Festplatte schneller machen?

Defender

New member
Hallo. Jemand hat mir gesagt dass man meine alte festplatte schneller machen kann. die hat 5400rpm und man könne die auf 10000rpm erhöhn!Nur weis ich jetzt leider nicht, was genau ich da umstellen muss. er meinte da mus man irgendwie mehr spannung auf den motor machen oder so und nen wiederstand umlöten. dann geht das. ich habe eine fujitsu festplatte.
 

Abwesend

New member
*ROLF* :)
Wenn du sowas Testen wilst dann kauf dir bei Ebay ne 2 GB festplatte für ein paar euronomen, also an ner Platte wo zich Daten drauf dind würd ich das auch net machen! aber wenn du ne Anleitung findest kannste sie gerne posten, hab hier noch die eine odere andere Platte rumliegen die mir als versuchs-Kanikel dienen würde :)
 

Black Nova

New member
Mir persönlich wäre das zu riskant.
Die leseköpfe sind ja auf diese Geschwindigkeit ausgerichtet und wenn die platte nun um ein vielfaches schneller ist und es passiertt, dass das ärmchen ausversehen zu dicht an die Platte gerät, zerreißt es die den lese/Schreibkopf und deine Platte sieht ungefähr so aus:


So also das war mal ne Alte Platte von mir.
habe das in Zusammenarbeit mit meinem vater ausprobiet und die Festplatte von 7200 auf 10.000U/Min hochgeschraubt.
Fragt mich nicht wie ich das gemacht habe.
Das war mein Vater.
Ich bin auf die Idee gekommen und er hat halt ne Anleitung gesucht und gefunden, aber weiss nimmer wo.
Hoffe das wird euch allen eine Lehre sein.
PS: Die Platte wurde nicht meh gebraucht und hatte keine wichtigen Daten drauf.

Greetz Black Nova
 

Satrap

New member
lohnt sicht net ...
als einzige was vll. bißchen was bringen könnte -> S.M.A.R.T. oder wie immer des
heisst ausschalten. meirks aber kaum zuwachs ...
 

fr34k

New member
Mehr Leistung aus einer platte raus zuholen ----> geht nicht :)

Kabel
zb statt einen Udma kabel 100 ein 133er einbauen bringt theorestisch viel aber die 133 MB/s wirste nie erreichen. ist aber etwas flotter. vorraus gesetzt deine platte ist 133 fähig.

Partition.
Fat32 ist zwar schneller wie NTFS aber leider unsicherer, was daten sicherheit angeht.

Treiber.
Neusten Controller treiber installieren.
und den Ultra Dma modus aktivieren!!!!!!!

Defragmentieren.
Macht zwar keiner zumindest nicht ich :) aber wer mal 2h leerlauf hat kann es ja mal starten.
als anmerkung meine alte 80 platte die seit 2 jahren in meinen pc arbeite und noch nie defragmiert wurde, braucht mal an die 6-7h.

S.M.A.R.T
Ich würde es an lassen.
es warnt dich echt vor dem ableben deiner platte. und wegen den 0,1 msec die vielleicht dadurch verloren gehen ist das richtig wenig. im vergleich dazu die zeit alles wieder zu beschaffen.
 

Black Nova

New member
Aja, was macht man nicht um seinen PC schneller zu machen, oder es zumindest uu probieren?
Ich mach viel solche Sachen mit meinem Vater.
Hmm nur einmal ist ns zusammen ein richtig fettes Server Netzteil abgeraucht.
Das ganze Zimer war schwarz und wir erst und haben ungefähr so geguckt:
:shock:
Naja solange man den Kram nimemr barucht.
Man hat ja genug davon rumfliegen :) zumindest mein Dad.
Naja wie auch immer.
Solange ihr eure Platten gut behandelt werrden sie niemals so aussehen wie oben gezeigt ;)

Hier muss ich noch etwas loswerden:
Schöne Festplatte:
Ruhe in Frieden!
Sie war gut.
Hat gute Dienste geleistet, was die achen in der Firma meines Dads angeht, nur irgendwann wurde sie halt gegen eine größere
getauscht und naja das kam uns halt in den Sinn, anstatt sie einfach so wegzuwerfen.
Probiert das nicht zu Hause aus.
Das solle nur ein Elektriker machen, der sich damit auskennt
und weiss, was er tut, weil mehr Strom an bestimmten Stellen hinzugefügt werden mus und unter Umständen es euer
Netzteil zerfetzen kann, was bei uns in einem anderem Mod
der fall war
:roll:

Greetz Black Nova
 

Compiler

Administrator
Kauf dir für das Geld lieber ne neue und schnelle.

Lohnt sich wirklich nicht...

Die Fetsplatten sidn innen sensibel und naja, man sollte nicht rumfuchtelt ,)



CoMPiLeR
 

bolef2k

Administrator
Ok,
so eine Platte umzuabuen wär wie alle shcons agten sehr riskant. Sicher witzig, aber riskant. Man erhöht die Geschwindigkeit fast um das doppelte und dafür ist sie mit sicherheit nicht ausgebaut. Blackys Beispiel ist das beste Beispiel dafür....
Hab noch ne 240Mb platte oben :)
@ SATRAP:
WOllen wir die mal bissl umbauen, Spannung erhöhen :??

8) da lässt sich noch mehr machen, hab da glaub ich noch Hardware, paar Netzteile etc.

Gruss,
Bolef2k
 

MrServer

New member
wenn ihr wollt kann ich euch ne 1.8 GB Platte spendieren (sponsoren) zum Testen, die brauch ich eh nimmer, die Daten die druff sind könnt ihr behalten *rofl*

Nahja sagt Bescheid ich bring die dann mit :) :D
 

BliZoR

New member
me hat auc noch ne 4.3 GB Festplatte also wenn ihr die auch habne wollt kein thema......


Aber zum thema würd ich sagen kauf die besser ne neue, die kosten ja nix, wenn du mal bei preistrend.de guckst findest echt guta ware zu spott preisen.....
 

Chistian15

New member
Neue Festplatte noch nicht einsatzbereit ?

Hallo,

ich habe nun auf die Empfehlung vieler Leute hier im Forum diese externe Festplatte mit 500GB bestellt :

WD My Book Premium ES :rulez:

Nun habe ich aber gelesen, dass eine externe Festplatte vorher NTFS formatiert werden muss, damit sie einsatzbereit ist.

Viele Leute schreiben nämlich, dass die Festplatte sonst nach einiger Zeit nicht mehr erkannt wird, und deshalöb wollte ich mal auf nummer sicher gehen, bevor ich meine Datein auf die Platte ziehe, und sie dann nachher weg sind.

Nun meine Frage:

Wie formatiere ich meine Festplatte NTFS ?

Freue mich auf eure Antworten !!!!

MFG

Christian 15
 
Ein Kollege von mir hat sich auch eine externe 500 GB Festplatte gekauft, von einer bekannten sehr guten Marke.
Als er Dateien die größer als 4 GB waren drauf machen wollte ging das nicht.
Grund: die Platte war ab Werk im Fat32 System ausgeliefert worden.
Problemlösung: Festplatte anschließen, wenn sie erkannt und installiert ist
(sollte unter XP und Vista automatisch gehen)
Arbeitsplatz öffnen und mit der rechten Maustaste draufklicken.
Dann formatieren auswählen und anschließend mit NTFS Dateisytem formatieren.
Es kann auch ruhigen Gewissens eine Schnellformatierung ausgeführt werden sonst dauert das ein bisschen.
 

Chistian15

New member
okay vielen Dank !!

Damit ich nun aber nicht noch ein neues Thema eröffnen muss wollte ich nochmal ne Frage stellen, un zwar:

Ein Freund von mir hat solch ein Programm, dass man jedes Mal, wenn man den PC neu startet, zunächst einen langen Code eingeben muss um die externe Festplatte zu entschlüsseln.

Nun ist meine Frage wo ich solch ein Programm bekommen kann ?
 

Hagn

Active member
das ist kostenlos und heißt warscheinlich truecrypt. könnte aber auch ein anderes verschlüsselungsprogramm sein
 
Zuletzt bearbeitet:

b0ne

New member
Leere Festplatte/Patition schneller?

Hi,
Ich hab ne frage, undzwar hab ich dass Gefühl dass meine Spiele auf ner firsch formatierten Festplatte schneller laufen als auf meiner jetzt halb vollen.

Bringt es was an Geschwindigkeit für meine Spiele eine eigene Partition zu erstellen oder sie gar per Externe Festplatte auszuführen?

Danke schon mal im vorraus für eure Antworten :D
 

Limonade112

New member
Ja auf jeden fall eine Festplatte wird sehr viel langsamer wenn sie voll ist...
Am besten wär ne Externe aber ne partition solte auch erstmal reichen...
 

multimolti

New member
Ja auf jeden fall eine Festplatte wird sehr viel langsamer wenn sie voll ist...
Am besten wär ne Externe aber ne partition solte auch erstmal reichen...
Das stimmt so nicht. Eine Externe würde ich niemals empfehlen, wenn du willst das etwas schneller wird. Schnell ist nämlich (momentan) inkompatibel mit extern. USB 2.0 (ich gehe mal davon aus, dass du weder ein Board noch eine Externe mit 3.0 besitzt) schafft in der Theorie maximal 480MBit/s, das sind 60MB/s, und in der Praxis meist um die 35MB/s.
D.h. deine Daten können nur mit 35MB/s durch das Kabel in deinen Rechner kommen... moderne Festplatten sind aber deutlich schneller, meine Spinpoint F3 schafft fast 140MB/s (siehe Anhang). Wenn du von einer externen Festplatte zocken würdest könntest du die ganze Geschwindigkeit in die Tonne treten.
 

Anhänge

Grim Reaper

New member
festplatte schneller machen

hi

also ich bins wieder und habe immer noch das anliegen meine festplatte schneller zu machen

nach wochenlanger suche im internet habe ich gefunden was ich suchte und zwar eine hdd und eine ssd zu kombinieren und eine hypridfestplatte drauß zu machen
das soll mit hilfe des hddboost von Silverstone funktionieren

dieses system würde mich in der anschaffung etwa 220€ kosten


zur gegenüberstellung ein raid 0 system mit backup festplatte womit ich mit hilfe des EASEUS Disk Copy zyklisch eine sicherheitskopie machen würde also eine art raid 0
zum einsatzt würden zwei Samsung SpinPoint F3 1000GB (HD103SJ) kommen die ich wie oben beschrieben im raid 0 laufen lasse

dieses system würde mich in der anschaffung etwa 124€ kosten

die fragen:
1.) das bringt mehr?
2.) hat schon jemand erfahrung mit dem hddboost gemacht bzw kann jemand benchmarktest reinstellen

eine andere frage ich wollte mir eine externe minifestplatte zusammenbauen und wollte wiesen was die beste 2,5" hdd unter 60€ ist mit 500GB speicher?

danke für eure hilfe