Festplatte und Laufwerke bekommen keinen Strom

New member
Hallo,

ich habe gestern ein defektes Netzteil in einem etwas älteren Rechner gewechselt, da dieses defekt war. Nachdem das neue eingebaut war ging der Rechner auch wieder an. Allerdings erkannte er keine Laufwerke und auch die Festplatte nicht. Nach Kurzem merkte ich, dass die Laufwerke allesamt keinen Strom bekommen, obwohl die Stecker angeschlossen sind. Das merkte ich, da
- die Festplatte nicht vibrierte,
- die Laufwerke sich nicht öffneten oder blinkten.

Ich kann mir nicht erklären, woran das liegt. Das Netzteil reicht sicherlich, da es aus einem fast baugleichen PC kommt. Sind zwar beide NoName, aber es sind halt beides Lidl-Rechner (gewesen). 😀

Ich habe auch schon die Bios-Batterie für 2 Stunden rausgenommen, da ich in einem anderen Forum gelesen habe, dass das helfen soll (wobei das eigentlich vollkommener Quatsch ist).

Ich hoffe, dass jemand eine Idee hat.

Mit freundlichen Grüßen
SoftAir Booster
 
Schon andere Stecker dran gemacht? Vielleicht ist nicht dein nt defekt sondern deine Laufwerke und Festplatten^^ . wenn nicht guck mal im Forum nach da gibts ein nt theard dort kriegst du nen Link zum Watt Rechner 🙂 kann dir leider keinen Link schicken da ich mit dem iPod on bin 🙁
 
Ich habe schon andere Stecker dran gemacht. ^^
Die Laufwerke sind auch definitiv nicht defekt, da das 2 Laufwerke und 2 Festplatten (eine neu eingebaut) sind, die alle nicht anspringen.
Die Sache mit dem Wattrechner kenne ich schon, ich weiß aber auch, dass das Netzteil reicht. 😉
Trotzdem Danke für die Antwort. 🙂
 
Hmm Versuch mal erstmal nur über die hdd zu Booten Also das die anderen nicht angeschlossen sind . 4laufwerke ? Wozu braucht man die ? ^^ also Versuch mal im Boot Menü zu gucken ob da was umgestellt werden muss 🙂
 
Das hatte ich auch schon mal.
Nach großer Diskussion mit einem Bekannten habe ich mich überreden lassen Hardware in einen Rechner mit Billignetzteil einzubauen.
Das Resultat war eine defekte Hauptplatine und 3 kaputte Festplatten
Zum Glück waren Prozessor und Speicher ganz geblieben.
Nimm die Laufwerke raus und teste sie in einem anderen Rechner.
Wir versuchen nun schon seit geraumer Zeit 2 der 3 Platinen für die Festplatten zu besorgen um die Daten zu retten, die dritte war zum glück leer.
Das seltsame war, das es,wie bei dir wieder angesprungen ist, ich kam sogar ins BIOS, aber es wurden keine Laufwerke mehr erkannt
 
OK, ich probiere sie morgen mal in einem anderen Rechner, dann sehen wir weiter. Eine der Platten war eine Platte aus einem anderen Rechner, daher kann diese durch das alte Netzteil nicht kaputt gegangen sein.
 
War jetzt mal mehr als ein Tag... *kopfeinzieh*
Ich habe die Platte in einen anderen Rechner eingebaut und da funktioniert diese einwandfrei, der Rechner bootet sogar davon (da ist Win2000 drauf).
Daran liegts also schonmal nicht.

Sonst noch Ideen? 🙁
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
14
Besucher gesamt
15

Beliebte Forum-Themen

Zurück
Oben Unten