außerdem freuen wir uns doch alle auf den AMD Quadcore. der beginnt grad mit dem Tape out


MFG
 

invalid

New member
ich denk das der vorteil des AMD Quadcores darin lirgt das er komplett durchdesigned ist und als echter Quadcore bezeichnet werden kann. Intel pfusch Quadcore mit zwei Conroe, wie damals beim Dualcore, ist keine kunst, der Quadcore Conroe ist nuneinmal nur ein zusammen geklatschter Quadcore. Aber wir werden sehen, immerhin dauert es ja noch bis mitte 07.
Wir werden sehen und ich werd hoffen das sich das warten lohnt.
 

Calaigh

New member
okay, vom am2 habt ihr mich überzeugt. Aber wie siehts mit den Intels aus? Ich muss zugeben, dass ich zu denen keinen Draht hab. Wie siehts aus, welcher Intel wäre denn mit dem X2 4200+ Leistungsmäßig vergleichbar?
Und bei den Kühler dann noch die Frage, ob sie in das Antec Gehäuse passen.
Fragen über Fragen und ich danke schon mal für die Antworten.

Gruß Calaigh

edit: Ich will ja keinen Druck machen aber es wäre nett wenn mir jemand was zu den Kühler sagen könnte weil ich mir die Teile diese woche holen wollte.
 

ITGott

New member
Guten Tag die Damen/Herren,

ich habe meinen FSC nach nicht ganz einem Jahr zurück zum Hersteller geschickt.Am Anfang war mir die Garantie wichtig, diese hat mit dem Support von FSC super funktioniert!Nur leider musste ich nach kurzer Zeit feststellen das mein Rechner von FSC "Kastriert" worden ist und ich nicht mal mein BIOS einstellen konnte!
Aussage FSC "zu ihrer eigenen Sicherheit" (seh ich ein)!
Ok, das ding ist mir dann 4x Abgeraucht (3x Graka;1x HDD).
Wohl ein tolles Mo. Modell.......
Jetzt zu meiner frage an euch, ich möchte mir gerne einen neuen besten Freund für einsame Tage zusammenstellen! Ich Arbeite viel mit VM Ware und bin ab und zu am Daddeln. Dabei kommt es mir auf eine gute Grafik und auf ein Ruckelfreies Spiel an.
Da ich ca. 1km von Alternate entfernt wohne "|Hessen|Linden|" ist es mir auch auf die Gefahr hin, das ich die Teile im Netz günstiger bekomme egal und ich hole sie bei Alternate! (geiler Satzbau)

Ich bitte nartürlich auch um eventuelle Verbesserungsvorschläge, aber diese bitte auch Begründen!
Richtpreis ohne Gehäuse ca. 1300.- € Euroentaler!!!

Also dann per Hand:

CPU: 6600 Core 2 Duo
MB: Gigabyte DS3
Ram:OCZ DIMM 2 GB DDR2-900 Kit
Grafikkarten: NVIDIA PCIe WinFast PX7900GTX
Netzteil: Tagan TG530-U22 2force 530 Watt
Laufwerk: DVD-Brenner SATA SH-S183A
HDD: Festplatten 3,5 Zoll SATA WD2500JS
alles Alternate!
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Nicht offen für weitere Antworten.