iPhone 3g ohne Vertrag erwerbbar Diskussion

Postmaster

New member
Neben einem Import aus den USA gab es bisher nur die Möglichkeit ein iPhone 3g über eine vertragliche Verbindung oder Erwerb einer Xtra-Card-Box von T-Mobile zu erhalten. Jetzt bietet eine britische Firma erstmals offiziell das iPhone 3g ohne jegliche Vertragsbindung und Sim-Lock in Deutschland an.

Über die Website iPhoneOhneVertrag.com bietet das britische Unternehmen Phones and More Ltd.   in Kooperation mit Bodony Logistik-Service das iPhone 3g ohne Vertragsbindung an. Für 699€ und 5€ Versandkosten erhält der Verbraucher ein iPhone 3g in...



Weiterlesen: iPhone 3g ohne Vertrag erwerbbar
 

bolef2k

Administrator
Das ist schon einmal der erste Schritt. Die iPhones sind demnach noch zu teuer, denn selbst mit einer gescheuten Turbosim kriegt man ein iPhone 3G 16 Gb aus den USA für unter 600EUR. Ich hoffe da wird sich noch etwas tun, speziell wenn das weiterhin mehr als ein Kultobjekt bleibt. Ich sehe das iPhone 16Gb 3g immer noch als das bisher beste Smartphone auf dem Markt, wäre spannend, wenn jemand etwas besseres schafft.
 

Reggea Gandalf

Active member
600€ bzw. 699€ ist eine Menge Holz. Ich sehe aber sowieso das Samsung i900 Omnia vor dem IPhone... Das kann einfach noch mehr.
 

TuR0K

New member
Ja, natürlich kann es mehr.
Aber kann man das "mehr" auch bequem nutzen? Kein Handy kann mit der Bedienung mit der des iPhones mithalten. Wenn ich mir mal mein F480 angucke, welches technisch dem iPhone 2g schon sehr überlegen ist.. Ne, ich bleib lieber beim iPhone. Und mit Windows Mobile eine ordentliche Bedienung hinzubekommen ist in meinen Augen nicht möglich.
Manchen Leuten ist halt Power wichtiger als die Bedienung.. Schwierig wirds wenn du die Power nicht richtig bedienen kannst oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

Reggea Gandalf

Active member
Ich habe keine Probleme mit Windows Mobile und es bietet wesentlich mehr Möglichkeiten als Mac OS... Und wo macht Windows Mobile großartig Probleme bei der Bedienung ??
 

R32

Super-Moderator
Richtig Gandalf, ich sags ja immer wieder, das Iphone hat ohne Frage einen gewissen Reiz. Es ist gut verarbeitet, das Display ist Sahne, die Bedienung ist auch gut durchdacht.

Das war es aber auch schon, jedes Multimedia Gerät von Nokia, S/E usw konnte die Technischen Features des iphone schon viele viele Monate vor der Erscheinung des Appelphone.
Überteuert ist es auch, aber das ist Apple ja meistens, nicht nur was Smartphones betrifft.
Kult ist es wohl auch, aber auch nur weil Apple drauf steht. ;)
 

Coolface

New member
Wenn wir von der Bedienung reden, dann meinen wir Windows Mobile auf einem Touch Phone. Und da kann mir jeder sagen was er will. WM ist ein Stylus basierendes OS und dementsprechend bedingt bis nicht geeignet um ein gutes Toucherlebnis zu liefern. Klar ist Apple ein Styleobjekt mit Aufpreis blabla, aber der Hauptunterschied ist, Apple Produkte sind rund! Da ist alles auf einander so abgestimmt, dass es spass macht damit zu arbeiten. Das ist einfach so, da kommen andere Hersteller mit ihren Lösungen einfach nicht mit. Es mag an gewissen Features mangeln, in seltenen Fällen finde ich das auch schade, in den meißten empfinde ich das als Konzentration aufs Wesentliche.
 

pixelflat

Super-Moderator
Jeder, der sein Gerät gut bedienen kann und damit zurecht kommt, empfindet es als "rund". Mein N95 ist eckig, aber trotzdem ist die Bedienung ok. ;)

Zum Thema WM: Die Version 7 wird wohl speziell auf Touch-Bedienung entwickelt. Dementsprechend wird die Oberfläche auch angepasst. Bis die Version kommt, dauerts aber noch, weil erst WM6.5 dazwischen geschoben wurde.

(Wer schriebt eigentlich ständig Apple-News? Hoffentlich nimmt das keine Überhand, wie bei Golem o.ä. :hmm: )
 

Coolface

New member
Dein N95 ist auch kein Touchhandy mit einem Symbian S60 3rd Edition, sondern ein Tastaturhandy mit demselbigen. Wenn du ein Touchahndy mit Symbian willst, dann nimsmt Du S60 5th Edition. Genauso kann man es vergleichen, wenn man ein WM 6 Smartphone mit Touchoberfläche hat.
Klar denke ich, dass WM 7 für Touch gut geeignet sien wird, aber Tatsache is halt, es gibt es noch nicht, und bis es das geben wird, vergeht noch nen gutes Jahr. Grad eben erst hat MS die Veröffentlichung von WM 7 verschoben und ein WM 6.5 zwischen geschoben. Ich hoffe nur, dass 6.5 ein wenig besser auf Touch ausgelegt sein wird, sonst verpasst MS meiner Ansicht nach in der nächsten Zeit einen schnell wachsenden Markt.
 

pixelflat

Super-Moderator
Touch bedeutet nicht gleich automatisch bessere Bedienung. Manche kommen sogar mit ner Tastatur weit besser zurecht.

Und wie du jetzt von N95 auf Touch / Symbian kommst, weiß ich nicht. Habe nur gesagt, dass die Bedienung vom N95 ebenfalls leicht ist. Ebenfalls nicht gesagt habe ich, dass WM7 besser als das iPhone OS sein wird. Das ist mehr als Hinweis/Information zu verstehen...

Das Apple bei der Touch-Bedienung Vorreiter ist, dürfte jedem klar sein (hätte ebenfalls gerne ein Notebook mit Multi-Touch). Aber Hype bleibt Hype... und irgendwie sind alle "Jünger" gleich. ;)
 

TGMeenzer85

New member
Also ein Kollege von mir hat besagtes Iphone 3G in Verbindung mit einem T-Mobile Vertrag. ich habe es mal einen halben tag lang genau betrachtet, ist schon ein geiles teil. Allerdings finde ich, dass es schon zu weit vom wesentlichen abgetrifftet ist.
Ich habe mal testweise telefoniert und muss sagen, mein altes Nokia 6610i (was ich immer noch benutze ^^ [als 1.Handy!!!] hat ein bessere Qualität was Ton und Sprache angeht...

Was ich sagen will ist, dass das Iphone zwar geil aussieht, auch richtig gute gimmicks hat (alleine die spiele sind mit den Bewegungssensoren, die besser als meine Wii reagieren...^^), bleibt es in meinen Augen ein sehr teures Prestigeobjekt. Jedem das seine, nur ich würde niemals so viel geld für ein "Handy" ausgeben. Zumal man noch nicht mal den Akku entfernen kann, was einen direkt zum Gang zum Apple Store zwingt bei irgend nem Problem. Mein Kollege war jetzt schon 2 mal dort wegen dem Problem.

Aber wie gesagt, es ist halt stylisch mit apple-produkten rumzulaufen (ohne jetzt diese Leute anzugreifen :)), ähnlich mit den total überbewerteten ipods, die mein sansa view locker in die tasche steckt:rulez:
 

Coolface

New member
@pixelflat, ich denke du hast mich etwas missverstanden.

Ich beziehe mich hier in den Vergleichen mehr auf Touchhandies, als Handies im Allgemeinen. Ich denke ebenfalls, dass das N95 eine ohne Frage gut funktionierende Bedienung aufweist, denn nicht zuletzt ist Symbian S60 3rd Edition ein ausgereiftes OS, das auf diese Art der Bedienung zugeschnitten ist. Ich hatte selbst einige Nokia Handies, und war immer zufrieden.

Und genau, da wollte ich mit dem Vergleich anspielen, sry wenns nicht klar wurde. WM 6 ist ein OS, welches für Touchoberflächen zur Bedienung mit dem Stylus gedacht ist, und nicht mit dem ohne Zweifel klobigeren Finger. Dementsprechend sind Tasten, Knöpfe, etc auf ein anderes Bedienkonzept ausgelegt. Und das WM 7 schlechter sein MUSS, als Cocoa Touch, weil es von MS ist, wollte ich auch nicht sagen. Was ich sagen wollte war, dass es ein Fehler, oder zumindest eine Fehleinschätzung ist, noch ein ganzes Jahr zu warten, bis MS mit seiner ersten nativen Touchoberfläche an den Start geht. Ich weiß zugegebenermaßen nicht, was WM 6.5 mit sich bringen wird, aber ich sehe es als unabdingbar, dass es einen einigermaßen ausgereiften Fingertouchsupport haben sollte. Und solange es keine iPhone Alternative gibt, die ein OS besitzt, welches für die Toucheingabe konzipiert wurde, sehe ich im Bereich Touchhandy einfach keine Alternative. Da mag das Pendant mit noch so viel Hardwareschnickschnack ausgestattet sein, es ist einfach nicht rund. ;)

Soviel dazu. Ich selbst bin auch nicht der Ansicht Apple Products only. Wenn mir jemand etwas komfortableres bastelt, dann nehm ich das auch gern.
Dazu fällt mir noch das Ursprungsthema ein: Ich selbst würde mir nie ein iPhone zu diesem Preis kaufen, und auch nie ein iPhone bei Teledoof zu diesen Konditionen ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

LAX_LAkes

New member
Interessant würde ich da finden, wie sich Googles Android in euren schlägt. Konnte es schon jemand antesten auf dem HTC G1? Soll ja nicht so schlecht sein.
 

pixelflat

Super-Moderator
Das OS mag gut sein (hatte noch nicht das vergnügen), aber das Gerät selbst ist so ultimativ hässlich, sowas würde ich mir nie kaufen...
 

Coolface

New member
Das ist wiederum Geschmackssache. Ich finde es sehr praktikabel und es gibt durchaus hässlichere Geräte. Siehe HTC G1 ^^
 

Coolface

New member
Will sagen, dass das Android HTC von T-Mobile eines der hösslichsten Geräte ist, die man momentan finden kann. Natürlich nur meiner Ansicht nach.
 

Coolface

New member
Das iPhone. Aber ich hab pixelflats Post falsch eingeordnet.

Also HTC G1 = Ultimativ hässlich
iPhone = Schön

Zufrieden?

Wenn ich jetz sage, G1 ist hässlich, meine ich das Produkt selbst nicht das OS. Dazu kann ich noch nichts sagen.