GTA IV Patch in Aussicht Diskussion

Postmaster

Kommentare-Dealer
Inzwischen sind schon die ersten Rückrufaktionen von GTA IV gestartet. Manche Media Märkte haben bereits einen Rückruf in Aussicht gestellt und seit neuestem können auch bei Steam gekaufte Spielversionen, unter Vorlage des Kaufbeleges, zurück gegeben werden. Allerdings wird das laut Gamestar teilweise abgelehnt. Seit GTA IV auf dem Markt ist werden immer mehr Probleme bekannt und wütende Stimmen hörbar. So ist GTA IV mit einer ATI Radeon HD 4870 überhaupt nicht spielbar und auch von vielen anderen ATI Karten Besitzern werden massive Probleme gemeldet. Die Performance ist sehr schlecht und Abstürze gehören zur Tagesordnung.

Aber auch mit einigen nVidia Karten gibt es Probleme. Abstürze und schlechte Performance kommen auch hier vor. Selbst mit einer nVidia GeForce GTX280 sei GTA IV nicht mit hohen Details zu spielen. Laut einer Umfrage...

GTAIV_Screen_1.jpg


Weiterlesen:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Hoffentlich bringt der Patch auch was, ich erwarte kein 8. Weltwunder aber es sollte zumindest starten.
 
So langsam wirds dann aber Zeit Mensch.
Dummes Microsoft, was brauchen die denn so lange?
Ich glaube ja immer noch, dass wenn GTA IV ein alleiniges Rockstar/ Take2 Produkt wäre, phne das Michrosoft dazwischen funkt, GTAIV vielleciht später rausgekommen wäre, dafür aber so gut konvertiert wie GTA SA un Konsorten gewesen wäre...
 
Find das alles inzwischen eh nur noch total lächerlich.

Zuerst schaffen sie den Termin nicht, ok kein Problem von mir aus hätten die sich noch 2 Monate Zeit nehmen können, wenn wenigstens was bei rumgekommen wäre.

Dann so übertrieben hohe Hardwareanforderungen, wobei die nichtmal korrekt sind. Mein System: 88GTS und X2 4400+ auf 3,03 gHz hat mit dem Spiel zu kämpfen. Erst nachdem ich die Clipaufnahme ausschaltete ging es einigermaßen, ab und an sind aber noch ruckler zu spüren.

Zu guter letzt dann auch noch der Patch der EWIGKEITEN auf sich warten lässt. Wieso kommen die nur auf so dumme gedanken mit MS gemeinsame Sache zu machen? Naja zusammen können sie anscheinend die besseren BUG's produzieren...

>.<
 
Find das alles inzwischen eh nur noch total lächerlich.

Zuerst schaffen sie den Termin nicht, ok kein Problem von mir aus hätten die sich noch 2 Monate Zeit nehmen können, wenn wenigstens was bei rumgekommen wäre.

Dann so übertrieben hohe Hardwareanforderungen, wobei die nichtmal korrekt sind. Mein System: 88GTS und X2 4400+ auf 3,03 gHz hat mit dem Spiel zu kämpfen. Erst nachdem ich die Clipaufnahme ausschaltete ging es einigermaßen, ab und an sind aber noch ruckler zu spüren.

Zu guter letzt dann auch noch der Patch der EWIGKEITEN auf sich warten lässt. Wieso kommen die nur auf so dumme gedanken mit MS gemeinsame Sache zu machen? Naja zusammen können sie anscheinend die besseren BUG's produzieren...

>.<

Solangsam muss ich mich echt fragen wo du deine Informationen her holst.
Erstens haben sie den Termin nur einmal verschoben, nenn mir ein Spiel wo das nicht passiert. Der Patch ließ nicht ewigkeiten auf sich warten, es gab keinen Termin und es hat bis gestern 10Tage gedauert seit dem Release.
Wenn Microsoft und Rockstargames wie du sagst unfähig sind, dann machs doch selber oder kauf spiele garnicht erst. Achja, windows dann am besten auch runtermachen.
 
Jeder meckert über MS und Windows aber trotzdem habens die meisten aufm PC.... irgendwie komisch, also ich mag mein Vista, weils in meinen Augen Bugfrei ist.
 
Außerdem erwartet er dass ers mit einem 4400+ warscheinlich auf High spielen kann. Seeeeeehr Real.
Ich denke die Leute haben alle zu hohe Anforderungen.
 
Da kann man denen nur ne Konsole ans Herz legen, dort brauchen sie sich nicht mit sowas rumschlagen.
 
Solangsam muss ich mich echt fragen wo du deine Informationen her holst.
Erstens haben sie den Termin nur einmal verschoben, nenn mir ein Spiel wo das nicht passiert. Der Patch ließ nicht ewigkeiten auf sich warten, es gab keinen Termin und es hat bis gestern 10Tage gedauert seit dem Release.
Wenn Microsoft und Rockstargames wie du sagst unfähig sind, dann machs doch selber oder kauf spiele garnicht erst. Achja, windows dann am besten auch runtermachen.

Das sie den Termin mehrmals verschoben haben hab ich auch garnicht behauptet, ich schrieb dazu das es mich NICHT stört wenn sie den Termin verschieben aber wie man sieht kam ja dann doch nur Bockmist raus. Was ich sagen will, die hätten sich lieber noch mehr Zeit nehmen sollen.

Der Patch hat EWIGKEITEN gedauert aus folgendem Grund: Nachdem der Patch fertig war, in keine Ahnung lass es 6 Tage gewesen sein, brauchte Microsoft nochmal ->6<- Tage für eine Zertifizierung und diese 6 Tage von Microsoft sind in meinen Augen eindeutig unverschämt. Soetwas muss doch schneller möglich sein, vorallem wenn alle Welt weiss, das der Patch dringend nötig ist.

Windows hat ich schonmal unten kam leider mit Linux nicht klar und viele Programme sind nur für windows ausgelegt (klar Emulator undso, war mir dann aber zu stressig). Windows nutze ich also wirklich nur weil ich nicht drumrumkomme.


"Mach dir selbst ein Spiel"... wenn ichs könnte würd ichs glatt machen, denke aber nicht das ich ein Spiel programmieren kann, wo was weiss ich wieviele 100 Leute über ein Jahr dran sitzen.


edit: @ Klee... 800x600 alles auf min und die ganzen Details unten auf 1 muss mit meinem System doch laut den Systemanforderungen möglich sein? Ganz so hinterm Berg wohn ich nicht, sry an dich
 
Ja die Anforderungen wachsen halt, wenn man dann immernoch mit ner etwas betagten CPU rum tuckert und sich dann noch beschwert dass das Hardwarehungrigste Spiel nicht läuft wird das wohl nichts.
Wenn es dich nicht stört, dass sie den Termin verschoben haben, dann schreibe es auch nicht in die Foren!
Die Microsoft Abteilung hatte angeblich sehr viel um die Ohren.
Außerdem ist es nur ein Spiel, kein Grund andere Arbeiten die evtl. wichtiger für Microsoft sind zu verschieben.
Die meisten sollten sich erstmal an ihre eigene Nase fassen, bevor sie alles auf Microsoft und R* Games schieben.
 
Ja die Anforderungen wachsen halt, wenn man dann immernoch mit ner etwas betagten CPU rum tuckert und sich dann noch beschwert dass das Hardwarehungrigste Spiel nicht läuft wird das wohl nichts.
Wenn es dich nicht stört, dass sie den Termin verschoben haben, dann schreibe es auch nicht in die Foren!
Die Microsoft Abteilung hatte angeblich sehr viel um die Ohren.
Außerdem ist es nur ein Spiel, kein Grund andere Arbeiten die evtl. wichtiger für Microsoft sind zu verschieben.
Die meisten sollten sich erstmal an ihre eigene Nase fassen, bevor sie alles auf Microsoft und R* Games schieben.


Okay also noch einmal, lächerlich finde ich, das sie es TROTZ verschobenem Termin nicht hinkriegen, dass das Spiel Bugfrei und mit Durchschnittshardware läuft, denn wenn ich mich in meinem Freundeskreis um schaue habe ich bei weiten kein uraltes System wo nichts mehr laufen kann was heutzutage rauskommt. Ist klar das in einem PC Forum wo 95% der User maximal 3 Monate alte Hardware hat meine CPU etwas zu alt aussieht. Aber ich verweise hier nochmal auf die minimalen Hardwareanforderung die WEIT unter meiner Hardware liegen (wie gesagt CPU ist OC'ed auf 3gHz und 2x 3gHz is ja wohl kein C64)

edit: Wenn Microsoft es sich erlauben möchte "Games for Windows Live" ins Leben zu rufen, dann kann ein Konzern dieser Größe auch eine eigene Abteilung für soetwas gründen. Microsoft hatte besseres zu Tun ist für mich keine wirkliche Entschuldigung, ausserdem würde es mich Interessieren WAS genau die zu tun hatten, hab nichts davon gehört das die viel um die Ohren gehabt haben sollen. Ausserdem ist GTA 4 wirklich ein Spiel das in allermunde ist und MS und Rockstar sollte von vornherein klar sein was das fürne Rufschädigung wird wenn sie nicht mit Hochdruck an dem Spiel sitzen.

Achja nochmal zu "es ist nur ein Spiel" für dich ist ein Buch auch "nur ein Buch" aber der Autor verdient damit sein Brotgeld. Ich will nicht wissen wieviel Millionen Euro/Dollar was auch immer die Entwickler an dem Spiel bereits jetzt verdient haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Und was hat der Patch nun gebracht? Gar nichts. In meinen Augen gar nichts. Kann ich denn GTA 4 in einem MediaBlödMarkt noch umtauschen mit kassenzettel? Denn das ist ja dann doch die Höhe. So eine Frechheit ein unfertiges Spiel auf den Markt zu werfen. Ich hab nichts gegen Microsoft kann mir auch egal sein ob die die Spiele mit denen machen, denn wenn euch aufgefallen ist, steht bei fast jedem Spiel: Games for Windwos oben drüber und andere Spiele laufen auch. Rockstar sollte sich echt was schämen, eine 08/15 Portierung herauszubringen. Hab dem Rockstar-Support schon ne Mail geschrieben, sogar beschwert hab ich mich. Eine Antwort erwart ich keine, aber wenigstens das die einen Denkzettel verpasst bekommen, wie verbuggt das Spiel doch ist, geschweige denn von der Perofmance.
Ende.

Zwinke
 
Ich muss sagen, bis auf die Performance läuft GTA IV wunderbar bei mir. Seot dem Patch allerdings nur ein bischen besser (Shcadensmodell und Schatten)
 
Das liegt daran, dass das Game hauptsächlich vorher für die Konsolen programiert wurde und da der Blur Effekt, also die Unschärfe, generell eingeschalten ist. Und wenn man die aktiviert sehen die Schatten schon viel erträglicher aus.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
41
Besucher gesamt
42

Beliebte Forum-Themen

Zurück
Oben Unten