Instabiles System mit 2 verschiedenen Speichermodulen

D

darkcombat

Guest
Hi!

Ich habe in meinem PC 2 Speicherriegel mit jeweils 512MB
Nach dem Einbau ging das eine Zeit lang gut, dann fing das System an zu zicken und wurde mehr und mehr instabiler (bis der PC mehrere Anläufe zum hochfahren brauchte).

Nach mehreren Versuchen und ausschließen anderer Probleme wie Grafikkarte (anderes Modell getestet), Festplatte (Lowlevelformatiert) oder Betriebssystem (neu aufgesetzt) hab ich mal ein Speichermodul ausgebaut und der PC lief wieder stabil.

Nur um mal zu testen hab ich das funktionierende Modul ausgebaut und das vermeindlich defekte wieder ein. Das System lief wieder ohne Probleme.


Um es zusammenzufassen: Wenn ich die RAM - Module einzeln einbaue funktioniert alles, wenn ich sie kombiniere wird das System instabil.

Kann es daran liegen, dass die beiden Module unterschiedliche Latenzen haben (3 und 4) und wenn ja, kann ich das per bios irgendwie regeln?

mfg darky
 
X
Keine passende Antwort gefunden?