ein paar heftige Zitate von Bush

kP

New member
hier ein paar auszüge auf deutsch, die ich am besten fand, das heißt wenn ich die alle extra posten würde,... :grin: :

Schauen Sie, freie Nationen sind friedliche Nationen. Freie Nationen greifen einander nicht an. Freie Nationen entwickeln keine Massenvernichtungswaffen.
2. Oktober 2003 in Milwaukee.
Ich glaube, Krieg ist ein gefährlicher Ort.
7. Mai 2003 in Washington, D.C.
Unser Land hat eine Milliarde Dollar im Jahr gegeben um den Hungrigen zu helfen. Wir sind die generöseste Nation in der Welt, wenn es darum geht, und ich bin stolz darauf, das zu sagen. Das ist kein Wettbewerb, wer der generöseste ist. Ich sage das nur nebenbei. Wir sind generös. Wir sollten damit nicht prahlen. Aber wir sind es. Wir sind sehr generös.
16. Juli 2003, Washington, D.C.
Unsere Feinde sind innovativ und erfinderisch, und wir sind das auch. Die hören nie auf, darüber nachzudenken, wie sie unser Land und unsere Bürger treffen können - ebenso wie wir.
5. August 2004 in Washington, D.C.
Zum zweiten, die Taktik unserer - wie Sie wissen, haben wir keine diplomatischen Beziehungen mit Iran. Ich meine, das heißt, seit den späten 70ern haben wir keinen Kontakt zu ihnen, und wir haben sie völlig sanktioniert. Mit anderen Worten, es gibt keine Sanktionen mehr, man kann sie nicht ... die Sanktionen sind alle aufgebraucht.
9. August 2004 in Annadale, Virginia
Karyn ist heute auch bei uns. Ein Mädchen aus West Texas, genau wie ich.
27. Mai 2004 in Nashville, Tennessee
Es ist mir eine Ehre, die Hand eines tapferen irakischen Bürgers zu schütteln, dem die Hand von Saddam Hussein abgeschnitten wurde.
25. Mai 2004 in Washington, D.C.
Es ist sehr interessant darüber nachzudenken, über die Sklaven, die von hier nach Amerika gegangen sind aufgrund ihrer Standhaftigkeit und ihrer Religion und ihrem Glauben an Freiheit, und Amerika zu verändern halfen.
8. Juli 2003 in Dakar, Senegal
hier ist auch der ort zu beachten an dem er das gesagt hat 8(
Bitte, töten Sie mich nicht.
(George W. Bush äfft Karla Faye Tucker in einem Interview mit Talk Magazine nach. Tucker hatte kurz vor ihrer Hinrichtung in dem von Bush regierten US-Bundesstaat Texas in einem Interview mit CNN um ihr Leben gefleht.)
The Houston Chronicle, 10. August 1999.
Über Tussies und Pussies.
(George W. Bush auf die Frage, worüber er sich mit seinem Vater unterhält, wenn sie nicht über Politik reden.)
Der Spiegel vom 11.9.2000.
Gesunde Kinder brauchen keine Krankenversicherung.
US-Fernsehen, 11. Oktober 2000.
hey leute ich hätte noch ewig weiter posten können ,....
der kerl is echt heftig[censord] :Stupid: :Stupid: 8( ;(

ach ja hier is noch das original auf englisch :grin:
http://www.slate.com/Default.aspx?id=76886&
 

Bitnik

New member
Jupp wie kqann ein einzelner Mensch nur so Viel Bullshit labern. Aber mein Liebling ist immer noch.

Die meinsten importe kommen aus dem Ausland.

Da kann man nur sagen der man weiß wovon er spricht. Naja waren eh gezinkte Wahlen und er baut sich sein Hitlerähnliches Regiem auf. Aber wenn die Amis das mit sich machen lassen. Mich wundert das ih noch keiner erschoßen hat aber egal.

Greetz BitNik
 

kA

New member
und woher wilste das wissen mit den rezinkten wahlen bitnik ? lass die amis doch machen was die wollen.

sind wohl n paar heftige teile bei aber wayne




kA