geeignete Graifikkarte fuer AMD 2200+

JoeTosio

New member
Hi Folks,

habe ne alte GeForce 2 MX400 (AGP) in meinem Rechner (AMD 2200+) und frage mich was fuer eine Grafikkarte sich noch lohnen wuerde. Ich kann mir natuerlich ne richtig schnelle kaufen, bei meinem alten Prozessor waere die aber sicherlich gelangweilt. Kann mir vielleicht jemand eine empfehlen die zur Leistungsbereitschaft meines Prozessors passt?

Ahoi, Joe
 

^^XSS^^

Banned
Für dich wäre vil. eine GeForce Fx5700 gut mit 128Mb war von der recht beeindruckt hab hier auch noch eine rumliegen bei interesse PN ;)
 

rable

New member
Ja, die GF2-MX-400 schon ein echter Oldie. Nun ja, schwer noch eine gute ersatzkarte zufinden. Die auch keinen hohen Preis haben sollte. Empfehlen würde ich, wenn du noch irgendwo eine herbekommen solltes, eine GF FX-5900. Diese Karten sind wirklich noch "sehr" gut, für die verhältnisse. Die kann gut mit einer 6600GT mithalten. Ich würde versuchen bei eBay eine zu ersteigern. Oder die andere varriante von ATI eine 9800Pro.
Beide Karten sind nur noch sehr schwer erhältlich. Also, ich würde mein Glück bei eBay versuchen.
Hier mal zum reinschnuppern für 83€ (mehr würde ich niemals mehr für eine AGP-Karte ausgeben wollen) http://cgi.ebay.de/ATI-9800-PRO-mit-256BIT-NEU-AGP-9800pro-TOP_W0QQitemZ180074789468QQihZ008QQcategoryZ47563QQrdZ1QQcmdZViewItem
 

CompiWare13

New member
Meine erste Empfehlung wäre hier auch eine 9800 Pro, gibts zwar auch noch neu, aber der Preis ist zu heiß:
http://geizhals.at/deutschland/a50350.html

Eine 6600 GT passt auch noch mit zwinkerndem Auge in das Muster, schaden wird sie in jedem Fall nicht, ist wohl von allen in Frage kommenden die schnellste:
http://geizhals.at/deutschland/a129210.html

Persönlich fand ich die 9600XT immer klasse, erst hatte sie einen Außenseiterstatus und wurde dann doch noch zum Renner:
http://geizhals.at/deutschland/a75896.html

Rein wirtschaftlich gesehen würde ich dir zur 9600 XT mit 256MB raten.
Ich kenne die aktuellen Preise bei ebay nicht, aber mehr als 50% des oben genannten Neupreises dürfte sie gebraucht nicht kosten.
Generell gilt so wenig wie möglich in ein "altes" System zu stecken, dabei aber so effektiv wie möglich sein, gilt irgendwie für die 9600 XT.;)
 

invalid

New member
moin,

die 9600Xt ist wohl der beste mix aus allem. Auch ne 6600GT würde noch klar gehen, da ich persönlich fan von Oldies bin wäre ne 9800pro eine sehr schöne Karte für das System. Ansonsten hat Hummer ja schon alles erzählt
 

JoeTosio

New member
Danke auf jeden Fall, ich werde mich mal auf die Suche machen. Mal sehen was sich auftreiben laesst.

Ahoi, Joe
 

x33o

New member
AthlonXP 1800 - Graka gesucht

Ein Freund sucht fuer seinen alten Athlon noch eine Graka um damit DayofDefeat (HL1-Engine) besser zocken zu können.

Aktuell ist der Leistungsbringer ATI7500 verbaut.

Ich überleg ihm eine Geforce7600 (http://geizhals.at/deutschland/a222672.html) zu schenken oder die deutlich billigere X800 (http://geizhals.at/deutschland/a228987.html).

Da mein Notebook mit der 9700er noch super klarkommt, hab ich keine Ahnung was aktuell sinnvoll waere. Koenntet ihr mir helfen?

PS: Ja, auch eine AGP-Sau, sein Rechner:)
 

CompiWare13

New member
Also die 7600 GS ist zwar mittlerweile schon am unteren Ende der als "flott" zu bezeichnenden Karten angelangt, aber im Einsatz mit einem Athlon XP1800 kann selbst sie sich nicht entfalten.

Schaden wird sie natürlich nicht, aber die im Endeffekt genutzte Leistung würde mit dem zu zahlenden Preis in keinem Verhältnis stehen.

Auch hier würde ich zur 9600XT raten, zumindest rein wirtschaftlich.

Wenn Kohle keine Rolle spielt kann es natürlich auch die 7600 GS sein, es verpufft halt nur Grafikleistung, eine X800 GTO wollte ich schon damals nie haben, würde aber auch ihren Zweck erfüllen.;)

Nur zur Sicherheit, ich habe hier von der 7600 GS geschrieben, Geld für die von dir verlinkte 7600GT auszugeben wäre völlig sinnlos.;)
 
Zuletzt bearbeitet:

x33o

New member
THX Hummer, dann werd ich mal schauen ob ich ein billiges Notebook erwisch .. das wenigstens nen 9700er graka an board hat .. geht ja echt nur ums DoD zocken ..

vielleicht gibts ja bald noch WinVista für Geforce 7600 dann kauf ich die und betreibe Graka mit nem OS:eek:)