C2D - besser 1066MHZ speicher?

bastibasti

New member
HI,

ich plane gerade einen Rechner. Es wird ein P5B deluxe + C2D soviel steht fest. Sollte ich 1066MHZ (PC2-8500) RAM nehmen, oder genügt auch 800MHZ?
Normal sollte man doch davon ausgehen, dass die Performance bei gleichem Bustakt von RAM+CPU besser ist?
 

Semmel

New member
Der Bustakt ist bei 266 MHz. ;)
Und der Speicher läuft real auch nur mit halbem Takt.

D.h. einen identischen Takt hättest du bei 533 MHz Speicher.


Was schnellerer RAM bringt, kannst du in mehreren Reviews auf der Hauptseite sehn!

Zwischen 800 und 1066 MHz sind jetzt nur ein paar Prozent Unterschied.
1066er RAM ist aber bei Übertaktung von Vorteil.
 

bastibasti

New member
Okay. dann wird es wohl dieser werden. die maschine soll ein paar jährchen halten und bekommt evtl noch irgendwann nen C2Q spendiert, wenn der mal günstiger wird. Übertakten hatte ich eigentlich nicht vor, wobei alle davon reden, was den c2d angeht..​
 

Semmel

New member
Ja, das lohnt sich bei Core2 sehr, da der viel Potenzial dafür hat.

Ich habe noch keinen Core2-irgendwas gesehn, der die 3,0 GHz NICHT geschafft hat.