dr. ftpd installation/config.....

nummero

New member
hat irgendwer damit erfahrung gemacht

ich check bist jetzt noch nicht so richtig wie das funktionieren soll

besonders anbindung der slave server interessiert mich

wie configuriert man das ganze ist mein einziges großes prob

schonmal thx für hilfe

mfg
 

NOXIER

New member
dr. ftpd? noch nie was von gehört. auf welchem os soll der laufen?

btw: warum versuchst du dich an nem ftpd, den du nicht confen kannst? dies stellt doch nur security nachteile für dich da, weil du ihn nicht richtig warten kannst.

empfehlung:
win32: raidnftpd bzw (serv-u)
lnx: glftpd bzw (pro-ftpd)
 

nummero

New member
läuft auf linux und win

wenn du mir einen anderen ftpd sagen kannst, der die zusammenfassung mehrer server zulässt wärs nett, ich hab bis jetzt noch nichts anderes als dr.ftpd gefunden

gl bzw raidn unterstützen diese funktion nicht, servu sowieso nicht und raiden kenn ich mich nicht mit aus

sicherheit spielt erstmal keien rolle, da das ganze bei uns im firmen netzwerk laufen soll und dieser teil keine verbindung ans public netz hat. zweck dieser sache ist natürlich kosteneinsparungen, es stehen mehrer server zur verfügung, deren kapazitäten sich im bereich 100gb-300gb bewegen. diese sollen zu einem zentralen (bei dr.ftpd nennen die den master) server zusammen gefasst werden sollen, um eine größere kapazität zu erzielen wodurch gleichzeitig die datendurchlassrate steigt

beispiel

5*200gb(1gbit)+5*100gb(100mbit)

in diesem fall würde 1 server mit einer kapazität von 2TB entstehen, wobei die daten erst auf die größeren/schnelleren server ausgelagert werden, wodurch die kleinen´/langsamen server entlasstet werden. master-slave system also....
 

NOXIER

New member
also du möchtest die ftpds nur linken? ich hatte sowas schonmal bei glftpd gemacht, dass 2 100mbits zu einem zusammengefasst wurden. aber wie genau, das ist natürlich die frage, ich hör mich nochmal um und poste die antwort hier
 

NOXIER

New member
nummero hat gesagt.:
mit glftp gehts nicht, da da auch win server dabei sind

achso, du möchtest ftpd linken, jedoch laufen manche auf win32 und andere auf lnx?

ich weiss nur eins, gl ist die "lnx-variante" von raidn, vll wirds mit der kombi schon möglich sein.

habe leider noch keine antwort bekommen, bleibe aber dran, da mich das nun selber interessiert ;)