Hilfe bei Auswahl von 32" lcd TV

New member
Brauche Hilfe bei der Auswahl eines 32" lcd TV bis 400€

Da Weihnachten ja nicht mehr all zu fern ist, spiele ich derzeit mit dem Gedanken einen LCD TV zu kaufen, ich als armer Schüler plante oder kann leider nicht mehr als 400€ dafür ausgeben.

-Er sollte wie schon gesagt 32" in der diagonale haben
-YUV Ausgänge für meine xbox 360 besitzen
-und nach möglichkeit eine akzeptabele Bildqualität abliefern
-sollte nicht über 400€ kosten

Nach Stunden bei Geizhals.at und etlichen Testberichten fand ich das die hier nicht schlecht aussehen:





Ich weiß das man in dieser preisklasse nicht alzuviel erwarten kann, trotzdem hoffe ich das ihr was zu oben genannten sagen könnt,
oder eure empfehlungen (vllt auch erfahrungen) einbringen könnt.

lg Phil
 
Zuletzt bearbeitet:
Warum willst du sparen um dich später zu ärgern?
Keines der von dir genannten Geräte überzeugt und hat auf dem Markt mit Grund nichts zu sagen.
Wenn ich beide Augen zudrücke beginnt eine gewisse Wertigkeit hier:
Samsung

mit dem besseren Pal Bild, dieser LG:

Für nur 30 EUR mehr empfiehlt sich ganz klar dieser sharp:

Dieser Sony:

überzeugt auf ganzer Linie, vielleicht kannst du noch sich lohnende 80EUR locker machen.

Ich denke aber das Media Markt & Co in den nächsten Wochen noch das ein oder andere Schnäppchen zu bieten hat, vielleicht hast du die Möglichkeit dort ein Angebot abzugreifen...
 
ich denke dann werde ich mal demnächst bei mediamarkt vorbeischauen,
falls ich nichts finde wäre ich (preislich) und weil ich vorher auch einen lg hatte, der super lief dem LG 32LG3000 nicht abgeneigt.

Nutzen würde ich ihn 60% für meine xbox 360, da stellt sich mir die frage ist der lg in diesem nutzbereich dem samsung überlegen ist?
oder spielt das gar keine rolle?
 
Der Sony ist die beste wahl die du treffen kannst. Der LG kommt an die Qualität des Sony gerätes nicht ran.

Also entweder noch 80€ zusammenkratzen, oder schlechtere Bildqualität erwarten.
 
Mediamarkt ist viel zu teuer und deren konkurrenz auch.
Möchtest du nicht im Web bestellen ?
Bei Lg bekommst du fast immer Original Panel,bei Samsung mußt du drauf achten kein Fremdhersteller Panel zu erhalten,hierzu einfach das Model im Web eingeben und erkundigen welche Panel´s es gibt.
Wie kommst du darauf das der Smasung dem LG bei Xbox nutzung überlegen sei ?

Aufjedenfall Finger weg von deinen erst geposteten Geräten.
Mit den von Hummer13 vorgeschlagenen Geräten machst du nicht falsch.
 
Der Sony ist die beste wahl die du treffen kannst. Der LG kommt an die Qualität des Sony gerätes nicht ran.

Also entweder noch 80€ zusammenkratzen, oder schlechtere Bildqualität erwarten.
Speziell wenn es um analoges Tv geht liegt eher der LG vorn.
Bei digitalen Geräten liegt der Sony knapp vorn.
In erster Linie überzeugen die Sony Geräte durch besseren Sound, etwas besserem Schwarzwert und der komfortablen Bedienung wenn man zusätzlich andere geeignete Sony Geräte anschließt.

Ganz ehrlich, das MM, Saturn & Co zu teuer sind stimmt in dem Fall wirklich nicht!
Mein LG habe ich für 799 EUR im Saturn gekauft:

Einen 100 EUR Gutschein fürs kaputte Altgerät gab es auch noch dazu
und für viele andere Geräte dieser Art kommt man beim vor Ort Kauf auch besser weg.
Seit Anfang des Jahres gab es immer wieder 32" Geräte von Samsung, LG und Sony im Angebot und das zu der Zeit auch schon für 400-500 EUR.
Logo, man muss wie erwähnt auf Angebote achten, tut man dies liegt man nicht selten unter geizhals Preisen, wohl gemerkt habe ich diese Erfahrung aber nur im LCD und TFT Bereich gemacht.

So ein Gerät übers Internet zu bestellen würde ich nie raten, die Abwicklung bei einem Defekt kann echt Nerven kosten und man sollte sich vor dem Kauf so ein Gerät in Ruhe ansehen und auf sich wirken lassen, immerhin sitzt man später viele Stunden davor und das möglichst happy...
 
Ja es kommt halt auf das Produkt an,ich habe die erfahrung gemacht das z.B. einige Samsung LCD´s bei Mediamarkt,Promarkt gegenüber Web bei Redcoon 530 Euro teurer waren was ich als einen extrem preisunterschied empfinde.

Aber besser ist natürlich vor Ort das liegt auf der Hand.
 
Da ich ja noch einen analogen kabelanschluss besitze dürfte der lg für mich ja perfekt sein?

Wisst ihr vllt ob Mediamarkt,Saturn usw.. den im angebot haben?
wenn ja könnt ich ja mal hinfahren und mir den genauer betrachten
(und in gegebenenfalls dort kaufen)
 
Ich würde dir raten dich auf der jeweiligen Homepage der Elektromärkte für deren Newsletter anzumelden.
Sobald dann Angebote kommen bekommst du eine Nachricht ins Postfach.
Es kommt auch häufig vor das z.B. nicht alle Media Märkte die gleichen Angebote haben, liegt auch ein wenig am Ort.
Leider wird aber auch nicht immer alles veröffentlicht und ein Gang zum prüfen bleibt die kaum erspart.
Nehme ich die Märkte in meiner Umgebung, so hat der Saturn besonders viel LG LCD`s, MM hat viel Philips und Samsung, fahre ich in einen anderen Bezirk sieht dies manchmal schon etwas anders aus.
Im Saturn empfand ich das Personal und deren Mühe am besten, bereitwillig verkabelte man mir die LCD`s auch analog, im MM war dies nicht möglich.
Investiere Kosten und Zeit und überzeug dich erst mal selbst, besser ist das 😉...
 
Ich dachte immer Sony wäre besser als LG, naja, wieder was dazugelernt.

Ich kann dir auch nur raten, mal im geschäft dir alles genau anzugucken.
 
Sieh dir die Geräte am besten mal vor Ort an !
Hatte auch immer LG und Sony im Auge, als ich dann den 46" Sharp Live gesehen habe, war es um mich geschehen.

Geiles Teil 😉
 
Ich dachte immer Sony wäre besser als LG, naja, wieder was dazugelernt.
Jedes Gerät hat so seine stärken und Schwächen, meist sieht man dies dann genau in den eigenen 4 Wänden und wenn man sämtliche Anschluss- und Einstellmöglichkeiten mal durchgeht.
Sony liefert jenseits der 1000EUR oft erstklassiges ab, Sharp hat unter seiner Aquos Serie auch geniales anzubieten, Panasonic ist nicht selten König und alle haben tolle LCD`s im Angebot, aber auch einiges an Schrott 😉.
Hier geht es ja auch darum das best mögliche für 400 EUR zu finden und wenn die Grenze gehalten werden soll ist der LG schon was feines.
Aber über all das entscheiden die eigenen Augen, was der eine genial findet, bringt den nächsten zum würgen...
 
ich hatte vor kurzem das selbe problem und bin bei nem kleinen Outsider gelandet und auch voll zufrieden:



Grundsätzlich ist aber so, dass man nicht zu 0815 Firmen greifen sollte, damit wird man einfach nicht glücklich. Von daher solltest di für gute 32'' Geräte eher bei um die 500€ Suchen
 
Toshiba hat auch einiges an brauchbarem zu bieten, aber auch mehr Müll, gibt es ja auch fast in jedem Supermarkt zu kaufen...
 
man muss halt bei allen firmen aus dem Müll das Goldkorn finden. und ich war auch erst skeptisch, doch im vergleich mit anderen hatte der Toshi das beste Bild.
 
im vergleich mit anderen hatte der Toshi das beste Bild.
Für deine Augen 😉, für meine spielt Toshiba nur in höheren Preisklassen ein gewichtige Rolle.
Aber XPHILX wird sich ja nun umsehen und vielleicht staunen wir auch und er greift gar zu Philips, z.B.:

Den habe ich neulich bei der Tante meiner Frau eingerichtet, gar nicht übel, wurde aber auch sofort digital versorgt und da machen ja viele eine gute Figur...
 
ich muss leider mit PAL vorzug nehmen, da mein TV Anschluss das letzte ist. Digital it da nicht machbar, aber ich will mich demnächst mal näher damit aus ein andersetzen.

PS: Der Preis des Toshiba war eigentlich mal 1000€ und er, bzw sin großer bruder CX wurde gegen Philips etc getestet und hat gewonnen. und der einzige unterschied zwischen dem CV und dem CX ist die auflösung. Der rest ist identisch, deswegen hab ich den genommen. und bei 500e kann ich nicht meckern
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
48
Besucher gesamt
48

Beliebte Forum-Themen

Zurück
Oben Unten