Cooler Master präsentiert Storm Scout - Diskusionssthread

Postmaster

New member
RTEmagicC_CM-Storm-Scout_image01_04.jpg.jpg

[...] Zum Start der vergangene Consumer Electronics Show (kurz CES) 2009 in Las Vegas präsentierte der Hersteller Cooler Master mit dem "Storm Sniper" sein neues Gaming-Brand "CM Storm" (wir berichteten). Wie der taiwanesische Kühlerexperte heute am 09. April bekannt gegeben hat, erscheint in Kürze ein neues Gehäuse unter der Bezeichnung "CM Storm Scout". Entwickelt, produziert und getestet für und von Gamern, handelt es sich beim neuen CM Storm Scout - wie auch dem CM Storm Sniper - um einen Gamer-Boliden, welcher seine Vorzüge vorallem beim Einsatz auf LAN-Partys zeigen kann.

Im Vergleich zum seinem großen Bruder CM Storm Sniper (10,6 kg), ist das 8,7 kg schwere Stahlgehäuse des CM Storm Scout ca. 50 EUR günstiger. Trotzdem bietet dieses viele der Features, mit welchem der CM Storm Sniper aufwartet. Hierzu zählt unter anderem die große Aussparung am Mainboard-Tray, die zu einer leichteren Montage von CPU-Kühlern mit Backplate verhelfen soll. Ebenso ist das soganannte Security-System "StormGuard", welches den illegalen Zugriff der Hardware auf einer LanParty z.B. verhindert, enthalten. Um diesen Schutz zu gewährleisten, befindet sich an der Rückseite des außen sowie innen in Schwarz lackiertem CM Storm Scout neben den Steckkartenplätzen eine herausnehmbare Blende, durch die nach außen geführte Kabel befestigt werden können. Die externe Peripherie wie Maus, Headset und Tastatur kann somit nicht mehr getrennt werden, insofern die Anschlüsse am jeweiligen Gerät selbst nicht trennbar sind [...]

Weiterlesen: Cooler Master präsentiert Storm Scout
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
X
Keine passende Antwort gefunden?