Chipsätze

Zdorr

New member
Hallo erstmal in die Runde. Ich bin neu hier ;)

Ich bin gerade dabei mir die Eckdaten für einen neuen Spielerechner zusammenzusuchen.​

Athlon64 X2 6000+ steht fest (Boxed, weil ich keine Ahnung von Kühlern und Lüftern habe)
Grafikchip soll ein 8800GTS sein (Welche Karte genau weiß ich noch nicht)
4 Gig Ram in 2 Riegeln habe ich mir überlegt; aber 2-Gig-Riegel gibts wohl eher selten (ich dachte an MDT, weil ich damit gute Erfahrungen gemacht habe)​

Nun die eigentliche Frage: Welcher MB-Chipsatz ist zu empfehlen?
AM2-Sockel ist ja klar, und NVidia solls sein. Hatte bisher immer NForce-chipsätze.
SLI brauche ich nicht und will ich daher auch nicht unbedingt bezahlen müssen.
Auf der NVidia-HP gibts leider keine gute Übersicht was welche Chipsätze können.
Muss es ein 570 Ultra sein oder tut es auch ein 550 - was ist der Unterschied? Und was ist 560, 520, 520LE?
Gibt es überhaupt Anbieter für diese Chipsätze und welche Bords sind konkret zu empfehlen?
Angepeilt sind so 100€ plus/minus 20€.​

Danke schonmal für die Mühe.​
 
Zuletzt bearbeitet:

z0Ink

Super-Moderator
andere Frage, nutzt du ein 64 bit betriebssystem? Als Gamer denke ich eher nicht oder? Wenn du nämlich ein 32 bit system nutzt, kannste dir 2 Gb RAM sparen, da reichen zwei, die laufen dann im Dualchannel und das ist das beste
 
X
Keine passende Antwort gefunden?