Gamer System on fire!

Presi

New member
Hallo, habe mich jetzt auf der Seite ausgibig informieren lassen und bin zu folgendem System gekommen!

Prozessor: Intel Core 2 Duo E6600 Preis:287€
Maiboard: Asus P5W DH Deluxe :193€
Grafikkarte: XFX GF8800 Gts :359€
Speicher: 2048 MB Kit OCZ DDR2 PC2-6400
Platinium Revision 2 Dual Channel CL4 :232€
(bei diesem Speicher bräuchte ich noch euren Segen)

CPU-Lüfter:Scythe Infinity :39€
Netzteil:Be Quiet Dark Power Pro 530 Watt :90€
Gehäuse:Cooler Master Centurion 5 :56€
Festblatte:Samsung SP2504C SpinPoint P120 :69€
(250GB)

Bildschirm:BenQ FP93GX 19", TCO03, DVI, 2ms :234€

Gesamtpreis:1586€

Ich bin dankbar für jeden Verbesserungsvorschlag ;P
Also ich denke, ich habe ein Preiswertes, gutes, zukunftssicheres System erstellt. Beim Speicher brauch ich jedoch noch eine kleine Hilfestellung, da ich mir bei hm nicht sicher bin! Ich hoffe ihr helft mir auch da mfg.Presi
 
Nee wenn dann die 2GBHZ von G.Skill ansonsten haben die Platinum bessere latenzen als die die xXx vorgeschlagen hat. Netzteil hol ich mir jetzt auch den Straight Power 550W ;) . Der Rest ist wirklich ok.
 

Semmel

New member
Zum Speicher: Soll das System übertaktet werden?

Zum Rest: Ist alles OK, aber.... kauf doch bitte keinen BenQ Monitor. ;)
Es gibt doch auch TOP Monitore von Samsung oder Viewsonic.
 

douglas

New member
dein Gamersystem ist wirklich nicht schlecht gute Leistung und schöne Preise dazu was will man mehr.

Jedoch was ist mit der Enermax Liberty 500 W ist diese nicht gut genug ? außer das sie ein tick teurer ist hat auch Kabelmanagement. (Was ist mit Seasonic ?) welche sind vor allem leiser

Presi bei den Tfts würde ich dir eindeutig Lg oder Samsung empfehlen jedoch kann ich dir dort keinen Tiefpreis garantieren aber eben zukunftssicherer.

MfG Douglas
 
Zuletzt bearbeitet:

Presi

New member
Erstmal danke @ all, so jetzt werd ich wieder verwirrt. Aufeinmal BenQ doch keine Spitzenmarke oder sind das nur Annahmen/persönliche Meinungen? Weil mir wurde dieser BenQ in diesem Forum mehrfach und 100% zum Gamen empfohlen.

@Semmel, ja das System soll übertaktet werden, jedoch nicht übertrieben vorerst max. 300-500 MHz!

@XxX, warum empiehlst du mir das Straight Power gegenüber dem Dark Power? Also vom Dark Power weiß ich, dass in vielen Test gewonnen hat bzw. sich in den oberen Rängen platziert hat. Kann ich mit der Leistung von der Straight Serie auch mit solch guten Ergebnissen rechnen?

Was für Vorteile, würdet ihr dem G-Skill gegenüber dem OCZ anpreisen?
Ich denk das isen Marken Speicher?
mfg.presi
 
Zuletzt bearbeitet:

Xtasy

New member
da ich nur sachen empfehle wo ich weis dass sie auch gut sind, bzw ich selber getestet hab kann ich dir versichern dass die benq fx93gx sehr gute bildschirme sind. hab selbst 2 stück davon und würde die nicht mehr eintauschen. imho ist es ziemlich egal ob du jetzt ein straight power oder dark power nimmst... ich selbst hab ein darkpower.. ( aber auch nur weil ich es gewonnen hab ^^ )
ich seh keinen grund g.skill ocz vorzuziehen

ich denk einfach dass viele nicht mehr mit benq zufrieden sind weil die firma sehr viele arbeitsplätze gestrichen hat weil ihre handysparte den bach runterging. jedoch hat das keine auswirkungen auf die fertigungsqualität der bildschirme oder so weshalb man benq weiterhin uneingeschränkt empfehlen kann
 

Presi

New member
Ok, danke bist ne große Hilfe!
Also einer stimmt nicht unbedingt für die G-Skill bzw. bergibt nen draw, wer bietet dagegen (handfeste Argumente wären erwünscht)
mfg.Presi
 

Xtasy

New member
die hersteller geben sich wenig sodass du da keine grosse unterschiede finden wirst... ausser du gehst in die extreme overclocking sparte da schaut es natürlich anders aus ;) da kommt es auch nicht auf den hersteller an da spielen andere faktoren eine grössere rolle
 

KeKs

New member
Das StraightPower hat einen etwas höheren Wirkungsgrad, dafür hat das Darkpower modulares Kabelmanagement, und eine Lüfternachsteuerung (ECASO), das Straightpower 'nur' die Temperaturregelung der Lüfter.
 

Presi

New member
Ok danke, brauche noch hilfe beim SPeicher...

@Xtasty, kennste das, wenn einem nichts schnell genug gehen kann ;)
 

Xtasy

New member
tja aber wenn jeder dann hundert threads eröffnet kanns du dir ja denken wie das forum ausschaut ;)

back2topic :p
 

Presi

New member
Ach ja zu den obrigen Speicher Fragen wollt ich noch wissen, ob es irgendwo ne Anleitung oder ähnliches zum Pc zusammenbau gibt :p
mfg.Presi
 

Baron

Moderator
du immer mit deinen fragen welcher speicher von den beiden besser ist :D du wirst beim spielen von der geschwindigkeit keinen unterschied feststellen können welcher von beiden nun schneller ist weils halt einfach (fast) keinen unterschied gibt. wenns einen gibt dann unspürbar^^. sind beides gute rams und nimm entweder den den de schöner findest oder halt den billigeren
 

Presi

New member
Hi danke!
@ Baron, gut wenn man das nicht merkt, kann ich ja auch CL10 kaufen ;)
na wenn Cl4 u. Cl5 im prinzip dass selbe sind, zu welchem würdet ihr mir dann raten, in punkto qualität und Garantie?

@Hardware.., eem den Bildschirm habe ich in diesem Forum felsen fest empfohlen bekommen? warum kritisierst du den BenQ so? Aus eigener ansicht oder fakten??glaub eigene ansicht oder?

mfg.Presi
 

KeKs

New member
Du kannst nicht pauschal sagen, dass geringere Latenzen automatisch besser sind, das kommt auf die Beschaffenheit des Speichers drauf an, der Hersteller stellt die Timigs bewusst höher oder niedriger ein, ein HighEnd Speicher kann deshalb auch CL5 haben und schneller sein als andere mit CL3 oder CL3.
 

Presi

New member
Aso, also kann ich von den Timings aus nicht sagen, dass ein Speicher in das High End Segment gehört! Woran erkenne ich das dann?
Unmöglich o_O, oder auf Preis verlassen, also teuer gleich gut? Das ist ja auch nix, oder soll man auf nen vernünftigen Preis und marke schauen?
Emm bin jetzt völlig wirr! I need Help!!!
mfg.Presi