Gaming-Stuhl bequemer?

Iskar11

New member
Hallo Leute,

ich habe da mal eine Frage:
Ich habe aktuell einen ganze einfachen Bürostuhl und sitze auch teilweise
sehr lange am Tag auf dem Stuhl.
Sind Gaming-Stühle eigentlich wirklich so viel bequemer?
 
Ich habe gleiches Problem und lange nach einer passenden Lösung gesucht. Die Gaming-Stühle durchprobieren wollte ich nicht und die richtig guten, die waren mir einfach zu teuer.
Nun habe ich nach einer Empfehlung diesen hier stehen: https://www.schaefer-shop.de/p/buer...r-stiftung-warentest-2017?selectedItem=143827 und bin damit sehr zufrieden.

Wichtig war mir dabei vor allem, dass man die Armlehnen absenken kann, so das diese unter die Tischplatte passen.
Sowie das die Lordosenstütze dabei ist, sonst geht längeres sitzen auch auf den Rücken.

Ich habe ihn jetzt gut ein 3/4 Jahr hier, in fast täglicher Benutzung.
 

PCIlony

New member
Hallöchen an alle.

Es kommt wirklich auf den Stuhl darauf an. Was ich empfehlen würde, sind Stühle von Razer, oder auch von Gamern und Influencern. Denn es sind am häufigsten die Personen, die am meisten Zeit am PC verbringen und sich dann auch auskennen. Die würden keine Scheisse anbieten.

Viele Gamingmarken bieten gute Stühle an, ich probiere mich da gerne durch. Maxnomic produziert auch Top-Stühle.

Um meiner Meinung nach einen guten Gaming-Stuhl zu bekommen, greift man oft doch ein wenig tiefer in die Tasche. Es kommt aber natürlich auch darauf an, was man wirklich braucht und auf welchen Luxus man doch verzichten kann.

Die Unbequemlichkeit liegt nicht selten bei einer falschen Sitzposition oder bei einer falschen Stuhleinstellung.

Grüsse
 
X
Keine passende Antwort gefunden?