Fernseher als Bildschirm nutzen?

RaZeR

New member
Hallo,
ich möchte gern mein Fernsehr als zweit bildschirm nutzen, so das ich wenn ich z.b. ein film gucken will das ich den auf mein tv gucken kann.
Ich dachte da an so ein adapter die es bei ebay gibt! s-video zu scart! Also über den s-video ausgang! Ist dies überhaubt ohne problme möglich? Muss ich irgendwas beachten oder brauche ich ieine Software dafür?
Danke im vorraus für eure antworten =)=)=)
 
Bei meinem normalen Tv kam nur schwarzweiß Bild an.
Aber mein Flat TV hat nen VGA Anschluss und wird problemlos als Monitor anerkannt.
Die Software ist meist schon im Treiber integriert.
 

RaZeR

New member
Hm ja ich habe ja son fetten röhren Fernsehr mit scart anschluss wollt eben wissen ob damit schon jemand erfahrung odaso gemacht hat (ich möchte dan den s-vido ausgang nutzen und nicht VGA)
 
Ja hab im Moment den Bildschirm am VGA Stecker und den Flat TV am DVI.
Über den S-Video Stecker hab ich nur ein schwarzweiß Bild gehabt was nicht heissen muss dass es bei Dir genauso ist.
 
Also bei mir ging das nicht.
Kann ich mir auch nicht vorstellen, denn dann müsste ja die Grafikkarte mit der Soundkarte verbunden sein.
 

RaZeR

New member
lol stimmt^^ peinliche frage eig^^
Ich werd mir mal so ein adapter kaufen und es einfach mal probieren!
Schreib dan wieder rein obs geht
cucu
 

oziris

New member
Bei S-Video wird Schwarz-Weiß und Farbe getrennt übertragen

Bei S-Video wird Schwarz-Weiß und Farbe getrennt übertragen.
Viele Adapter (S-Video auf Cinch oder Scart) sind Schrott, denn sie übertragen bloß den Schwarz-Weiß-Teil des Bildes.
Es gibt eine total einfache Schaltung, die in den Adapter muss, damit er auch die Farbe übertragen kann. Sie steht sogar im Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/S-video#Composite_Video_Adapter

Es ist leider schier unmöglich zu erkennen, ob diese Schaltung enthalten ist oder nicht, daher empfehle ich mit dem Notebook in einen Laden mit Fernsehern zu gehen und zusammen mit einem Verkäfer zu testen.

Natürlich kann man den kram auch einfach selber Löten.
 

RaZeR

New member
Ah das ist du zu wissen =)
Hab mir son adapter bei ebay fürn euro bestellt:D Ma schaun ob er farbe macht... wenn nich is ja auch net schlim^^ dan geh ich ins geschäft.
DAnke
Markus
 

seth_anubis

New member
Ist doch HOHL. Allein weil nen Standart Fernsehgerät die Auflösung wie nen vernünftiger Moni gar nich bringt. Probiers mit nem Full oder HD ready
 

oziris

New member
Ich persönlich mach's zwar nicht, aber ich finds überhaupt bicht "HOHL". Es gibt gute Gründe dafür, z.B.:

I. Du willst im Wohnzimmer öfter Bilder/Filme zeigen, hast keinen DVD-Player und im Computer-Raum ist nicht genug Platz für die ganze Meute. Also warum den Monitor durch die Gegend schleppen und die Kabel ständig neu verlegen, wenn sowiso ein Fernseher im Wohnzimmer steht?

II. Du hast kein Geld für einen Monitor, aber für so ein Kabel.

III. Du hast ein Notebook, aber nur beim Filme sehen stören Dich das Format, der begrenzte Blickwinkel oder die Reflektionen.

IV. Die Bilder/Filme/Spiele auf Deiner Platte sind sowiso uralt und in schlechterem Format als der Fernseher (Pong & Co.).

V. Du benutzt sowiso nur die Linux-/UNIX-Konsole, weil Du ein super Hacker bist und Filme/Games/Bilder nur in ASCII-Art sehen willst. [pimp my shell]
 
X
Keine passende Antwort gefunden?