e6700-Asrock 4core dual sata 2

Malte

New member
Hi ich wollte meinen E6700 eigentlich auf 3,2 ghz bringen aber das scheint wohl nicht zu funktionieren biss 3,1ghz , also hab ich bei meiner Cpu den fsb auf 310 mhz gesezt und siehe da es hat funktioniert,als ich dan auf 320mhz gesezt habe und neu gestartet habe bootet er nicht oder wie sich das nennt, da steht aber Cpu clook 3,2 ghz,aber das muss doch klappen weil im bios steht bei der funktion wo man den fsb erhöhen kann 90-340 mhz.

Aber ihr seit die Profies,ihr habt mir ja auch schon gesagt das das board nicht so zum übertakten ist.

MFG MALTE

Nach mehr Infos einfach fragen.
 

unti20

New member
hmm könnte sein, dass du die VCore spannung erhöhen musst, da die standardspannung meist nicht für nen höher fsb ausreicht. Aber sei vorsichtig! Falls du keine gute kühlung hast, solltest du die spannung besser nicht erhöhen, da die cpu dadurch etwas wärmer wird.

Es könnte außerdem noch an der Northbridge spannung oder am ram teiler liegen.

Hoffe ich konnte helfen ;)
 

Malte

New member
Also meinst du mit teiler den Multi also der ist bei mir auf 10x,Wie viel Vcore den erhöhen. Und wie geht das ich bin noch sehr grün.

MFG MALTE
 

unti20

New member
Also mit dem Ram teiler, meine ich nicht den multiplikator, sondern den teiler, den du bei deinem arbeitsspeicher einstellen kannst, bei FSB erhöhung erhöht sich ja auch zugleich deine Ram frequenz! deshalb muss man je nach DDR2 tpy also zb DDR2-800 drauf achten, dass man den ram nich zu hoch taktet und den teiler so weit rauf oder runter setzt dass er ein wenig drüber oder drunter liegt. Das was der ram untertaktet ist, holt meist die cpu wieder raus, also keine angst.
ich hab leider ein ASUS P5k aber bei mir heißt des im BIOS: DDR Ram Frequenzy oder so kp sry.

und das mit der VCore erhöhung sollte man bei standartdkühlung nihct über 1,4 V gehen. bei sehr guter lukü und wakü kann man 1,5 V geben. Wäre gut bevor du das vorhast zu machen noch zu sagen, was du fürn cpu kühler hast und was du evtl. für ne gehäusekühlung hast. Die VCore spannung müsste im bios unter CPU VCore zu finden sein. Steht eig alles immer in einem menü drin, also des mit dem RAM oder VCore.
 

Malte

New member
ich habe ddr2 800, aber mein boadr unterstüzt nur ddr2 667.also beimir steht im bios bei dram frecrence nur ddr266,und ddr333 aber wenn dich 3,1 ghz drinne sind dan müssen doch auch 3,2ghz drinn sein mfg malte
 

unti20

New member
hmm normalerweise schon, es sei denn die cpu benötigt bei nem höheren FSB mehr VCore spannung

falls es geht erhöhe mal (auf deine eigene gefahr) die spannung um +0,15 V, also die CPU VCore
 
X
Keine passende Antwort gefunden?