Das erste mal Übertakten

Grisu

New member
Hallo

Ich wollte mal damit anfangen mein System zu übertakten.
Erstmal zur Hardware
C2D 6600
P5W DH deluxe
Corsair DominatorTwin2X1024-6400C4D DDR2 800 mhz 4.4.4.12 2t
CPU-Kühler Zalman CNPS 9700 NT

So nun meien Fragen:
Kann ich einfach nur die Vcore einstellung auf auto stellen dann mit clockgen den höhchsten bzw stabilsten takt ermitteln, diesen im bios einstellen und dann mit prime95 testen oder muss ich auch noch was mit dem RAM einstellen oder was anderes beachten ?

Gruss Grisu
 

EXABOSS

New member
Schritt für Schritt

Du solltest alle automatisierungen ausschalten.

Lade CoreTemp herunter, um deine Temperaturen zu beobachten.

Setze den RAM teiler auf 1/1 und erhöhe schritt für schritt deinen FSB bis er nicht mehrr hochfährt.
Dann BIOS zurücksetzen (Jumper auf MB) und VCORE erhöhen. Auch mit kleinen Schritten dann vorherige FSB einstellungen wiederhohlen und weiter bis es nicht mehr geht. Den Prozi kannst an den teilern eh nicht manipulieren (9X) und bevor er überhitzt schaltet er eh ab.

Viel Spass :D
 

Grisu

New member
Erstmal danke für die Antwort.

Muss ich noch irgendwas bezüglich des RAM beachte wie timings oder so ?
 

Grisu

New member
So hab jetzt folgende Einstellungen
2920 Mhz
FSB 325
RAM 975 Mhz
MEMV 2,2 Volt
Vcore 1,425 Volt
Jetzt startet der Rechner zwar friert dann aber beim POST screen ein.

Woran liegt das ?​
 

Xtasy

New member
genau, der ramtakt ist zu hoch... erhöh die rampspannung :) vielleicht schafft der ram dann den takt
 

Grisu

New member
So hab die cpu jetzt auf 3 Ghz
Bei 1,425 Vcore
FSB 335
MEMV 2,3
MEMtakt 820 Mhz 1000 waren nicht drin eigentlich schade
 

Grisu

New member
Hab ich jetzt auch versucht. Das klappt leider auch nicht.
Der beginnt zwar zu starten doch hängt sich dann beim initialisieren der USB controller auf. setzt ich den ramtakt wieder runter klappt es wieder.
Aber die speicher müssen doch mehr schaffen oder ?
 

EXABOSS

New member
RAM teiler...

Du musst den RAM teiler bestimmen. Corsair ist mit den angaben der Taktraten sehr genau. Deiner geht bis 800 Mhz, fertig.
Meiner z.b. geht bis 1066 Mhz, alles was darüber is kann er nich, egal was für timings.
Somit musst du mit den teilern Spielen.
Wenn du also deinen RAM runter setzt auf z.B 533 Mhz geht er sowieso wieder nach oben wenn du deinen FSB hochsetzt.
Der BUS auf deinem MB für FSB ist der selbe zum RAM, wenn du ihn übertaktest. Probier es mal.
Leider kenn ich deine BIOS möglichkeiten nicht, da ich ein IntelBoard habe.
 

Grisu

New member
Das Tool erkennt leider mein board nicht. Aber es funktioniert jetzt auch so

Danke an alle wenn noch was ist werd ich fragen.

Danke
 

z0Ink

Super-Moderator
Das schon, aber wenn man die Suche benutzt wird man eher das Thema anklicken das Slawa selbst vorgeschlagen hat, da der Titel von diesem Thema ja nicht sehr aussagekräftig ist, oder sehe ich das falsch?
 

Slawa

New member
Das denkst du aber viele melden Sich weil hielfe brauchen. Ich auch angefangen bei Foren. wen du glaubs nicht oder wils nicht das ist anderes.
Solen alle versuchen , kann sien sie machen besser.
dan werden wir lernen.
Wie man sagt ohne Test gibst keine Ergebnisse!