FLOCK - Neuer Brwoser

s4nt4-c4p

Banned
Ein neuer Stern am Browserhimmel geht auf: Flock

Neben Firefox, Mozilla, Opera und dem IE versucht in Zukunft ein neuer Browser Anhänger zu finden: Flock.
Flock basiert auf Mozilla Firefox und ist so für alle Firefoxanhänger sofort gewohnt zu bedienen und läuft genauso schnell.

Schon beim ersten Start von Flock fällt einem sofort das sehr schöne neue Theme auf, und dass sich ein paar neue Buttons neben der Urlleiste finden. Diese zeigen gleich, worauf der Browser abzielt: Mehr Interaktivität im Web. Besonders das bloggen soll erleichtert werden und es gibt eine Integration von del.icio.us für die Bookmarks. Damit kann man seine Favoriten mit anderen Leuten teilen und so immer wieder neue Seiten entdecken. Wer hier aber Bedenken wegen seiner Privatsphäre hat: Diese Option ist standardmäßig abgeschaltet und lässt sich auch erst aktivieren, wenn man manuell einen Account bei delicious erstellt hat.

Doch Flock kann noch viel mehr mit den Bookmarks als sie nur bei delicious abzulegen: Es gibt einen neuen "favorites manager" in dem man seine Linksammlung bequem managen kann und einen Button direkt neben der Urlleiste, mit dem man eine Seite sofort mit nur einem einzigen Klick bookmarken kann. Der Benutzer soll seine Favoriten nicht mehr händisch managen müssen, sondern es werden einfach jedem Bookmark sogenannte "Tags" zugeordnet, Stichworte oder Kategorien mit denen man sich dann in seinen Links zurechtfindet. Dies geht nach kurzer Einarbeitungszeit sehr schnell von der Hand und ist wirklich praktisch, so kann man jetzt mit der bekannten Suchbox rechts oben nicht nur bei Google suchen, sondern noch während man tippt werden einem Seiten aus den Favoriten und der History vorgeschlagen, die auf die Suchbegriffe passen.


Dazu gibt es einen sehr gut eingebundenen rss Reader, der wieder nur mit einem klick aufgerufen wird und wie eine normale Website aussieht.

Außerdem soll es der Browser allen Blogautoren einfacher machen, dazu gibt es ein "Shelf", ein Fenster mit einer freien Fläche, in die man einfach per Drag'n'Drop alles möglich ziehen kann, wie Bilder, Texte usw.
Diese Inhalte kann man dann in den Integrierten Blogeditor ziehen, mit dem man sehr einfach neue Posts erstellen kann.


Insgesamt ist Flock ein Browser, der Lust auf mehr macht, allerdings merkt man an manchen Stellen noch an, dass es erst Version 0.5 ist und er ständig weiterentwickelt wird. Allerdings lässt er sich schon sehr gut benutzen und macht einige Sachen auch für Nicht-Blogger bequemer, besonders das Managen der Bookmarks. Besonders die neue Oberfläche wirkt deutlich hübscher als man es von Firefox gewöhnt ist, und es gibt anscheinend auch keine nervenden Popups mehr, wenn eine seite nicht gefunden wurde.

Wer Flock mal ausprobieren will, kann sich auf http://www.flock.com umsehen, oder ihn direkt runterladen: http://www.flock.com/download/

Quelle : http://www.lupuz.de

_________________

Habe den Browser jetzt mal ausgetestet, und muss sagen , TOP! Gefällt mir um einiges besser als der Fuchs, und ist zu dem noch sau schnell!
 

KeKs

New member
Huii werd ich auchmal ausprobieren!
//edit
Gefällt mir bis jetzt schonmal ganz gut, gibt sogar ne extension die sich video downloader nennt, womit man z.b. youtube videos downloaden kann, das probier ich auch grade
 

s4nt4-c4p

Banned
Hab mich mittlerweile auch unsterblich in Flock verschossen :love: :love: :love:

hab sogar den fuchs schon gelöscht hehe
 

deluxe

New member
mhhh den fuchs
was is mit dem luchsi(i) ? :)
nja der browser hoert sich ganz nett an wenn ich wieder @ home bin leg ich mir den mal zu hehe