E-Learning-Tutorial vs. Präsenzschulung?

JoMai

New member
Hallo!

Wir diskutieren zur Zeit, ob wir den Anteil an Präsenzschulungen zu Gunsten von E-Learning-Tutorials reduzieren sollen. In erster Linie deswegen, um langfristig Kosten zu sparen. Wie steht denn ihr zu dieser Frage? Welche Art von Schulung würdet ihr bevorzugen? Worin liegen Chancen bzw. Risiken?

Ah ja, konkret geht es um interne Produktschulungen in der IT-Branche.

Freue mich auf den Gedankenaustausch mit euch! :)
 

PaulchenFanta

New member
Hi,

schwierig zu sagen, was ich bevorzugen würde. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile. In erster Linie wird es ml davon abhängen, ob der Lehrstoff (in eurem Fall eben Produktschulungen) überhaupt dafür geeignet ist, dass er in Form einer digitalen Schulung vermittelt wird. Keine Ahnung, wie man das objektiv beurteilt, aber diese Entscheidung muss zu Beginn getroffen werden. Dazu würde ich einfach mal Feedback der Mitarbeiter bzw. Vortragenden einholen. Dabei geht darum, ob während der bisherigen Präsenzschulungen häufig Fragen auftauchen und ob man diese Fragen auch in Form einen Q&A z.b. aufbereiten kann. Denn wenn es permanent sehr individuelle Fragen zu einem Produkt gibt, wird es natürlich schwierig, wenn man eine Schulung ausschließlich digital abhalten will. Da noch eine Artikel zu dem Thema.

Ganz grundsätzlich können E-Learning-Tutorials aber eine gute Alternative zu klassisches Präsenzveranstaltungen sein, schließlich finden sie orts- und zeitunabhängig statt, so dass jeder Mitarbeiter selbst bestimmen kann. Auch das Lerntempo kann auf diese Weise individuell angepasst werden. Und aus Unternehmenssicht können auf lange Sicht Kosten reduziert werden. Das spielt halt bei solchen Entscheidungen immer eine Rolle! ;)

Grüße