Cpu zu sehr ausgelastet oder doch normal ?

Ulmi

New member
Hallo zusammen,

Mir kommt es so vor als ob meine CPU ziemlich schnell ausgelastet ist. Beweg ich die Maus z.B am Desktop ganz schnell hin und her, hab ich schon an einem Kern eine Auslastung von 7%
Öffne ich z.B den Taskmanager und bewege diesem am Desktop hin und her, sind die beiden kerne sogar ab und zu über 50% ausgelastet...
Vielleicht etwas komisch xD ... aber das hat mich doch verwundert....
Ist das normal? 0_O

habe den amd athlon 64 x2 4200+
 

redstorm

New member
Das ist definitiv nicht normal :D

Hast du in letzter Zeit etwas an deiner Hardware oder Software geändert?
Hast du dir vielleicht einen Virus eingefangen?
Wie sieht der rest von deinem System aus(Ram, Graka)?


grz

rs
 

Compiler

Administrator
Hast du schonmal mit einem guten Antivirus Programm dein System checken lassen? Das kann die Lösung für dein Problem sein.
Und poste bitte dein System

Compiler
 

Ulmi

New member
Danke für die Ratschläge, werde mal einen Virenscanner über meinen PC laufen lassen.

Mein System:

CPU: Amd athlon 64 x2 4200+
Graka: Radeon x1900xt
Mainboard: Asus M2R32-MVP
Ram: 2*1 Gig Ram von G.E.I.L

hab mir das System vor 2 wochen erst zugelegt.
.
.
.
EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
.

System ist Virenfrei
 

Compiler

Administrator
Okay, hast du aktuelle Treiber drauf? Und damit meine ich nicht die ,die mit der Grafikkatte / Mainboard dabei waren, sondern die die man bei dem HErstelelr aktuell downloaden kann.
 

Ulmi

New member
Ja, sind jeweils die neusten Treiber aufgespielt.
Vielleicht sollte ich so ne cpu benchmark durchführen und dann mit identischen systemen vergleichen?
Kennt jmd. was Gutes?
 

loki23

New member
Das mit dem Mauszeiger kann auch vom Maus-Treiber abhängen und wenn du den Task-Manager öffnest kann auch schon mal für ein paar Sekunden ne hohe CPU-Last vorhanden sein, die müsste allerdings sehr schnell wieder runtergehen.
Wie verhält sich denn dein System sonst, läuft alles normal? Hast du ne Software-Firewall im Hintergrund laufen oder nen Virenscanner? Die können auch für erhöhte CPU-Auslastung sorgen wenn du oft angegriffen wirst.

Welches Betriebssystem benutzt du?
 

Ulmi

New member
Hier z.B hab ich nichts anderes gemacht als das icq Fenster am Desktop hin und her zu schieben und habe schon eine Auslastung von 54%. (im Ruhezustand 0%)
http://img357.imageshack.us/img357/1179/cpudj9.jpg
Habe nur die Windowsfirewall an, keinen Virenscanner aktiv und cool and quiet deaktiviert.
Als Betriebssystem nutze ich Windows XP prof. SP2
 

loki23

New member
Hm fällt mir auch nich mehr viel zu ein, hab mal so aus spaß mein firefox-fenster hin-undher geschoben und meine auslastung springt von 16% auf 71% bei nem 2,4GHz P4 (mein zweitrechner) und wieder zurück, würde auch mal behaupten, dass das normal ist, solange alles andre läuft.....
 

Xtasy

New member
klar ist es normal :) in dem moment o du firefox öffnest wird dieser task prioritaire... also die ganze frei rechenleistung wird einfach benutzt um das programm zu starten... ob es jedoch soviele ressourcen brauch oder nicht sei mal dahin gestellt :)
 

bolef2k

Administrator
Hi,

ich sehe kein problem darin, wenn der rechnen muss, dann muss er nunmal rechnen. Wenn, dann liegt es an Windows, aber ich sehe keinerlei Probleme.
Wenn ich auf meinem Lappy (Core Duo T2400) das Firefox Fenster anfange hin und her zu schieben, dann habe ich auch 50% Belastung, vollkommen OK!

Grüße,
Bolef2k
 

loki23

New member
also kurzum: Rechner vollkommen in Ordnung, Betriebssystem (wie immer) Microschrott, also keine Sorgen machen einfach benutzen!