Grafikkarte AGP lohnt sich das noch?

burbur

New member
Hi alle.

Ich hätte mal da ne Frage ....

Ich brauch unbedingt dringend eine neue GrafikKarte aber für AGP8x !!!!

Erste Frage: Glaubt ihr dass es angebracht ist noch eine Grafikkarte für Agp zu kaufen, denn die Technik geht so schnell voraus.... und plötzlich gibts auch DirectX 10.... und soo weiter ....
Glaubt ihr eine Grafikkarte im Preis zwischen 160 bis 200 Euro für AGP würde lange halten?

Ich bitte dringend um Unterstützung.... ich hab nämlich noch ne ganz alte Karte und zwar ATI 9200 SE und damit kann ich wohl kein einziges der neuen Spiele spielen!

Abgesehen davon wenn ich mir eine AGP karte kaufe, meint ihr die Nvidia 6800 Gt oder die ATI x850XT ?
Die X850XT ist zwar einbisschen schneller aber hier das Problem sie hat kein Shadermodell 3.0....
naja ich warte auf antworten
danke im Voraus.
.
.
.
EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
.

Sorry hier noch mal die Daten meines jetztigen Rechners!


Mein Rechner:

Intel P4 3.0GhZ
1024 DDR Ram
ATI Radeon 9200 SE
Creative Audigy 5.1 Surround
Laufwerke:
1.DVD Laufwerk
2.Samsung CD Brenner
Festplatten:
1. 160 GB
2. 40 GB
 
Zuletzt bearbeitet:

CompiWare13

New member
Keine der von dir genannten Karten würde ich empfehlen, zu alt und zu teuer.
Es gibt derzeit nur 2 Mittelkelassekarten in dem Bereich die wirklich Preis- Leistungstechnisch gesehen eine Empfehlung verdienen.
Da ist zum einen die Ati X1950 Pro, z.B.:
http://geizhals.at/deutschland/a224087.html
Gerade aber nicht lieferbar, ist aber einer der wirklich guten 1950 Karten, feiner Lüfter, gescheite Kühlung, würde ich bedenkenlos kaufen!

Dann gibt es die 7600 GT, zwar immer noch ausreichend, aber deutlich langsamer, dafür natürlich auch eine Ecke günstiger, z.B.:
http://geizhals.at/deutschland/a224184.html
Schon von Haus aus mit Garantie übertaktet, aber leider auch nicht immer lieferbar.
Die hier ist zwar nicht übertaktet, aber immer noch eine der besten 7600 GT-Karten für AGP:
http://geizhals.at/deutschland/a214614.html

Ich denke bei deinem System kann mal durchaus nochmal 150-200 EURO in die Graka investieren.
Bei der nächsten Aktion wäre dann aber schon ein kompletter Umstieg notwendig. :D
Viele vergessen das sich so ein Rechner auch mal "rechnen" muss, ich rüste fast jedes System einmal auf und dann erst gehe ich komplett zum nächsten...;)
 

burbur

New member
ja danke für die ausführliche Antwort....

Wie lange könnte ich dann ca. mit meinem PC dann auskommen wenn ich mir nur die AGP karte hole?
ich würde mich aber schon da fragen, wäre es evtl. besser wenn ich 20 Euro oder soo mehr investiere und mir dann ein neues Motherboard mit PCI express kauf und dann eine PCI exppress Grafikkarte, denn mein CPU ist Sockel 775....
Abgesehen davon sind ja die PCI expr. karten sowieso billiger und zur gleichen Zeit auch schneller....

Was meint ihr soll ich lieber machen?
 
Zuletzt bearbeitet:

invalid

New member
wenn du das Geld dazu hast ist der System wechsel nicht verkehrt, doch wäre dein System mit ner 1950 pro schon wieder recht flink unterwegs. Was die GPUs angeht stimm ich Hummer zu. Doch wenn du doch dran überlegt ein neues System aufubauen ist das nicht der falsche Weg.

MFg
 

burbur

New member
Danke für deine Hilfe...
Würde denn die GRafikkarte lange für alle spiele ausreichen?
Ich könnte mir ja jetzt erstmal die zulegen und dann nachher ein neues System.... am besten dann ein Mainboard mit PCI expr. und Agp8x damit ich die GRaka noch benutzen kann..
weil erstens könnte ich mir niemals jetzt ein komplett neues System dazu kaufen, wäre mir zu viel.....
und zweitens bin ich mit meinem jetzigen Computer sehr zufrieden, er arbeitet sehr gut, ob es entpacken ist oder anderes, alles super
nur mit Spielen kommt er nicht soo klar, wie ihr sicherlich verstehen könnt^^ :D
 
Zuletzt bearbeitet:

CompiWare13

New member
Die Frage nach der Zukunftssicherheit kann man nicht beantworten, es liegt doch einzig und allein an den Einstellungen die du im spiel bevorzugst, wenn du Quartal für Quartal die Detailstufen reduzierst wirst du wahrscheinlich 3-4 Jahre mit einer 1950 Pro hinkommen, nur hapert es dann evtl. an anderen Komponenten.

Zu PCIe und AGP:
Es gibt, oder gab nur 2 Boards mit vollwertigen PCIe und AGP und das waren das Asrock Dual Sata 2 und das Asrock Dual VSTA, beide für Sockel 939.

Alles andere sind nur Notlösungen und der darauf sitzende AGP-Port liefert seine Leistung bis zu 40% geringer ab und das merkst du mit Sicherheit!

Abgesehen davon wird es solche Zwitterlösungen in Zukunft kaum noch geben, hier und da mal ein paar abgespeckte Notlösungen, mehr aber auch nicht.;)
 

loki23

New member
Dazu hab ich auch mal ne fragende Anmerkung;

ich hab jetzt am wochenende meine Agp-karte Radeon x850 pro von 12 auf 16 Pipelines gemoddet, per bios-mod. Ich habe laut ati-tool auch 16 pipelines zur verfügung, muss aber leider feststellen, dass ich nicht einen Frame mehr habe beim zocken oder 3dmark. Meine Vermutung ist jetzt, dass meine CPU (Athlon XP 3000+ FSB 333 mit 2166 Mhz) zu lahm ist, habe sie mal übertaktet (auf 2220 Mhz) und hatte sofort mehr frames. Ich würde jetzt gerne wissen welche cpu für die graka angemessen wäre bzw welche graka meine cpu noch mit daten füttern kann.
 

CompiWare13

New member
Die Graka sollte eigentlich noch halbwegs gescheit mit einem XP 3000 umgehen können, ein 3200er würde da nicht viel mehr bringen...

Du hast ja auch ein wenig übertaktet, ich gehe davon aus das die Graka auch entsprechend übertaktet ist und somit passt das schon.

Du musst jetzt aber nicht in jeden Thread dein Anliegen texten, denn das Ergebnis bleibt gleich. :D

Wenn du der Meinung bist die Freischaltung der Pipes hätte nichts gebracht, dann poste doch mal dein 3DMark(03,05,06) Ergebnis, oder vergleiche direkt bei futuremark mit ähnlichen Rechnern.;)
 

loki23

New member
naja hab beim 3dmark nur leichte verbesserungen wenn ich meine cpu takte von ~5500 auf ~5800 3dmarks, wenn ich dagegen mal den Performence-test von Company of Heroes nehme hab zwischen 10 und 15 fps mehr nur durch die CPU-Taktung, beim CS-Source-Videostress-Test sind es auch um die 10 Frames mehr, aber halt nur durch CPU, das mit den Pipes hat nicht wirklich was gebracht.
 

CompiWare13

New member
Es ist absolut nicht erkennbar mit welchem 3DMark du denn nun benchst, schätzen würde ich mal den 05er, wenn das der Fall ist denke ich mal passt das Ergebnis.
Wie weit hast du denn nun die Graka übertaktet?
 

X1600

New member
Erste Frage: Glaubt ihr dass es angebracht ist noch eine Grafikkarte für Agp zu kaufen, denn die Technik geht so schnell voraus.... und plötzlich gibts auch DirectX 10.... und soo weiter ....
Glaubt ihr eine Grafikkarte im Preis zwischen 160 bis 200 Euro für AGP würde lange halten?
Mal ne kurze frage wird es für AGP eine Grafikkate geben die DirectX 10 unterstützen wird?
 

CompiWare13

New member
Zitat heise:
AGP-Versionen der DirectX-10-Chips plant Nvidia nicht mehr.


Sollte Ati das anders handhaben wird Nvidia bestimmt auch mitziehen, aber so wie es aussieht, sieht es für AGP und Direct X 10 schlecht aus.:D
 

burbur

New member
naja gut ich werd mir heute abend noch die ATI x1950Pro AGP von Powercolor zulegen, ich werde denke ich mal übermäßig fasziniert werden ..... denn schaut euch mal an mit was ich sonst immer spiele (ob man das überhaupt spielen nennen kann ^^ :D)

Mir reicht die Grafikkarte für jetztige Zeiten vollkommen und ich denke dass es erst noch bisel dauert bis Direct X10 zu einsatz kommt, denn soo würden die Spiele kaum gewinn machen, da ja noch die überwiegende mehrheit noch DirectX 9 hat :D

.
.
.
EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
.

naja gut ich habs mir doch nochmal überlegt

ich kauf jetzt doch erstmal keine AGP graka und zwar werd ich erst ein Board kaufen mit PCI express und dann werde ich mir eine neue Graka zulegen.

Frage: Macht es einen großen Unterschied bei DDR1 und DDR2??
Denn ich hab nur DDR400 1 GB und könnte mir auch momentan kein DDR2 Arbeitsspeicher leisten, denn ich will ja auch noch irgendwie spielen =)))

Wäre nett wenn ihr mir ein schickes Mainboard für max. 60 Euro empfehlen könntet(ja es ist einbisschen wenig). Es soll PCI express kompatibel sein und es soll zukunftsorientiert sein, d.h. kompatibel für Intel Pentium D und intel core duo.


Danke im voraus und einen großen Dank an allen die mir bisher sehr gut weitergeholfen haben, also Hummer13 und Invalid.
 
Zuletzt bearbeitet:

CompiWare13

New member
Danke fürs Danke und gern geschehen!:)

Rein leistungstechnisch ist der Unterschied zwischen DDR und DDR2 Ram erst mal zu vernachlässigen, Außnahme ist natürlich ein alter Pc2100 und ein neuer Pc6400.
Ab DDR Pc3200 (400) ist der Unterschied nicht gerade üppig, außer vielleicht in Benchmarks.

Ein Board in der 60 EURO Klasse welches auch nur annähernd zukunftsorientiert ist gibt es meiner Meinung nach nicht!

Es sollte dann ja am besten auch die aktuellen viel umjubelten Core 2 Duos unterstützen.
Es gibt da dieses Asrock:
http://geizhals.at/deutschland/a205916.html
Es kann DDR und DDR2 (bis Pc5400)
Hat AGP und PCIe (nicht voll unterstützend)
Verkauft sich recht gut, nur empfehlen würde ich es ehrlich gesagt nicht!

Nee, da kann ich denken wie ich will, für 60 Tacken und mit gutem Gewissen hier etwas zu empfehlen kann ich nicht, sorry. ;)
 

burbur

New member
danke nochmal für die schnelle antwort....

das hab ich mir schon gedacht....

naja dann werde ich wohl mehr ausgeben müssen....

vorschläge zu Motherboards, die wirklich zukunftsorientiert sind.und immer noch vielleicht einigermaßen billig sind, würden 80 Euro gehen?

Es soll kein Agp unterstützen, nur PCI express.... AGP verlahmt ja.. wie du schon sagtest...
 

burbur

New member
danke .....



Was ist denn mit dem hier?
Hat DDR1 und DDR2, verlahmt das evtl. auch?

Asrock 775Twins-HDTV
- LGA 775 for Intel® Dual Core Pentium® XE and Pentium® D / Pentium® 4 / Celeron® D processor


- FSB 1066/800/533 MHz
- Supports EM64T CPU
- Supports Hyper-Threading Technology
- Supports Untied Overclocking Technology

Chipset:- Northbridge: ATI™Radeon® Xpress 200
- Southbridge: ULi 1573Speicher:- 2 x DDR DIMM slots
- Supports DDR400/333/266
- Max. capacity: 4GB
- 2 x DDRII DIMM slots
- Supports DDRII667/533
- Max. capacity: 4GBSteckplätze- 2 x PCI slots
- 1 x PCI Express x 16 slot
- 1 x PCI Express x 1 slot
- 1 x AMR slotGrafik- Integrated ATI X300-based 2D/3D graphics
- DirectX 9.0
- Pixel Shader 2.0
- Max. shared memory 128MBHD Anschlüsse:
- 4 x Serial ATA 1.5 Gb/s connectors (Support RAID 0, 1, JBOD)
(No support for "Hot Plug" function)
- 2 x ATA133 IDE connectors (support 4 x IDE devices)

USB:max 6xUSB 2.0Audio: 7.1channel AC'97 audio codec LAN: 10/100Mbit Fast Ethernet
Formfaktor:[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]- Micro ATX, 24.4 cm x 24.4 cm[/FONT]
 
Zuletzt bearbeitet:

SithLordRevan

New member
hey babur kauf dir eine grafikkarte die nicht zu alt und nicht zu neu ist.....aber welche spiele spielst du denn?....wenn du baller spiele spielst kauf dir eine die 256mb hat oder spielst du ganz neue spiele dann kauf dir ne 512mb aber hat ach seinen preis.....lol
 

obstler242

New member
danke .....



Was ist denn mit dem hier?
Hat DDR1 und DDR2, verlahmt das evtl. auch?

Asrock 775Twins-HDTV
- LGA 775 for Intel® Dual Core Pentium® XE and Pentium® D / Pentium® 4 / Celeron® D processor


- FSB 1066/800/533 MHz
- Supports EM64T CPU
- Supports Hyper-Threading Technology
- Supports Untied Overclocking Technology

Chipset:- Northbridge: ATI™Radeon® Xpress 200
- Southbridge: ULi 1573Speicher:- 2 x DDR DIMM slots
- Supports DDR400/333/266
- Max. capacity: 4GB
- 2 x DDRII DIMM slots
- Supports DDRII667/533
- Max. capacity: 4GBSteckplätze- 2 x PCI slots
- 1 x PCI Express x 16 slot
- 1 x PCI Express x 1 slot
- 1 x AMR slotGrafik- Integrated ATI X300-based 2D/3D graphics
- DirectX 9.0
- Pixel Shader 2.0
- Max. shared memory 128MBHD Anschlüsse:
- 4 x Serial ATA 1.5 Gb/s connectors (Support RAID 0, 1, JBOD)
(No support for "Hot Plug" function)
- 2 x ATA133 IDE connectors (support 4 x IDE devices)

USB:max 6xUSB 2.0Audio: 7.1channel AC'97 audio codec LAN: 10/100Mbit Fast Ethernet
Formfaktor:[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]- Micro ATX, 24.4 cm x 24.4 cm[/FONT]

Hohl Dir bitte bitte kein Asrock!!!!! Das ist zwar jetzt meine persönliche Meinung aber die Teile sind einfach nur Sch****!!!!
Ich sprech aus Erfahrung!
 
X
Keine passende Antwort gefunden?