Internet ohne .de und .com?

Compiler

Administrator
Hi Leute,

Ein Unternehmen aus den Niederlanden will ein Internet ohne Suffixe wie .de schaffen. In Konkurrenz zur Domainverwaltung Icann soll die weltweite Namensverteilung im Netz revolutioniert werden.
scheint "interessant" zu sein, dennoch enstehen sicherlich paar Dinge, die die Leute nicht einkalkuerieren. Mal schauen wie sich das entwickelt.

http://www.spiegel.de/netzwelt/politik/0,1518,387226,00.html

Mit freundlichen Grüßen

Compiler
 

Konsi

New member
aja hört sich interessant an aber is auf jedenfall zu teuer für so normale menschen wie uns find ich ^_^ wenn sowas billiger wäre würd ichs mir vllt mal zum fun machen =D
 

Sadraxx

New member
Ich fände es gut wenn die Ammis nicht mehr die alleinige Kontrolle über das Internet haben. Die könnten ja theoretisch das gesamte Netz einfach abschalten indem sie die DNS Server ausmachen und niemand würde mehr auf eine Seite zugreifen können. Eine Internationale kontrolle der Domains fände ich sehr positiv.


Sadraxx
 

bolef2k

Administrator
Hi,

halte ich ganz ehrlich wenig von. Die Suffixe sind sehr sinnvoll für Länder und vor allem mehrere lokale Firmen, die den Namen schon vorher registriert haben. Ausserdem finde ich es super, dass man einschätzen kann, wohin man gehen wil und für welchen Bereich die Page gilt. Ich bin gegen diese "Revolution".

Grüße,
Bolef2k