CPU Temperatur auslesen

Compiler

Administrator
Mich fragen öfters Leute im Chat, wie man die Temperatur von der CPU auslesen kann.
Ich stelle hier mal paar Programme vor:

Everest Home Edition
Die mächtige Freeware, Nachfolgerin des bekannten AIDA32, ermittelt System-Informationen und überwacht den PC. Highlight: eine umfassende Diagnose. Alle Informationen können bequem in Reports abgelegt werden.

CPUCool
CPUCool ist ein hilfreiches Werkzeug, das die Temperatur, die Spannungs- und Stromaufnahme sowie die Frequenz und Taktrate der CPU Ihres PCs anzeigt und verändern kann.

SpeedFan
SpeedFan ist in der Lage, auf bestimmten Mainboards den Lüfter-Speed an die CPU-Temperatur anzupassen. Dabei greift es auf den „Monitor-Chip“ der Platine zurück und beeinflußt über diesen Weg die Lüfterdrehzahl. Die neue Version bietet erstmals die Unterstützung der deutschen Sprache und ein paar Bugfixes, auch der lang erwartete SCSI-Support ist nun am Start.

ASUS PC Probe
Mit diesem Ausleseprogramm für Asus-Mainboards bekommt man die Temperaturen, Lüfterdrehzahlen und Spannungen des Mainboards angezeigt, sofern das Board dafür die entsprechenden Sensoren hat. (Nur für ASUS Produkte)

CoreTemp
Core Temp überwacht die Temperatur für Intels Core, Core 2 und AMD´s K8-Prozessoren.

SmartGuardien
Ein Programm, mit welchem man bei DFI Boards auch unter anderem die CPU Temperatur auslesen kann.

Motherboard Monitor
Ein weiteres Programm, mit dem man die Motherboard Sensoren auslesen kann und somit diese Temperaturen abngezeigt bekommt.


Im Moment fallen mir nicht mehr ein. Wenn noch jemand Programme für die Temperatur-Auslese hat, bitte hier posten. Fragen kann man natürlich auch stellen

;)
 

Colossus

New member
Speedfan

Benutzt ich selber.
Vorallem weil es nicht allzu ausladen ist und auf den ersten Blick die Temps anzeigt.
Nebenbei besitzt es noch ne klasse Lüftersteuerung.
 

xXx

New member
Für DFI lässt sich noch SmartGuardian ergänzen, ein einfaches aber sehr gutes Programm, aber leider nur für DFI.
 

EXABOSS

New member
Core Temp

Ich bekomme bei CoreTemp ander Werte ausgelesen als bei meinem IDCC. (Bad Axe, E6600). Welcher Wert wird Stimmen?
 

fnhoch2

New member
Cpu Temperatur auslesen

mit welchem programm kann ich die cpu temp überwachen ?

hat sich erledigt mein mainboard will mich net übertackten lassen*heul*
 

waterguy

New member
CPU Temperatur ?

:cool:hallo allerseits,
ich habe eine Frage bezüglich CPU-Temp. an euch. Und zwar habe ich jetzt mein System aufgerüstet, die CPU von 2,4 auf 3,3GHz übertaktet und die CPU-Temp. ist im idle ca. 28-30°C und unter Stress 40°. Das ist doch echt "cool" oder? Ich habe nur ein neues Mobo eingebaut und seither bleibt die CPU auf kühlen 30°C im Leerlauf. Mein System läuft absolut fehlerfrei. Ich verwende einen Thermaltake Blue Orb 2 CPU-Kühler. Würdet ihr da die CPU noch höher takten (auf 3,6GHz?)? Die Temp.-werte müssten schon stimmen weil ich auch im BIOS nachgeschaut habe.​

Mein System:
Intel Core2Duo e6600 @ 3,3GHz
Asus Commando Motherboard
2*1Gb Kingston HyperX DDR2 800 (CL 4-4-4-12)
Nvidia Geforce 7950GX2
580Watt Netzteil Hyper​

3DMark06: 8600
Aquamark3: 165.000​
 

Madsprayer

New member
Du musst es halt ausprobieren wie hoch du kommen kannst. Am besten in 10, 5 und 1 Mhz Schritten.
So findest du die optimale fsb-Anzahl.
 

ennno

New member
CPU Temp auslesen

hi,

ich hab bei meinem rechner immer so ein seltsames geräuch, wenn der pc richtig hochgefahren ist. das bleibt immer da und hört nur kurz auf wenn ich zb einen ordner oder eine datei öffne...

aus diesem grund wollte ich mal meine cpu temp auslesen, da das geräuch in cpu-nähe am lautesten ist. hab auch mal n finger i den cpu lüfter gehalten, aber das geräuch blieb.

hab dann bei everest festgestellt, dass es sich immer um 45 grad handelt (temp ändert sich in everest nie) aber bei speedfan stehen andere temps und im bios auch nochmal

also im bios sinds beim ersten hochfahren so 25 grad und nach ner halben stunde habsch nochmal neu gebootet um zu guckn und da warens 39 grad.

und warum zeigts mir im bios nur eine temp an und in core temp 2? und warum liegen die temps immer 10 grad auseinander?

hab nochmal n pic gemacht:

 

horas29

New member
Die zwei verschiedenen Core-Temperaturen sind darauf zurückzuführen, dass du eine Zwei-Kern-CPU hast. Eigentlich gibt's dann drei verschiedene Temperaturen: die CPU-Temperatur, die Core #1-Temperatur und die Core #2-Temperatur. Wie das mit den Differenzen zu Stande kommt, habe ich im Moment keine Ahnung, aber ich schenke Everest mein größtes Vertrauen und 25 °C für eine Zwei-Kern-CPU ist wohl herzlich wenig. Ich selbst habe jedenfalls im Idle immer so um die 40 °C (Core 2 Duo E6400).