Coolermaster GX-650W ziemlich Laut - Lüfterwechsel

davidjohn15

New member
Moin,

Ich habe nach vielen Überlegungen folgendes Netzteil gekauft:
Coolermaster GX-650W

Ich bin soweit sehr zufrieden, die Anschlüsse und das Aussehen des NTs gefallen mir.

Allerdings ist es ein wenig zu laut. Wenn ich meine Lüfter geregelt habe dann höre ich das NT deutlich raus. Da ich bald auf eine Wasserkühlung umsteigen möchte ist es ein wenig Schade wenn der PC nur wegen des NT's nicht Silent ist.

Ich habe von CM was anderes erwartet.


Nun meine Frage. Da ich sonst zufrieden bin und es auch ungerne austauschen möchte, kann ich den Lüfter Tauschen?
Wie das geht weiß ich und Erfahrungen mit der Elektrolink habe ich auch, das wäre nicht das Problem.
Da ich es aber erst vor 2 Wochen gekauft habe(kompletten PC) habe ich ja noch Garantie.

Wenn das jetzt für den einen oder anderen ein wenig lächerlich rüberkommt, von wegen man kann es ja Austauschen und ein anderes nehmen, ich kann das Verstehen. Allerdings hat das NT kein Garantieverschluss oder so, es heißt man könnte es auf dem Urspungstand zurücksetzen, wenn man vorstichtig vorgeht.

Gruß und Danke
 

Horst58

Super-Moderator
Ich hab mal, allerdings wars kein Coolermaster, ein NT mit einem langsamer drehenden Austauschlüfter gemoddet.
Das ging ungefähr ein halbes Jahr gut.
Dann kam der Sommer und in meinem Zimmer Temperaturen oberhalb der 35°-Marke, woraufhin sich die Elkos (Elektrolytkondensatoren) mit einem lauten Knall verabschiedeten.
Die Dinger brauchen halt zuweilen alle Power, die so ein Serien-Lüfter bringen kann.
Sonst wirds ihnen zu warm.

Deshalb würd ichs lieber lassen ...
 

davidjohn15

New member
Nunja eigentlich meinte ich den Lüfter gegen einen schnellen aber leisen drehenden zu wechseln. Soweit so gut.

Ich habe mich erkundigt und ein vergleichbares NT kostet nicht sehr viel mehr.

Könnt ihr mir eines von K&M Elektronik empfehlen?
Es sollte um die 650W haben und ein 80 Plus Zertifikat reicht.

Ich habe mir nun dieses hier rausgesucht:
650W CORSAIR Enthusiast Series TX650 V2

Alle anderen würden mein Geldbeutel sprengen.
Dieses hat sogar ein Bronze Zertifikat!
Meint ihr es sollte leiser sein ?


Danke Euch:)
 

Horst58

Super-Moderator
Genau das ist ja das Problem.
Geichschnell oder schneller und dann im Endeffekt doch leiser, kann gehen.
Aber das kann, weil kein Aas die Regelkennlinie des Netzteils kennt, eventuell auch mal nicht gehen.

Ich habe, allerdings war ich ja nun verständlicher Weise schon einige viele Tage nicht mehr dort, das Team von K&M in Berlin-Mitte als recht kompetent und zuvorkommend in Erinnerung.
Umtausch sollte dort schnell und kulant gehen.
...
Und den Ram, wenn er unterhalb der Spezifikationen schon Fehler produziert, gleich als defekt zurück geben!
 

davidjohn15

New member
Ja deswegen habe ich auch dort meinen PC gekauft.
Allerdings auch nur weil meine Tante mir was zu gab und sie wollte einen direkten Ansprechpartner hier in Berlin. Und bei K&M ist der Preis selbstverständlich auch höher als Online aber der Service ist gut.

OK das werde ich in Angriff nehmen.

Ist das NT gut oder sogar besser als mein oben genanntes Coolermaster?
Hat jemand Erfahrungen?

Klick:
 
X
Keine passende Antwort gefunden?